Formel 1

Formel 1 - Nachrichten, Videos und Bildergalerien - hier finden Sie alle News zu den deutschen Piloten Sebastian Vettel, Nico Hülkenberg und Pascal Wehrlein sowie den Topfahrern Lewis Hamilton, Fernando Alonso und Kimi Räikkönen.

DMSB-Präsident Hans-Joachim Stuck über die neuen Strukturen in der Formel 1 und das mögliche Interesse von Porsche und Co. an der Königsklasse

Lewis Hamilton wimmelt Nico Rosbergs Annäherungsversuche ab und bezeichnet Spannungen als "ziemlich normal" - Verhalten "wie Geschäftsleute im Big Business"

Noch immer ist nicht klar, wo die Formel 1 in der Saison 2018 zu sehen wird - Pay-TV-Sender Sky scheint aber der Verlierer dieser Ausschreibungsphase zu sein

Christian Horner schwärmt von der mentalen Herangehensweise des Niederländers genau wie von seinem Können am Volant - Nur zwei Fehler in der Saison 2017

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Entgegen aller Behauptungen hat Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen noch immer Spaß am Fahren in der Formel 1 und möchte sich für 2018 weiter verbessern

Ross Brawn ist von der Uneinigkeit der Teams bezüglich der neuen Formel-1-Motoren überrascht - Bei den Treffen sei es "wie im Restaurant" zugegangen

Doch keine schnelle Entscheidung: Williams wird den Teamkollegen von Lance Stroll für die Formel-1-Saison 2018 erst im Januar bekannt geben

Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko glaubt weiterhin an das Talent von Daniil Kwjat - Auch sein Ex-Teamchef Franz Tost spricht dem jungen Russen Mut zu

  • Heute 1°C
  • Di 1°C
  • Mi 4°C
  • Do 7°C
  • Fr 6°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden
Passende Suchen
  • Olympische Winterspiele 2018
  • Premier League Tabellenstand
  • Dart WM Übertragung
  • Bundesliga Termine 2018
  • Ski Weltcup live stream

Niki Lauda erklärt, warum er bei RTL als Experte ausgestiegen ist - und warum er sich bei seinem nunmehrigen Ex-Kollegen Florian König nicht zu entschuldigen braucht.

Geht es nach Liberty Media, steht die Rolle der Grid Girls in der Formel 1 auf dem Prüfstand. Geschäftsführer Ross Brawn will mit Zweiflern und Traditionalisten ins Gespräch kommen. Es wird diskutiert, ob die Tradition des Grid Girls noch zeitgemäß ist. 

Nico Rosberg lässt ein Jahr nach seinem Rücktritt aus der Formel 1 kein gutes Haar am aktuellen Motorensound und wünscht sich eine Rückkehr zum V10

Ex-DTM-Champion Pascal Wehrlein steht für die Formel-1-Saison 2018 ohne Cockpit da - Toto Wolff und Monisha Kaltenborn bedauern sein Aus in der Königsklasse

Lewis Hamilton hat sich die Marke von acht Weltmeisterschaften nicht zum Ziel gesetzt, wie er erklärt - Gänzlich abschreiben will er das Szenario aber nicht

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff zieht nach fünf Jahren der Zusammenarbeit mit Lewis Hamilton eine ausdrücklich positive Zwischenbilanz

Robert Kubicas Aussichten auf ein Formel-1-Cockpit bei Williams haben sich offenbar zerschlagen: Stattdessen ist Sergei Sirotkin der Favorit

Laut Lewis Hamilton wird Sebastian Vettel aus seinen Fehlern der Formel-1-Saison 2017 lernen und kommendes Jahr ein noch härterer Gegner werden

Wo läuft die Formel 1 2018 im deutschen Fernsehen? Zwischen RTL und Liberty zeichnet sich offenbar eine Einigung ab - Auch bei Sky ist man optimistisch

Zusammen mit den 32 anderen Formel-1-Weltmeistern wurde Sebastian Vettel in Paris in die Ruhmeshalle des Grand-Prix-Sports aufgenommen - Wie es ihm dabei erging

Nach vier Jahren bei Williams war der Wechsel zu Mercedes für Valtteri Bottas ein echter Neuanfang - Der Finne erklärt, warum er 2017 eine Menge gelernt hat

Lewis Hamilton trägt Ex-Team McLaren noch immer im Herzen - Der Weltmeister hofft, dass Fernando Alonso 2018 wieder um die Weltmeisterschaft mitkämpfen kann

Liberty darf sich über einen Aufwind bei den Zuschauerzahlen an den Rennstrecken freuen: Wie groß dieser 2017 ausfiel und welche Rennen besonders profitieren

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hält es für unrealistisch, die WM-Rekordmarke von Michael Schumacher von sieben Titeln zu übertreffen.

Sebastian Vettel konnte 2017 lange um den WM-Titel kämpfen, verpasste ihn am Ende jedoch knapp - Er erklärt, dass Ferrari noch "den letzten Schritt" gehen muss

Sebastian Vettel zieht nach der Formel-1-Saison 2017 ein überwiegend "positives" Fazit und erklärt, warum Baku schmerzhafter war als Singapur und Japan

Warum sich Sergio Perez ab sofort im Force-India-Stallkrieg in der besseren Position wähnt als Esteban Ocon und was ihn am Franzosen an Nico Hülkenberg erinnert

Laut eines geheimen Voting unter den Rennleitern war der Mercedes-Star in der Formel-1-Saison 2017 stärker als Sebastian Vettel - Valtteri Bottas abgewatscht

Warum der Mercedes-Star seine Saison mit einem 100-Meter-Lauf Usain Bolts vergleicht - Er lässt in der Baku-Affäre Nachsicht anklingen: "Keiner ist Superman"

Ohne gravierende Änderungen hat der Motorsport-Weltrat des Automobil-Verbandes FIA den Rennkalender für die kommende Formel-1-Saison beschlossen. Das Gremium hatte am 6. ...

Warum sich Sebastian Vettel im Nachhinein im Duell mit Lewis Hamilton anders verhalten würde, was er sich davon verspricht und wie er den Rivalen einschätzt

Lewis Hamilton hat die Motorsport-Welt mit einem bizarren Instagram-Post amüsiert: Der spektakuläre Heidfeld-Unfall 2014 in der Formel E kam erst jetzt bei ihm an

Ein fester Tagesablauf und Spieleabende mit Freunden fehlen: Warum Hamilton der Tod der Tante zum Nachdenken gebracht hat, er bei Mercedes aber verlängern will

Jean Todt erklärt, warum man Sebastian Vettel wegen der Baku-Affäre nicht verurteilen sollte - Der ehemalige Ferrari-Teamchef verweist auf Michael Schumacher

Pascal Wehrlein steht vor dem Aus in der Formel 1: Sein Team Sauber plant nicht mehr ihm. Nur noch ein F1-Cockpit ist frei, da hat Wehrlein aber nur Außenseiterchancen.

Rennfahrer Pascal Wehrlein hat endgültig seinen Job beim Formel-1-Team Sauber verloren. Der Schweizer Rennstall benannte nun den Monegassen Charles Leclerc als zweiten ...

Viel weißer Lack und etwas Metallic-Rot: Die neuen Partner enthüllen ein mögliches Design für die Formel-1-Saison 2018 - Ferrari taucht nicht auf dem Auto auf

Fahrerbekanntgabe in Mailand: Die Schweizer setzen in der neuen Formel-1-Saison auf den Formel-2-Champion und den Protegé des Eigners - Aus für Pascal Wehrlein

Laut dem TV-Experten war Sebastian Vettel in Baku "nicht weltmeisterlich" - Er kritisiert die Qualitätskontrolle bei Ferrari und sieht die Chancen 2018 verhalten

Der Williams-Kandidat schätzt das Vertrauensverhältnis zu seinem Ex-Konkurrenten - Zwischen ihnen gäbe es keine Tabus, obwohl sie "unterschiedliche Typen" wären

Ein Jahr nach seinem Rücktritt fühlt sich Nico Rosberg in seinem neuen Leben noch immer als Suchender. Gänzlich abgeschlossen hat der Weltmeister von 2016 mit der Formel 1 nicht.

Nico Rosberg genießt ein Jahr nach seinem plötzlichen Abschied aus der Formel 1 die Freiheit. Für seine Vaterrolle fühlt er sich auch dank seiner Zeit als Rennfahrer bestens ...

Schnellere Autos und weichere Reifen: In der Formel-1-Saison 2018 dürfte es noch einmal ein gutes Stück schneller werden - Es gibt jedoch auch einen Negativeffekt

Wenn es um die Motoren geht, könnten die Standpunkte von Mercedes und Red Bull kaum gegensätzlicher sein - Christian Horner unterstellt Toto Wolff "Amnesie"

Der Ferrari SF70H hat seine Schuldigkeit getan - Sebastian Vettel schickte ihn in Abu Dhabi am Mittwoch das letzte Mal auf die Strecke und zeigt sich etwas wehmütig

​​​​​​​Lewis Hamilton ist wieder Weltmeister. Beim Grand Prix von Mexiko sicherte sich der Brite seinen insgesamt vierten WM-Titel. Es ist beeindruckend, wie Mercedes die Angriffe von Ferrari gekontert hat und mit welcher Konstanz sie erneut durch die Saison gekommen sind. Doch auch bei Ferrari hat man vieles richtig gemacht und hat den Silberpfeilen einen starken Kampf geboten. Am Ende hat sich das bessere Team durchgesetzt.

Während sich Robert Kubica im Vergleich zum Dienstag deutlich steigert, sichert sich Sebastian Vettel die Bestzeit am letzten Tag der Pirelli-Tests in Abu Dhabi

Ein Namenssponsoring und eine Technikpartnerschaft sollen die Schweizer und die Mailänder Automarke voranbringen - Weg frei für Pilotenpaarung Leclerc/Giovinazzi?

Mit Alfa Romeo will das zuletzt chancenlose Sauber Team in der Formel 1 wieder angreifen. Die Partner einigen sich auf eine Partnerschaft über "mehrere Jahre". Pascal Wehrleins ...

Die detaillierte Analyse seiner Testzeiten zeigt: Robert Kubica muss noch eine Menge Speed finden - "Bin nicht mehr der Gleiche wie vor sieben Jahren"

Der Millionenpoker beginnt: Toto Wolff bestätigt, dass Mercedes die Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung mit Lewis Hamilton eröffnen wird

Moderator Florian König wusste nichts davon, dass Niki Lauda in Abu Dhabi live vor laufender Kamera seinen Rücktritt als TV-Experte bekannt geben würde