Champions League

Champions League 2018/19: Hier finden Sie alle Informationen rund um Spielberichte, Hintergründe, Analysen, Liveticker, Tabellen, alle Ergebnisse sowie Informationen zu Live-Übertragungen in TV, Live-Stream und Live-Ticker. Der FC Bayern gegen AEK Athen, Sky oder DAZN - wo gibt's die Spiele live?

Wer die Achtelfinalspiele des FC Bayern München, Borussia Dortmunds und des FC Schalke 04 live verfolgen möchte, muss über Abos bei den Pay-TV-Sendern DAZN und Sky verfügen. Wir geben Ihnen eine Übersicht, wann DAZN und Sky die K.o.-Spiele mit deutscher Beteiligung überträgt.

Zum 30. Mal hat es Jürgen Klopp in seiner Trainer-Karriere mit dem FC Bayern München zu tun. Mehr als die Hälfte der Vergleiche mit dem Rekordmeister verlor Klopp mit Mainz und Dortmund. Eine Niederlage schmerzte den heutigen Coach des FC Liverpool ganz besonders.

Das Champions-League-Achtelfinale liefert deutsch-englische Fußballfestwochen. Die Bayern messen sich mit Liverpool. Dortmund sinnt auf Revanche gegen Tottenham. Auf Schalke wartet Mastermind Guardiola. Unangenehme Gegner zog das deutsche Europa-League-Duo.

Die Auslosung des Achtelfinales der Champions League hat ergeben, dass der FC Bayern München gegen Liverpool ran muss, Borussia Dortmund gegen Tottenham und Schalke gegen Manchester City.

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Für die drei Fußball-Bundesligisten warten im Achtelfinale der Champions League englische Gegner. Der FC Bayern München trifft Jürgen Klopps FC Liverpool und Borussia Dortmund muss erneut gegen Tottenham Hotspur ran. Auf den FC Schalke wartet hingegen ein brisantes Wiedersehen.

Mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 haben drei deutsche Vertreter das Achtelfinale der Champions League erreicht. Auf wen die drei Bundesligisten treffen, wurde am Montagmittag ausgelost. Den deutschen Rekordmeister erwartet ein Hammergegner - der Ticker zum Nachlesen!

Champions League 2018: Wo Sie die Auslosung für das Achtelfinale live im TV verfolgen können, sagen wir Ihnen hier.

Thomas Müller hat sich für seinen Kung-Fu-Tritt im Spiel gegen Ajax Amsterdam entschuldigt, sogar zweimal. Nicolás Tagliafico, der anschließend am Kopf getackert werden musste, hat die Entschuldigung angenommen. Damit aber ist der Fall noch nicht erledigt.

  • Heute 2°C
  • Mi 2°C
  • Do 3°C
  • Fr 6°C
  • Sa 8°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden
Passende Suchen
  • Auslosung Achtelfinale Champions League
  • Hooligans wilde Schlägereien
  • Messi feiert seine Tore
  • Bundesliga Tabelle
  • Eintracht siegt

Beim Spiel zwischen Bayern München und Ajax Amsterdam fiel Thomas Müller mit einem üblen Karate-Kick auf – anschließend machten sich die Nutzer im Netz über den DFB-Star lustig.

Bayern-Profi Thomas Müller hat versucht, sich nach seinem bösen Kung-Fu-Tritt gegen Nico Tagliafico zu entschuldigen. Der Ajax-Kicker, der noch auf dem Platz getackert werden musste, reagierte via Twitter.

Müller sagt sorry: Nach seinem üblen Tritt gegen Nico Tagliafico entschuldigt sich der Bayern-Star per Twitter erneut bei seinem Gegenspieler. Bereits zuvor hatte Müller sein Bedauern über die Kung-Fu-Einlage im Ajax-Spiel ausgedrückt.

Drei Bundesligisten überwintern in der Champions League: Borussia Dortmund, der FC Bayern München und Schalke 04 haben das Achtelfinale der Königsklasse erreicht. Im Rahmen der Auslosung drohen den Königsblauen die schwersten Gegner.

Bayern München holt mit einem 3:3 bei Ajax Amsterdam den Gruppensieg in der Champions League. In einem packenden Duell sieht Thomas Müller nach einem brutalen, wenn auch unbeabsichtigten Tritt die zweite Rote Karte seiner Karriere.

Er wollte es nicht: Thomas Müller fliegt in der 75. Minute gegen Ajax Amsterdam erst heran und dann vom Platz.

Ertönt die Champions-League-Hymne bald nur noch am Wochenende? Laut einem Medienbericht denkt die UEFA darüber nach, die Duelle der Königsklasse am Wochenende statt dienstags und mittwochs auszutragen. Der Grund? Natürlich Geld.

3:3 bei Ajax Amsterdam: In aufregenden 90 Minuten sichert sich der FC Bayern München den Gruppensieg und zieht gemeinsam mit den Niederländern ins Achtelfinale der Champions League ein. Da waren aber auch noch zwei Rote Karten und ein Elfmeter. Bayerns Coach Niko Kovac rügt Thomas Müller für seinen Kung-Fu-Tritt gegen Nicolas Tagliafico.

Geführt, gefightet - und am Ende knapp verloren. Champions-League- Neuling 1899 Hoffenheim hat sich mit einer Niederlage aus der Königsklasse verabschiedet. Ein Leroy Sané in Traumform machte beim 2:1 von Man City den Unterschied.

Für solche Spiele wie gegen den SSC Neapel ist Jürgen Klopp Trainer geworden. Mit dem FC Liverpool zwingt der frühere Mainzer und Dortmunder Coach die Italiener in die Knie und erreicht im letzten Moment das Achtelfinale der Champions League. Carlo Ancelotti steigt mit Neapel in die Europa League ab.

Borussia Dortmund tritt in Monaco mit einer Reservisten-Auswahl an und gewinnt trotzdem. Das reicht für den Bundesliga-Spitzenreiter sogar auch noch für den Gruppensieg in der Champions League, weil Atlético Madrid im Fernduell in Brügge nicht gewinnt.

Ein spätes Tor, ansonsten ein bescheidener Auftritt mit einer besseren B-Elf: Zum Abschluss der Gruppenphase gegen Moskau sorgt vor allem die Rückkehr von Höwedes bei den Fans für Begeisterung. Als Gruppenzweiter zieht Schalke ins Achtelfinale ein.

Uli Hoeneß wünscht sich die Champions League ins Free-TV zurück. Und auch sonst hat der Bayern-Boss eine klare Meinung zur derzeitigen Fernseh-Situation in der Bundesliga - und dürfte damit vielen Fans aus der Seele sprechen.

Die TSG 1899 macht aus einem 0:2-Rückstand ein 2:2, um dann gegen Schachtjor Donezk wieder einmal zu beweisen, dass die europäische Reife noch fehlt.

Nun wird es in der Champions League für Jürgen Klopp eng. Die Niederlage seines FC Liverpool gegen Paris im Duell der deutschen Trainer mit Thomas Tuchel setzt Klopp vor dem letzten Spieltag unter Druck.

Die Alten haben es wieder gerichtet: Der FC Bayern München steht nach seinem 5:1-Lebenszeichen gegen Benfica Lissabon im Achtelfinale der Champions League, ist aber keinen Schritt voran gekommen. Die Namen der Torschützen senden das falsche Signal.

Der FC Bayern München feiert gegen Benfica Lissabon einen Kantersieg und verschafft Trainer Niko Kovac ein wenig Luft. Phasenweise erinnerte der Auftritt an die siegtrunkenen Jahre - es bleibt nüchtern betrachtet aber dennoch genug Grund zur Skepsis.

Mats Hummels ist im Champions-League-Spiel gegen Benfica Lissabon krankheitsbedingt ausgefallen. Das hat ihn aber nicht davon abgehalten, sich auf Twitter über den Sieg zu freuen und seine wortlose Genugtuung zum Ausdruck zu bringen - ein Seitenhieb gegen die Kritiker.

Kommt der Videobeweis schon diese Saison auch in der Champions League? Demnächst gibt es ein Treffen dazu. Auch ein potenzieller Starttermin steht im Raum.

Ohne ersichtlichen Grund springt er plötzlich auf und jubelt sich schier die Seele aus dem Leib: Ein Fußballfan aus Tschechien ist das Unterhaltsamste, was die Münchner Allianz Arena während des Heimsiegs des FC Bayern über AEK Athen zu bieten hat.

Die durchwachsenen Auftritte des FC Bayern hinterlassen bei Präsident Uli Hoeneß offenbar Spuren. Demütig klingt, was der Macher der Münchner im Anschluss an das 2:0 über AEK Athen in der Champions League von sich gab.

"Ich war respektlos?" Trainer Jose Mourinho findet seine Geste harmlos.

Nach dem fast sicheren Achtelfinaleinzug in der Champions League ist der FC Bayern ungewöhnlich kleinlaut. In Dortmund sehen sich die Münchner ausnahmsweise als Außenseiter. Trainer Kovac gibt sich als Ergebnis-Pragmatiker. Er nimmt Zuversicht für den Liga-Gipfel mit.

Kurz vor dem bevorstehenden Bundesliga-Duell gegen Borussia Dortmund hat der FC Bayern mit einem Sieg gegen AEK Athen Selbstvertrauen getankt. Mann des Abends war Robert Lewandowski, der mit einem Doppelpack glänzte. 

Last-Minute-Wahnsinn in Lyon: Hoffenheim feiert gegen starke Franzosen ein furioses Comeback und kommt in letzter Minute zum Ausgleich. Trotz des Punktgewinns hat die Nagelsmann-Elf nur noch theoretische Chancen auf das CL-Achtelfinale. 

Die Erfolgsserie ist gerissen. Erstmals unter der Regie von Trainer Lucien Favre verlor der BVB in dieser Saison ein Pflichtspiel. Das 0:2 in Madrid wollte aber kein Dortmunder als schlechtes Omen für den Liga-Hit am Samstag gegen die Bayern werten.

Wer spielt wann und wo gegen wen in der Champions League? Und wer überträgt die Spiele FC Bayern gegen AEK Athen sowie TSG Hoffenheim bei Olympique Lyon live - der Pay-TV-Sender Sky Sport oder der Streaming-Dienst DAZN?

Reicht es für den FC Bayern München auch in der Champions League gegen den AEK Athen nicht zum erwarteten Sieg, dann könnte der wackelnde Trainerstuhl unter Kovac tatsächlich kippen. Diesen Eindruck kontert Kovac allerdings.

Es ist ein bitteres Remis für Paris Saint-Germain beim SSC Neapel in der Champions League. Nach dem 1:1 hadern die Pariser, allen voran Thomas Tuchel, vor allem mit der Leistung des niederländischen Schiedsrichters.

So äußert sich der Trainer des BVB nach der Champions-League-Niederlage gegen Atletico Madrid.

Guido Burgstaller bringt den FC Schalke schon nach 187 Sekunden auf Achtelfinal-Kurs. Mark Uth legt nach, die Fans jubeln. Der Bundesligist bleibt nach dem 2:0 gegen Galatasaray Istanbul ungeschlagen. Das Achtelfinale der Königsklasse ist in Sichtweite.

Atlético Madrid bringt Borussia Dortmund die erste Pflichtspielniederlage unter Trainer Favre bei. Schwarz-Gelb muss die

Giovanni Trapattoni hatte irgendwann die Nase voll und knöpfte sich zwei seiner Bayern-Stars vor. Heraus kam eine legendäre Brandrede. Das war 1998. 20 Jahre später könnte auch der angeschlagene Niko Kovac mal eine halten. Um sich zu befreien. Um reinen Tisch zu machen. Doch Kovac bleibt sich treu und ruhig. Sein Ausbruch bleibt im Ansatz stecken.

Trotz der Krise des FC Bayern erhält Niko Kovac Untersützung aus der Chefetage. Das sagte der Trainer auf einer Pressekonferenz vor dem Spiel gegen AEK Athen. 

Der FC Bayern muss im Champions-League-Spiel gegen AEK Athen am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) auf Arjen Robben verzichten. 

Einen speziellen Service können Fußballfans im Stadion Santiago Bernabéu des spanischen Fußballclubs Real Madrid in Anspruch nehmen. Dort gibt es jetzt ein Toiletten-Upgrade der besonderen Art.

Real Madrid testet im Santiago Bernabéu eine Innovation auf der Toilette.

Schreckmoment für die Spieler von Borussia Dortmund: Bei der Anreise zum Champions-League-Spiel bei Atletico Madrid geht beinahe die Landung ihres Flugzeugs schief.

Xherdan Shaqiri steht nicht im Kader des FC Liverpool für das Champions-League-Spiel bei Roter Stern Belgrad. Der Klub will damit möglichen Anfeindungen durch Belgrad-Fans entgehen. 

Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund bleibt auch in der Champions League auf Erfolgskurs. Nach dem dritten Erfolg im dritten Spiel rückt der Einzug in das Achtelfinale für die souveränen Westfalen immer näher.

Das war eine der stärksten Auftritte des FC Schalke 04 in dieser Saison. Die Truppe von Trainer Domenico Tedesco überzeugte im Hexenkessel von Istanbul - statt des 0:0 hätte der mutige und clevere Bundesligist einen Sieg mehr als verdient.

Vor dem Champions-League-Spiel AS Rom - ZSKA Moskau stürzt eine Rolltreppe mitten in Rom ein. Es gibt viele Verletzte, die meisten davon Russen. Haben springende Fußball-Fans das Unglück provoziert?