Josep "Pep" Guardiola

Seit 85 Jahren verfolgt Britin Vera Cohen die Spiele von Manchester City. Am Samstag beim Spiel gegen den FC Fulham wurde der 102-jährige, lebenslange Fan nun mit einer besonderen Geste von ihrem Club geehrt.

Der Wechsel von Cristiano Ronaldo zu Juventus verschiebt die Machtverhältnisse in der Champions League. Real Madrid ohne seinen Superstar dürfte nicht mehr der große Dominator sein. Die Konkurrenz lauert - allen voran der neue Klub von CR7. Von den deutschen Klubs sollte man indes nicht zu viel erwarten.

Am Freitag-Abend eröffnet der FC Bayern mit der Partie gegen die TSG Hoffenheim die Bundesliga-Saison 2018/2019. Zehn Thesen zu den Bayern.

Auch eine 2:0-Führung reicht dem FC Bayern nicht: In Miami unterliegen die Münchner im zweiten Testspiel gegen Manchester City. Ihr neuer Trainer Niko Kovac zieht trotzdem ein "sehr positives Fazit" der USA-Reise.

Fußball-Profi Yaya Touré hat schwere Anschuldigungen gegen seinen Trainer Pep Guardiola erhoben und dem Ex-Bayern-Coach Rassismus vorgeworfen. 

Der FC Bayern scheitert zum fünften Mal in Folge in der K.o.-Runde der Champions League an einem spanischen Klub. Drei verschiedene Trainer haben sich an einem neuerlichen Finaleinzug versucht, verpasst haben sie ihn aus unterschiedlichen Gründen.

Robert Lewandowski steht nach seiner schwachen Leistung im Hinspiel gegen Real Madrid ganz besonders im Fokus.

Die Bayern sind wieder hungrig nach Erfolg. Jupp Heynckes hat es wieder einmal geschafft, seine Mannschaft in der wichtigsten Phase der Saison auf ihr höchstes Leistungsniveau zu treiben - mit handwerklichen und empathischen Kniffen.

Manchester Citys Trainer Pep Guardiola hat seinen alten Lieblingsspieler wiederentdeckt: Thiago. 2013 formulierte der damalige Trainer des FC Bayern München den ikonischen Satz "Thiago oder nix!" Nun will Pep Guardiola angeblich seinen Wunschsspieler vom FC Bayern nach Manchester locken.

Manchester City feiert vorzeitig die englische Fußballmeisterschaft, weil sich ausgerechnet Lokalrivale Manchester United mit 0:1 gegen den Tabellenletzten West Bromwich Albion blamiert. Beim neuen Meister hatte man damit offenbar überhaupt nicht gerechnet.

Also doch: Niko Kovac soll neuer Bayern-Trainer werden. Für die Bayern wäre das eine recht bequeme Sicherheitslösung. Aber reicht die aus für die großen Ziele der Münchener? Es bleiben Zweifel.

Die Europäische Fußball-Union UEFA ermittelt gegen Manchester-City-Trainer Pep Guardiola wegen dessen Beschwerden beim Champions-League-Spiel gegen den FC Liverpool.

Rom feiert sein Wunder: Die Italiener schalten den FC Barcelona nach einem 1:4 im Hinspiel aus und erreichen das Halbfinale der Champions League. Manchester-City-Trainer Pep Guardiola ist sauer.

Der FC Liverpool steht im Halbfinale der Champions League. Nach dem 3:0-Erfolg im Hinspiel gegen Manchester gewannen die Reds auch das Rückspiel - dieses Mal mit 2:1.

Die Trainersuche treibt den FC Bayern München um, der angebliche Kandidatenkreis passt aber eigentlich gar nicht zum Münchner Anspruch. Oliver Kahn hat nun Zinedine Zidane ins Spiel gebracht. Kommt doch die große, überraschende Trainer-Lösung?

"Kurz vor der Perfektion": Jürgen Klopp feiert den 3:0-Sieg von Liverpool gegen Manchester City in der Champions League. Dazu hat er allen Grund, denn das Team von Guardiola war vor allem in der ersten Hälfte nahezu chancenlos. Dennoch warnt der Liverpool-Trainer. 

Vorteil Jürgen Klopp. Der frühere Mainz- und Dortmund-Trainer schlägt Manchester mit dem FC Liverpool deutlich. Vor allem in den ersten 45 Minuten bieten die Reds ihren Fans eine furiose Fußballshow gegen Pep Guardiolas Citizens. Auch Barcelona feiert einen klaren Heimsieg.

Das aufregendste Champions-League-Viertelfinale steigt zwischen dem FC Liverpool und Manchester City. Es ist der Clash der Giganten und auch die Neuauflage eines Klassikers: Jürgen Klopp gegen Pep Guardiola.

Im Champions-League-Viertelfinale trifft Englands Tabellenführer Manchester City auf den formstarken Dritten FC Liverpool. Liverpools Coach Jürgen Klopp erwartet einen ...

Ein Engagement Thomas Tuchels in München wäre bei allen positiven Aspekten aber durchaus auch gefährlich gewesen.

Bei Manchester City hat Leroy Sané einen großen Sprung gemacht. Trainer Guardiola fördert und entwickelt ihn. Und im Nationalteam? Da hat der Ex-Schalker seine Rolle noch nicht gefunden. Youngster wie Werner und Kimmich sind an ihm vorbeigezogen - auch Richtung WM.

Die Absage von Thomas Tuchel bringt den FC Bayern in eine prekäre Lage. Der Klub hat wertvolle Zeit leichtfertig verschenkt und mehr denn je stellt sich damit die Frage: Wie geht es jetzt weiter?

Vor der entscheidenden Saisonphase läuft der FC Bayern Gefahr, dass die Trainerfrage Unruhe entfacht. Thomas Tuchel soll "definitiv" aus dem Rennen sein. Er soll sich mit einem ...

Der FC Bayern München wartet auf seinen Gegner im Viertelfinale der Champions League. Es drohen Kracher wie der FC Barcelona, Real Madrid oder Manchester City. Die Auslosung findet am Freitag um 12:00 Uhr in Nyon statt.

Real Madrid, FC Barcelona oder Manchester City: Brisante Knaller sind für den FC Bayern im Champions-League-Viertelfinale möglich. Triple-Triumphator Heynckes spürt den ...