Jupp Heynckes

Wieder nur ein Titel für den FC Bayern. Trainer Jupp Heynckes muss seine große Karriere mit einer schmerzhaften Pokalpleite beenden. Nachfolger Niko Kovac kommt im Sommer als Cup-Sieger. Heynckes hat nach dem Balkonbesuch ganz andere Ziele.

Wieder nur ein Titel für den FC Bayern. Trainer Jupp Heynckes muss seine große Karriere mit einer schmerzhaften Pokalpleite beenden. Nachfolger Niko Kovac kommt im Sommer als Cup-Sieger. Heynckes hat nun ganz andere Ziele.

Jupp Heynckes hat sich zur strittigen Elfmeterszene geäußert. Lamentieren bringt für den Bayern-Trainer aber nichts.

Eintracht Frankfurt hat zum 5. Mal den DFB-Pokal gewonnen. Im Finale bezwang das Team von Niko Kovac den FC Bayern mit 3:1. 

Ein Abschiedsgruß zum Schmunzeln: Thomas Müller verabschiedet Trainer Jupp Heynckes mit einer sehr frechen Botschaft vom FC Bayern.

Robert Lewandowski wird zum dritten Mal Bundesliga-Torschützenkönig. Die einzige Frage ist, ob der Pole erneut die 30-Tore-Marke knackt. Trotzdem scheint es in der Beziehung zum Verein zu knirschen. Der Bayern-Chef beschwichtigt und positioniert sich klar zur Zukunft.

Der lange verletzte Nationaltorhüter Manuel Neuer wird im letzten Bundesliga-Saisonspiel des FC Bayern München nicht zum Einsatz kommen, darf aber auf ein Comeback im Pokalfinale hoffen.

Mit seinem verweigerten Handschlag für Jupp Heynckes hat Robert Lewandowski am Samstag erneut für Unruhe gesorgt. Der Pole manövriert sich beim FC Bayern immer mehr ins Abseits - was ihm für seine eigenen Zwecke durchaus gelegen kommt.

Da war mehr drin: Der FC Bayern kommt bei Real Madrid nicht über ein 2:2 hinaus und scheitert in der Champions League erneut an einer spanischen Mannschaft. In einer Szene werden die Münchner entscheidend benachteiligt - wie selbst der vermeintliche Sünder zugibt.

Der FC Bayern scheitert zum fünften Mal in Folge in der K.o.-Runde der Champions League an einem spanischen Klub. Drei verschiedene Trainer haben sich an einem neuerlichen Finaleinzug versucht, verpasst haben sie ihn aus unterschiedlichen Gründen.

Der FC Bayern ist gegen Real Madrid in der Champions League ausgeschieden. Trainer Jupp Heynckes analysiert das Rückspiel in der PK und zeigt sich zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft.

Bitterer Abend für den FC Bayern: Der deutsche Rekordmeister scheiterte im Halbfinale der Champions League wieder einmal an Real Madrid. Für FCB-Torhüter Sven Ulreich verlief der Abend aufgrund eines Patzers sogar noch bitterer. Doch sein Trainer nimmt ihn in Schutz.

Der FC Bayern München beginnt sein Halbfinal-Rückspiel in der Champions League bei Real Madrid ohne Javi Martínez.

Im Kampf um die Teilnahme am Endspiel der Champions League findet für den FC Bayern München bei Real Madrid ohne einen früheren Madrilenen statt: Arjen Robben fällt auf Grund seiner Verletzung aus dem Hinspiel aus.

Wird Jerome Boateng zur WM in Russland fit? Jupp Heynckes lässt mit einer Aussage die Fans hoffen. Der Bayern-Trainer geht fest von einem Einsatz Boatengs in Russland aus.

Vorne die Chancen nicht genutzt, hinten zwei "Eiertore" kassiert: Der FC Bayern hadert nach der 1:2-Niederlage gegen Real Madrid mit sich selbst. Die Hoffnung auf den Finaleinzug geben die Münchner aber nicht auf.

FC Bayern gegen Real Madrid: In den ersten 45 Minuten versäumt es der Deutsche Meister, im Halbfinalhinspiel der Champions League für klare Verhältnisse zu sorgen.

Klaus Augenthaler hat selbst oft gegen Real gespielt - im Interview verrät er unserem Portal exklusiv, wie er die Chancen der Bayern auf ein Weiterkommen einschätzt.

Jetzt müssen die Bayern zeigen, wie gut sie wirklich sind. Gegen Real Madrid und Cristiano Ronaldo soll der bislang größte Triple-Schritt gelingen. Bayern-Trainer Jupp Heynckes hat ein gutes Gefühl. Er sieht Parallelen zur Triple-Saison 2013.

Bayern Münchens Torhüter Sven Ulreich sieht in Coach Jupp Heynckes den Grund für seine persönliche Leistungsexplosion, die ihn sogar als Kandidaten für einen WM-Kaderplatz ins Gespräch bringt. 

Packt der FC Bayern das nächste ganz große Ding? Taktik, Einstellung, Teamgeist: Der Rekordmeister wirkt bereit wie lange nicht. Wie ist es um Bayerns Triple-Chancen bestellt und was macht die Heynckes-Elf vor den Real-Partien so stark?

Die Bayern sind wieder hungrig nach Erfolg. Jupp Heynckes hat es wieder einmal geschafft, seine Mannschaft in der wichtigsten Phase der Saison auf ihr höchstes Leistungsniveau zu treiben - mit handwerklichen und empathischen Kniffen.

Der FC Bayern steht im Finale des DFB-Pokals. Der 6:2-Sieg über Bayer 04 Leverkusen war eine Machtdemonstration und zeigt deutlich, wie hungrig die Bayern - trotz frühzeitiger Meisterschaft - noch sind. Trainer Jupp Heynckes weiß, woran das liegt.

Der FC Bayern München ist nicht zu stoppen. Bei der hochgehandelten Elf von Bayer Leverkusen gewinnt der Rekordmeister im Pokalhalbfinale mit 6:2. Thomas Müller und Robert Lewandowski schießen die Münchner ins Endspiel nach Berlin.

Nach dem 6:0 gegen Hamburg und dem 6:0 gegen Dortmund bejubelt der deutsche Meister FC Bayern den nächsten klaren Heimsieg. Gladbach spielt gegen die Münchner nur eine Viertelstunde mit. Die nächste Bayern-Aufgabe wird sicher schwieriger.