Bayern

Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Bundesländer in der Bundesrepublik Deutschland. Seit dem 8. November 1918 trägt Bayern die Bezeichnung Freistaat. Mit rund 13 Millionen Einwohnern ist es das zweitbevölkerungsreichste Bundesland nach Nordrhein-Westfalen. Die Staatsform ist eine parlamentarische Republik, mit dem Bayerischen Landtag als Legislative sowie der Bayerischen Staatsregierung als Exekutive. Bayern ist in die sieben Regierungsbezirke Oberbayern, Niederbayern, Schwaben, Oberpfalz sowie die drei Landesteile Franken (Ober-, Unter- und Mittelfranken) aufgeteilt. Ministerpräsident von Bayern ist seit März 2018 Markus Söder von der CSU.

Der FC Bayern München sieht sich auch nach der zweiten Niederlage in Folge in der Trainerfrage nicht unter zusätzlichem Druck.

Borussia Mönchengladbachs Trainer Marco Rose hat seine Zurückhaltung im Hinblick auf die Meisterschaft nach dem 2:1 (0:0) im Bundesliga-Topsiel gegen den FC Bayern München ein Stück weit aufgegeben.

Die erste echte Meisterprüfung ist bestanden, der große FC Bayern weiter distanziert.

Milde Meeresluft sorgt am zweiten Adventswochenende für steigende Temperaturen in Bayern.

Gladbach hält sich mit Nachdruck an der Bundesligaspitze und trifft nun im Topspiel auf den FC Bayern. Es ist nicht nur ein einzelner Star, der die "Fohlen" so gefährlich macht. Wir erklären, auf welche Akteure die Münchner besonders aufpassen müssen.

Die Straßenausbaubeiträge - kurz "Strabs" genannt - wurden in Bayern zum 1. Januar 2018 abgeschafft.

Mal ist es ein abfälliger Blick, bisweilen aber auch blanke Gewalt - in Bayern lebende Migranten sehen sich, geht es nach den Erfahrungen der bayerischen Ausländerbeiräte, immer häufiger Hass und Diskriminierung ausgesetzt.

Der FC Bayern bezieht in diesem Winter erneut ein Trainingslager in Katar.

Für nur einen Euro pro Tag durch das Münchner Verkehrsnetz - das könnte bald für Schüler und Auszubildende in Bayerns Landeshauptstadt möglich sein.

Wegen antisemitischer Inhalte in einer Whatsapp-Gruppe ermittelt die Polizei gegen Erlanger Lehramtsstudenten.

Egal ob auf dem Weihnachtsmarkt oder bei Skitouren - die Menschen in Bayern müssen sich auf ein verregnetes und teils stürmisches Wochenende einstellen.

Hansi Flick blickt dem Bundesliga-Topspiel des FC Bayern München bei Tabellenführer Borussia Mönchengladbach mit besonders großer Vorfreude entgegen.

Ein Logopäde aus Würzburg soll dutzendfach kleine, wehrlose Buben missbraucht haben.

Die weiter steigende Nachfrage nach Stadtgeländewagen und gute Verkaufszahlen in China haben dem Autobauer BMW im November Schub verliehen.

Wie viele evangelische Pfarrer braucht Bayern? Wie viel Geld gibt die evangelische Kirche aus und vor allem für was? Das sind alles Fragen, über die die Landessynode entscheidet.

Eine neue Studie bestätigt, dass der Lehrermangel in Bayern sich wohl weiter verschärfen wird - zumindest vorerst.

Der FC Bayern hat nach einem Bericht der "Bild" kein Interesse mehr an einer Verpflichtung von Trainer Mauricio Pochettino.

Lehrerverbände schlagen schon lange Alarm, jetzt bestätigt eine neue Prognose die Befürchtungen: Der Lehrermangel in Bayern wird sich in den kommenden Jahren verschärfen.

Der Sänger und Schauspieler Herbert Grönemeyer hat nach eigenen Worten ein Angebot als TV-Kommissar im ARD-Sonntagskrimi abgelehnt.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat einem einheitlichen Abitur für alle Bundesländer eine klare Absage erteilt.

Die Bundesländer sind entschlossen, noch vor Weihnachten mit der Bundesregierung zu einem Ergebnis beim Klimapaket zu kommen.

Ein niederbayerischer Amateurkicker ist wegen eines Gewalt-Eklats aus dem Bayerischen Fußball-Verband ausgeschlossen worden.

Per Sammelcharter sind 44 abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben worden.

Die oberfränkische Unternehmensgruppe Dr. Schneider übernimmt einen kleinen Teil der Fertigung des insolventen Fernsehgeräte-Herstellers Loewe.

Der Freistaat Bayern fordert vom Bund eine Überprüfung der derzeitigen Rentenbesteuerung.