Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

In einem Parkhaus am Flughafen Münster Osnabrück fangen Dutzende Autos Feuer. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot im Einsatz. Welche Auswirkungen hat das für den Flugverkehr?

In Düsseldorf hat die Polizei ein goldfarbenes Auto aus dem Verkehr gezogen. Das Argument: Bei Sonnenlicht blende der Wagen andere Verkehrsteilnehmer. 

Vorsicht bei Kastanien: Wenn Hunde die rotbraunen Herbstfrüchte versehentlich herunterschlucken, kann das zu einem Darmverschluss führen. Und der ist lebensgefährlich. 

Shay Bradley hat es sein Leben lang geliebt, anderen Streiche zu spielen - und wollte sich einen letzten auf seiner eigenen Beerdigung nicht nehmen lassen. 

Passende Suchen
  • Discounter Milch mit Bakterien verseucht
  • Wirtschaftsnobelpreis 2019
  • Bundesliga heute
  • Fortnite offline
  • Taifun in Japan

Mit dem Slogan "kaufe unverpackt!" wirbt Discounter Netto für Obst und Gemüse ohne Plastikverpackung. So weit, so gut. Doch die Bebilderung der Kampagne kommt bei vielen Kunden gar nicht gut an. 

Weil ein BMW mit Goldfolie potenziell andere Verkehrsteilnehmer blendet, kassiert ihn die Düsseldorfer Polizei ein. Ob das güldene Gefährt so noch einmal auf die Straße darf, muss nun ein Gutachter klären.

Die Welt hat die Bilder der brennenden Kathedrale Notre-Dame im Herzen von Paris noch immer vor Augen. Die Renovierung des Baus beginnt nicht vor 2021. Noch immer besteht sogar die Gefahr des Einsturzes.

Die winzigen Pudu-Hirsche im Dortmunder Zoo haben Nachwuchs bekommen: In der Nacht zum Mittwoch (9. Oktober) wurde dort das Pudu-Kitz "Maya" geboren worden, wie der Zoo am Montag mitteilte.

Nicht nur in Frankreich hielten die Menschen im April schockiert den Atem an, als die Pariser Kathedrale Notre-Dame lichterloh brannte. Ein halbes Jahr später gibt es zwar Fortschritte bei der Absicherung. Für Besucher wird das Gotteshaus aber noch jahrelang geschlossen bleiben. 

Der Sommer will sich noch nicht gänzlich von Deutschland verabschieden. Besonders zum Wochenstart erreichen die Temperaturen in Teilen des Landes noch Maxima von bis zu 26 Grad. Dann versteckt sich die Sonne aber zusehends hinter Wolken und es wird regnerisch.

Ist das Oktoberwetter in diesem Jahr besonder ungerecht? Besonders im Osten ist vom Oktobersommer, der im Rest Deutschlands vorherrscht, nichts zu spüren.

Ein Seeadler dokumentiert mit Flügen in den Alpen die Auswirkungen des Klimawandels.

33 Jahre lang saß Jack Sagin wegen Mordes unschuldig in einem kalifornischen Gefängnis. DNA-Spuren führten jetzt zu seiner Freilassung. Sein neues Leben feierte der 74-Jährige mit Spaghetti und Fleischbällchen.

Vor zwölf Jahren verschwand eine kleine Terrier-Dame aus ihrem Zuhause in Florida. Jetzt wurde "Dutchess" gefunden – mehr als 1.500 Kilometer entfernt. Ihre Besitzerin ist überglücklich.

Die Ermittler sind überzeugt: Stephan B. wollte in Halle nicht nur zwei Menschen töten, sondern Dutzende. Dieser Plan scheiterte, auch weil die selbst gebastelten Waffen ständig Ladehemmungen hatten. Allerdings werden Waffen aus dem 3D-Drucker immer verlässlicher.

Der Kanal von Korinth ist gerade mal 24,6 Meter breit. Und dieses Schiff scheint für die Wasserstraße einfach zu groß! Die Braemar ist mit einer Länge von knapp 196 m und einer Breite von 22,5 m das größte Schiff, das je den Kanal befahren hat. Genau ein Meter Platz blieb auf jeder Seite.

Nach dem Abzug des Extrem-Taifuns in Japan werden in den Überschwemmungsgebieten noch immer Menschen vermisst. Tausende müssen derweil weiter in Evakuierungslagern ausharren.

Der Tropensturm mit dem Namen Hagibis war am Wochenende mit gewaltigen Niederschlägen über Japan gezogen.

Einsatzkräfte haben in der Nacht zum Montag vergeblich nach einer im Watt vor Brunsbüttel vermissten Frau und ihrem achtjährigen Sohn gesucht.

Fahren ohne Führerschein: E-Roller mit Tempo 40 unterwegs

Laut Forschern des Rostocker Max-Planck-Instituts besteht zwischen Faktoren wie Armut, Arbeitslosigkeit oder einer geringen Bildung und einem vorzeitigen Tod eine Verbindung.

Das "Morgenmagazin" wird an Wochentagen live gesendet - eigentlich. An diesem Montagmorgen jedoch wurden Teile der Sendung vorab aufgezeichnet. Der Grund: Streik.

Vier Jahre lang hat ein Hund in Thailand auf die Rückkehr seines Besitzers gewartet, saß tagein tagaus an der gleichen Stelle auf einer einer Straße und hoffte darauf, dass sein Herrchen wieder auftauchen würde. Das tat sein Herrchen schließlich, doch die Geschichte geht anders aus als erwartet.

Möglicherweise war es ein illegales Rennen: Bei einem schweren Verkehrsunfall in Hamburg sind in der Nacht zum Sonntag drei Menschen schwer verletzt worden, zwei davon lebensgefährlich. 

Einer der heftigsten Taifune seit Jahrzehnten ist über Japan gefegt. Mindestens 19 Menschen sollen dabei gestorben sein, etwa 100 erlitten Verletzungen bei dem Unwetter. "Hagibis", wie der Taifun genannt wird, hat für Überschwemmungen und Erdrutsche gesorgt. 

Nach Regierungsangaben fiel bei fast einer halben Million Haushalten der Strom aus. Millionen Menschen waren aufgefordert, sich in sichere Gebiete zu begeben.

Eine 22-Jährige wird in den Niederlanden entführt und nach Deutschland gebracht. Spezialkräfte der Polizei befreien die Frau aus einem Auto - und nehmen drei Männer fest.

Ein Mann ist auf der Autobahn nahe Villingen-Schwenningen mit seinem Wagen frontal gegen einen auf die Straße gestürzten drei Tonnen schweren Felsen gefahren und ums Leben gekommen. 

Am frühen Morgen fallen in Brooklyn viele Schüsse, es gibt Tote. Die Polizei geht beim Tatort von einem Club für unerlaubtes Glücksspiel aus.

Wegen der Gefahr durch enorme Regenfälle in Folge eines heftigen Taifuns haben Japans Behörden für Tokio und sechs weitere Regionen die höchste Warnstufe ausgegeben.

Kalifornien verbietet Rauchen an Stränden und in Naturparks

Zwei Fallschirmspringer sterben bei Absturz in Österreich

Geplantes Hard-Rock-Hotel in New Orleans eingestürzt

Haben Sie die sechs Richtigen getippt? Hier erfahren Sie direkt, ob Ihr Lotto-Tipp für die Ziehung "6aus49" richtig war, denn die Gewinnzahlen vom 12. Oktober 2019 sind gezogen.Haben Sie die sechs Richtigen getippt? Hier erfahren Sie direkt, ob Ihr Lotto-Tipp für die Ziehung "6aus49" richtig war, denn die Gewinnzahlen vom 21. September 2019 sind gezogen.

Gefesselt und geknebelt fand ein 62-Jähriger eine Frau im Autograben. Auf ein Sexualdelikt gebe es keine Hinweise, die Polizei ermittelt "in alle Richtungen".

Eine 13-Jährige stirbt in Österreich und es besteht ein schlimmer Verdacht gegen die Eltern: Die beiden Deutschen sollen ihre Tochter durch Unterlassung getötet haben. Laut einem Medienbericht seien die Eltern streng gläubig und hätten keine ärztliche Hilfe zugelassen.

Der bisher graue Herbst legt eine kleine Pause ein, denn das Wochenende wird sonnig und warm. Auch der Start in die neue Woche bleibt überwiegend trocken und freundlich. 

Schüsse in New York: Vier Menschen sind in Brooklyn getötet worden, drei weitere wurden laut Polizeiangaben verletzt. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.

Das Wochenende wird warm und überwiegend trocken. Auch der Start in die Woche sieht noch freundlich aus, bevor es wieder leicht abkühlt. 

Die Behörden haben wegen des nahenden Tropensturms mehr als 1,6 Millionen Menschen dazu aufgefordert, ihre Häuser zu verlassen.

Schlimmer Unfall in Ratingen: Ein achtjähriges Mädchen ist in der Stadt von einem Bus überrollt und dabei schwer verletzt worden. Das Kind wollte eine Straße überqueren.

Wegen schädlicher Bakterien mussten am Freitag einige Supermärkte Milch zurückrufen. Entdeckt wurden die Keime von der Molkerei selbst, bei einer Routinekontrolle. Anlass zu Besorgnis - oder eher ein Beweis, wie gut das Kontrollsystem funktioniert? Wir haben mit der Ernährungsexpertin Waltraud Fesser über die Wirksamkeit der Lebensmittelprüfung hierzulande gesprochen.

In Kalifornien kämpft die Feuerwehr gegen Waldbrände. Viele Menschen mussten ihre Häuser verlassen, einige Gebäude sind bereits zerstört.

In der britischen Großstadt Manchester sind am Freitag nach Medienberichten bei einem Messerangriff mehrere Menschen verletzt worden. 

Der Gewinner des Friedensnobelpreises steht fest. Die norwegische Nobeljury sprach die Auszeichnung dem äthiopische Ministerpräsidenten    Abiy Ahmed für seine Bemühungen um die Aussöhnung mit dem Nachbarland Eritrea zu.

Er verließ als erster Mensch seine Raumkapsel - und wurde weltbekannt: Der russische Kosmonaut Alexej Leonow ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Das meldeten russische Nachrichtenagenturen am Freitag unter Berufung auf seine Assistentin. 

Nach dem ungemütlichen Wetter der letzten Tage ist schon bald eine deutliche Besserung in Sicht: Das Wochenende wird warm und sonnig.

Knapp einen Monat nach Todesfällen durch vergiftete Glukose aus einer Kölner Apotheke gibt es erste Hinweise, wie es dazu kommen konnte. Vieles deutet auf ein Versehen hin.

Profiboxer und Weltmeister Errol Spence jr. ist Donnerstagnacht in Dallas mit seinem Ferrari schwer verunglückt. Der Sportler wurde aus seinem Wagen geschleudert, entgegen erster Meldungen ist Spence aber außer Lebensgefahr.

Zwischenfälle mit Tankern hatten den Konflikt zwischen dem Iran und mehreren westlichen Staaten angeheizt. Nun meldet Teheran eine Explosion auf einem Öltanker vor der Küste Saudi-Arabiens. Die Details dazu sind zu Beginn so nebulös wie bei vergangenen Vorfällen.