In eigener Sache

Die 1&1 Mail & Media GmbH ist ein Unternehmen der United Internet Unternehmensgruppe. Bei "In eigener Sache" erfahren Sie interessante Neuigkeiten zu unseren Produkten und die Entwicklungen im Unternehmen und der Branche.

Angesichts der deutschlandweiten Ausgangsbeschränkungen gewinnt die Solidarität und Hilfe unter Nachbarn eine immer größere Bedeutung. Das Nachbarschaftsnetzwerk nebenan.de hat deshalb mit der gemeinnützigen nebenan.de Stiftung die kostenlose Hotline für Nachbarschaftshilfe 0800-8665544 geschaltet.

Das neue Coronavirus gefährdet inzwischen auch die IT-Sicherheit von E-Mail-Nutzern in Deutschland. Die Security-Experten von WEB.DE und GMX, Deutschlands größten E-Mail-Anbietern, registrieren in den letzten Tagen einen starken Anstieg von Phishing-Mails rund um COVID-19.

Die aktuelle Situation fordert uns alle heraus - als Gesellschaft, als Familie, als Individuen. Wir als GMX möchten unseren Beitrag leisten, damit Sie in mit Ihren Liebsten besser in Verbindung bleiben können.

Wir versorgen Sie 365 Tage im Jahr mit interessanten Geschichten aus aller Welt. Doch wir wollen immer besser werden - und dazu brauchen wir Sie.

Die Coronakrise fordert uns alle heraus. Einerseits sind viele Berufe noch mehr als sonst belastet, andererseits müssen Menschen in Kurzarbeit gehen oder sie verlieren sogar ihren Job. Teilen Sie nun mit uns Ihre Geschichte!

Wie entstehen unsere Artikel? Wie gewichten wir Themen? Wie trennen wir Fakten und Meinung?

Für viele Nutzer sind wir die Hauptnachrichtenquelle im Internet. Die Redaktion hat sich klare Leitlinien gegeben, um dieser Verantwortung gerecht zu werden.

Wir bieten Ihnen auf unseren Portalen zahlreiche Ratgeberbeiträge zu vielen Themen an. Eines ist uns an dieser Stelle allerdings wichtig: Wir können Ihnen zwar gut recherchierte und wertvolle Tipps geben - einen Besuch bei Experten zu bestimmten Themen können unsere Inhalte aber in der Regel nicht ersetzen.

Wir bieten Ihnen jeden Tag aktuelle Nachrichten und nützliche Servicethemen aus allen Themenbereichen, von Politik über Sport und Unterhaltung bis hin zu Ratgeberbeiträgen. Aber woher kommen unsere Inhalte?

Nicht jede Nachricht ist für jeden Leser relevant und spannend. Deswegen bieten wir auf speziellen Platzierungen personalisierte News an.

Journalistinnen und Journalisten haben zwei wichtige Aufgaben: Sie sollen auf der einen Seite informieren und Fakten wiedergeben. Sie sollen auf der anderen Seite aber auch einen Beitrag zur Meinungsbildung leisten. Das tun auch wir bei WEB.DE und GMX. 

Kann ich alles schreiben, was ich will? Warum werden Kommentare gesperrt? Warum können nicht alle Artikel kommentiert werden? Hier beantworten wir die meistgestellten Fragen zum Kommentar-Service.

Schnelligkeit ist eine der wichtigsten Währungen im Nachrichtengeschäft. Aber nicht die einzige. Wer Verlässlichkeit und Korrektheit der Schnelligkeit opfert, verliert Vertrauen. Das wollen wir nicht. Deshalb haben wir klare Regeln, wie wir beides sicherstellen.

Unsere Arbeit lebt von unserer, aber auch Ihrer Neugier. Das ist wichtig und auch gut so. Aber diese Neugier hat Grenzen. Auch das ist wichtig und gut so. Wo liegen diese Grenzen? Und wo ziehen wir als Redaktion die Grenze? 

Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler: Da geht es unserer Redaktion genauso wie jeder anderen auch. Dabei ist uns wichtig, deutlich zu machen, wenn uns einmal ein Schnitzer unterläuft.

Nicht jede Neuigkeit ist es wert, darüber zu berichten. Gleichzeitig besteht Journalismus aus so viel mehr als nur aus Nachrichten. Wie wir als Redaktion unterscheiden, was "ein Thema" ist - und was nicht.

Wir versorgen Sie 365 Tage im Jahr mit interessanten Geschichten aus aller Welt. Doch wir wollen immer besser werden - und dazu brauchen wir Sie.

Wie gestaltet sich die Arbeit, wenn der Alltag völlig auf den Kopf gestellt wird? In diesem Text geben wir Einblick, wie die Coronakrise unsere Redaktion verändert hat.

Ob Atem anhalten als Corona-Selbsttest oder Virusschutz durch Knoblauch: Derzeit kursieren diese und viele weitere mehr oder weniger offensichtliche Falschnachrichten zum Coronavirus im Internet. Wir wollen etwas dagegen tun - mit Ihrer Hilfe!

Ein wöchentlicher Faktencheck und Kolumnen erweitern jetzt unser redaktionelles Portfolio.

Ab Sommer 2020 wachsen analoge und digitale Post zusammen. Für den neuen Service "Briefankündigung" kooperiert die Deutsche Post AG mit den E-Mail-Anbietern WEB.DE und GMX. Künftig können sich Kunden per E-Mail über Briefe benachrichtigen lassen, bevor sie vom Postzusteller in den Hausbriefkasten eingeworfen werden.

Mit Spam-Mails möchten die deutschen Internet-Nutzer möglichst wenig zu tun haben: Lediglich jeder Fünfte (19%) markiert verdächtige E-Mails im eigenen Postfach als Spam.

Aktuelle News zum politischen Zeitgeschehen, Berichte über Sportereignisse oder Ratgeberthemen zu Ernährung und Fitness. Wir versorgen unsere Leser 365 Tage im Jahr mit interessanten Geschichten aus aller Welt.

Vielen Internetnutzern ist unklar, was mit den eigenen digitalen Daten nach dem Tod passiert: Laut einer aktuellen Umfrage im Auftrag der E-Mail-Anbieter WEB.DE und GMX hat nur etwa jeder sechste deutsche Internetnutzer zumindest teilweise vorgesorgt und festgelegt, wie mit seinen Bildern, E-Mails oder Chatnachrichten im Todesfall verfahren werden soll.

Aktivieren Sie unsere Benachrichtigungen. Damit bekommen Sie wichtige aktuelle Nachrichten im Browser - sogar wenn Sie gerade nicht bei uns sind.

Urlaubszeit ist Foto-Zeit: Die überwiegende Mehrheit der deutschen Internetnutzer (84%) schießt im Sommerurlaub digitale Fotos mit Smartphone und Digitalkamera. Doch das Dauerknipsen hat auch seine Schattenseiten.

Nutzen Sie WEB.DE / GMX ab jetzt völlig neu – als Progressive Web App.

Als langjähriger Anbieter von Internet- und Telekommunikationsdienstleistungen nimmt GMX die für Kinder und Jugendliche bestehenden Gefahren verbunden mit dem Umgang mit dem Internet wahr und möchte Kinder und Jugendliche sowie Eltern in Sachen Sicherheit informieren.

Alle Lottospieler, die bei GMX Lotto online ihre Spielscheine abgeben, haben die Chance auf eine große Portion Extra-Glück.

2018 findet die 2. Deutsche Weihnachtslotterie statt. Die Deutsche Weihnachtslotterie orientiert sich an der "Loteria de Navidad", einer der erfolgreichsten Lotterien der Welt. Ab sofort können Sie bei GMX Lotto auch an der neuen Deutschen Weihnachtslotterie teilnehmen und Ihre Chance auf den Hauptgewinn von 300.000 Euro nutzen.

Das Tablet der Bundeskanzlerin ist ein Hochsicherheitsbereich. Darauf abgespeicherte und verwendete Daten sind für fremde Augen nicht bestimmt. Manchmal aber passt auch die Kanzlerin nicht auf.

Der offene Login-Standard netID ist heute mit ersten Partnerseiten gestartet. Bei 60 digitalen Angeboten von netID Partnern aus verschiedenen Branchen können Kunden nun den einheitlichen Login-Standard der European netID Foundation verwenden.

Das Spam-Aufkommen stieg im ersten Halbjahr 2018 auf eine Milliarde Mails pro Woche. Neu dabei ist der sogenannte Kalender-Spam. GMX und WEB.de integrieren nun einen Funktion zum Schutz gegen die unerwünschten Termin-Einladungen.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns extrem wichtig. Wozu wir Ihre Daten benötigen, wie wir damit umgehen und wie wir sie sichern, erklärt dieses Video.

Mit Gründung der European netID Foundation nimmt die Log-in-Allianz der Mediengruppe RTL Deutschland, ProSiebenSat.1 und United Internet mit seinen Marken WEB.DE und GMX konkrete Formen an.

Alle wichtigen Neuigkeiten als Eilmeldung direkt auf ihr Smartphone! Meldungen, Analysen und eine starke Meinung aus den Bereichen Politik, Sport, Wirtschaft, Verbraucher, Entertainment und TV: Mit der Mail App von GMX sind Sie ab sofort immer bestens darüber informiert, was in Deutschland und in der Welt geschieht.

Alle wichtigen Neuigkeiten als Eilmeldung direkt auf Ihr Smartphone! Meldungen, Analysen und eine starke Meinung aus den Bereichen Politik, Sport, Wirtschaft, Verbraucher, Entertainment und TV: Mit der Mail App von WEB.de sind Sie ab sofort immer bestens darüber informiert, was in Deutschland und in der Welt geschieht.

Das Misstrauen gegenüber amerikanischen Internetfirmen ist in Deutschland auf einem neuem Rekordniveau - nicht zuletzt durch die Präsidentschaft von Donald Trump. Das hat eine Umfrage von GMX und WEB.DE ergeben.

WEB.DE und GMX wollen ihre Cloud-Speicher zum zentralen Speicherort für sensible Dokumente ihrer Nutzer machen. Dazu können Daten ab sofort kostenlos verschlüsselt in gesicherten Ordnern des Mediencenters gespeichert werden.

GMX ist auch im Jahr 2017 die Nummer Eins unter den E-Mail-Anbietern im Bereich Kundenservice.

Tschüss Emojis, hallo RealEmotions! Seit ein paar Wochen haben die RealEmotions Einzug in unseren Messenger-Dienst FreeMessage gehalten. Die animierten Grafiken, die Sie mit eigenen Nachrichten personalisieren können, sind ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Messenger-Markt. Aus diesem Grund veranstalten wir bis zum 16. August ein Gewinnspiel: Wir feiern unsere gefühlvollen Neuzugänge! 

Mediengruppe RTL Deutschland, ProSiebenSat.1 und United Internet etablieren ein übergreifendes Registrierungs- und Anmeldeverfahren im Internet (Single Sign-on).

GMX hat seine Mobilfunk-Tarife weiter verbessert: Mit den Tarifen von GMX kann im Juni günstig gesurft, gesimst und telefoniert werden – und das mit höchster Flexibilität: Bei den drei neuen Tarifen für das D- und E-Netz ab 6,99 Euro monatlich können Frei-Einheiten je nach Bedarf als SMS oder Gesprächsminuten eingesetzt werden.

Jedes Jahr ruft die Fachzeitschrift "connect" seine Leser auf, die "Produkte, Netze & Dienste des Jahres" zu wählen. 2017 ist GMX gleich in zwei Kategorien nominiert. Wer an der Abstimmung teilnimmt, kann attraktive Preise gewinnen.

Design, Features, Bilder: Das ist alles neu auf unseren Seiten.

Haben Sie schon das grüne Schlosssymbol in der Adressleiste Ihres Browserfensters entdeckt?

Sicherer Dienst "FreeMessage"

GMX erweitert Apps um verschlüsselte Messenger‐Funktion.

Passend zum Safer Internet Day am 9. Februar ziehen WEB.DE und GMX Bilanz. Wie hat sich die Bedrohung durch Spam-Mails und schädliche Links im vergangenen Jahr entwickelt? Mit welchen Themen versucht die Spam-Industrie die Nutzer in die Irre zu führen?

Die neue GMX Mail-App hier für Android.