Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

Nach den extremen Buschfeuern hat Australien nun mit starken Regenfällen zu kämpfen. Für die Tierwelt kommt das Wasser jedoch nicht zu früh.

Ein angeblich jugendlicher Täter richtet mit einer Waffe ein Blutbad an. Sein Motiv liegt vorläufig im Dunkeln.

Mit Windgeschwindigkeiten von 120 km/h fegte ein Blizzard über Neufundland und Labrador.

Ein New Yorker verlangt von mehreren Internetseiten Schadenersatz wegen angeblicher Diskriminierung. Die Anbieter halten dagegen.

Passende Suchen
  • Bundesliga Ergebnisse
  • Spenden Australien
  • Festnetz Störungen
  • Aktien Vorhersage
  • Grundrente

Mallorca ist immer noch der Deutschen Lieblingsinsel. Viele haben dort das Ziel, am Ballermann zu feiern. Da dies immer wieder eskaliert, möchte die Regierung der Balearen-Insel jetzt gegen den sogenannten "Sauf-Tourismus" vorgehen.

Eine US-Familie aus North Carolina staunte nicht schlecht, als ihre Schäferhündin einen bunten Welpen zur Welt brachte. Die Erklärung dafür ist simpel.

In der Gegend von Canberra sind am Donnerstag heftige Niederschläge mit großen Hagelkörnen niedergegangen.

Am Donnerstag stach ein Mann auf eine Mitarbeiterin des Jobcenters in Rottweil ein. Die genauen Hintergründe der Tat sind noch unklar. Doch der mutmaßliche Täter hat etliche Spuren im Internet hinterlassen.

Bisher war das Warten auf Schnee in den meisten Regionen Deutschlands vergeblich. Dieses Wochenende soll es teils bis auf 300 Meter herab schneien. Von Dauer ist dieses Wintererlebnis jedoch nicht.

Christopher Tolkien ist im Alter von 95 Jahren gestorben Er hatte bis zuletzt den literarischen Nachlass seines berühmten Vaters verwaltet.

Er hatte das Möbelstück erst kürzlich in einem Secondhand-Laden gekauft. Was der Glückspilz nach seinem Fund machte.

Lange musste man auf den Winter warten, am Wochenende soll es jetzt vielerorts schneien.

Sieglinde war ein besonderes Tier mit Fernseherfahrung - und keine gewöhnliche Legehenne. Sie war 2017 totgebissen wurden. Nun siegt ihre Besitzerin vor Gericht.

Ein 20-Jähriger hat, nachdem er geblitzt wurde, Teile der Radarfalle entwendet und in einem See versenkt. Er erhielt eine Strafanzeige.

Was die Detonationen ausgelöst hat, ist noch unklar. Eine Gefahr weiterer Explosionen besteht aktuell jedoch nicht.

Nach der Vorhersage soll es in den Brandgebieten des Landes auch in den kommenden Tagen Niederschläge geben.

Taschen aus Deutschland sollen Jungtieren helfen, die bei den Bränden verletzt worden sind. Viele von ihnen müssen nach der Rettung ohne Elterntiere zurechtkommen.

Nach der Entdeckung der Krankheit Ende Dezember in China stirbt erneut ein Mann an den Folgen des neuartigen Coronavirus. Eine weitere infizierte Frau wird in Thailand entdeckt.

Der Niederschlag in den Bundesstaaten Victoria, New South Wales und Queensland, die zu den von den Buschbränden am stärksten betroffenen Gegenden zählen, soll laut Vorhersagen noch das ganze Wochenende anhalten.

Trotz steigendem Rundfunkbeitrag sollen in den nächsten vier Jahren eine Viertelmilliarde Euro eingespart werden. "Wir gehen davon aus, dass wir in der nächsten Beitragsperiode (2021-2024) jährlich 60 Millionen Euro einsparen müssen", sagte NDR-Intendant Joachim Knuth der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg.

Das Feuer ist in der Nacht zum Freitag in zwei Ställe ausgebrochen, in denen insgesamt 500 Tieren untergebracht sind.

Der Biss ging offenbar bis auf die Knochen des Wellenreiters. Dieser schaffte es noch, zurück an den Strand zu paddeln.

Während in Deutschland einfach kein Schnee fallen will, ist die Wüste Saudi-Arabiens mit einer dicken Schneeschicht bedeckt.

In Braunschweig stürzt ein Schüler an einer Haltestelle. Mitschüler und Passanten werden Augenzeugen des schrecklichen Unglücks.

Eine Sekte in Panama hat offenbar Menschen gefoltert und geopfert. 15 potenzielle Opfer konnten gerettet werden, zehn mutmaßliche Täter wurden festgenommen.

Ein Kunde kommt am Vormittag in ein baden-württembergisches Jobcenter - und sticht unvermittelt auf eine Mitarbeiterin ein. Die Frau wird schwer verletzt, der Mann von der Polizei festgenommen.

Nach einer vom Internationalen Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) veröffentlichten Studie sehen etwa die Hälfte der "Millennials" der Zukunft mit Sorger entgegen. Knapp 50 Prozent würden befürchten, dass es zu ihren Lebzeiten noch einen Dritten Weltkrieg geben werde.

Der Flieger krachte senkrecht auf den Boden und brannte bei dem Unglück vollständig aus. Es ist nicht der erste Unfall dieser Art in der Gegend.

Es muss die wohl mieseste Absage der Welt sein: Der Mann erhält die interne Begründung versehentlich gleich mitgeliefert. Und die hat es in sich.

Der Schiffverkehr auf der Donau wurde bei Wien durch einen Treibstoff-Film eingeschränkt. Zunächst war von einem Ölteppich berichtet worden. Die Ursache für den Austritt des Treibstoffs ist noch unklar.

Die 68-Jährige aus Kalifornien wurde vermisst und anschließend in ihrem SUV gefunden. Sie leidet unter Demenz. Die Frau hatte sich mit einer Umzugsdecke und den Fußmatten warmgehalten.

Die Behörden haben in ihrer Wohnung mehrere Käfige aus Holz entdeckt. Das Trio hatte vermutlich fünf Kinder zur Bestrafung regelmäßig dort eingesperrt.

Mehr als zweieinhalb Jahre war das Online-Lexikon Wikipedia in der Türkei nicht aufrufbar. Nun ist die Blockade aufgehoben, nachdem das türkische Verfassungsgericht die Rechtswidrigkeit der Blockade festgestellt hatte.

Die zentralchinesische Stadt Wuhan gilt als Epizentrum des Ausbruchs. Dort ist bereits eine Person gestorben, zahlreiche weitere befanden sich laut Behörden in einem kritischen Zustand.

Der US-Millionär Jeffrey Epstein soll noch bis wenige Monate vor seinem Tod minderjährige Mädchen missbraucht haben. Diesen Vorwurf erhebt die Generalstaatsanwaltschaft der Amerikanischen Jungferninseln in einer am Mittwoch eingereichten Zivilklage.

Wenn der Bundestag am Donnerstag über eine Reform der Organspende debattiert, wird Siegfried Richtsteig aufmerksam zuhören.

Haben Sie die richtigen Zahlen getippt? Hier können Sie direkt überprüfen, ob Sie gewonnen haben.

Der Airport Helsinki-Vantaa hat sich dem Wohl seiner vierbeinigen Passagiere gewidmet und für diese extra Tiertoiletten errichtet. In Europa ist das stille Örtchen für Tiere am Flughafen ein Novum.

Die Vergewaltigung einer 13-Jährigen an Heiligabend deckt einen Skandal auf Mallorca auf. Obwohl offenbar viele Heimkinder auf der Partyinsel jahrelang zum Sex überredet wurden, sollen Verantwortliche bei den Behörden oft die Augen zugedrückt haben.

Jahrelang litt der kleine John Oliver Zippay aus Ohio unter Leukämie. Das ist nun vorbei. Seine Mitschüler feierten den Jungen vergangene Woche euphorisch.

Der Ausbruch des Vulkans Taal sorgte für apokalyptische Szenen in der Nähe des Berges. Zentimeterdicke Ascheschichten bedecken dieses Dorf und tauchen alles in ein monotones Grau.

Die Regierung des Bundesstaates Victoria rät Wildhütern dazu, Tierkinder von ihrem Leid zu erlösen, wenn sie bei der Bekämpfung der Buschbrände gefunden werden. Was hinter der Aufforderung steckt.

Kassels Regierungspräsident Lübcke wird auf seiner Terrasse erschossen - die Nachricht hat die Bundesrepublik im Sommer erschüttert. Was genau in der Tatnacht geschah, wird weiter ermittelt. Ein Haftbefehl wird nun zumindest aufgehoben.

Auf einem Flug von Sri Lanka nach China hat ein Mann versucht 200 lebende Skorpione mit an Bord zu schmuggeln. Es wird angenommen, der 30-Jährige wollte das Gift der Tiere für medizinische Zwecke nutzen.

218 Kilometer Luftlinie liegen zwischen Lügde und Bergisch Gladbach. Die Ermittler prüfen, ob es eine Verbindung zwischen Missbrauchsfällen in den beiden Orten gibt - sehen bislang aber keinen strafrechtlich relevanten Zusammenhang.

In einem Buch warnt der Ex-Papst seinen Nachfolger Franziskus, das Zölibat aufzuweichen. Nun distanziert sich das emeritierte Kirchenoberhaupt von dem Buch und will nicht mehr Co-Autor sein.

Seit der gezielten Tötung des iranischen Offiziers Ghassem Soleimani durch eine amerikanische Rakete sind die Spannungen zwischen den USA und dem Iran erneut aufgeflammt. Das Militär des Landes könnte erheblichen Schaden anrichten.

Mehrere Personen wurden von der peruanischen Polizei ausgewiesen, weil sie sich heimlich Zugang zu der Ruinenstadt verschafft haben sollen.

28 Jahre spielte er im "Großstadtrevier" den Polizisten Dirk Matthies. Im Michel verneigte sich die Hansestadt vor ihrem Hamburger Jung "mit dem großen Herzen und den Sinn für Gerechtigkeit".

In Los Angeles sind mehr als 40 Personen leicht verletzt worden. Ein Flugzeug hatte wegen eines Triebwerkproblems Treibstoff abgelassen - und das direkt über mehreren Schulen. Die Verletzten klagten über Atemwegs- und Hautreizungen.