Regionale Nachrichten

Ob für Bayern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg oder Hessen: Hier finden Sie alle Nachrichten aus Ihrem Bundesland.

Das gab es zuletzt vor mehr als 40 Jahren: Borussia Mönchengladbach empfängt als Spitzenreiter den FC Bayern München. Der Rekordmeister steht unter Druck.

Gut drei Monate nach den Landtagswahlen wollen die Brandenburger Grünen am Samstag (11.00 Uhr) auf einem Parteitag in Templin (Uckermark) eine neue Parteiführung wählen.

Holstein Kiel hat wieder einen Lauf. Gegen den VfL Osnabrück soll der dritte Sieg in Folge in der 2. Fußball-Bundesliga her. Mittelfeldmann Alexander Mühling ist wieder fit.

Eine Zusammenarbeit mit der AfD rigoros ausschließen: Ja oder Nein? Um diese Gretchenfrage dreht sich in der CDU Sachsen-Anhalt seit Monaten eine heftige Diskussion.

Die Berliner Grünen wollen auf einem Parteitag heute ab 10.00 Uhr ein Programm für mehr Klimaschutz beschließen.

Der FC Bayern steht eine Woche nach der ersten Niederlage unter Trainer Hansi Flick heute ab 15.30 Uhr vor einer brisanten Aufgabe.

"Zeit zu Handeln", findet ein Demo-Bündnis, das in Stuttgart auf die Straße gehen will: Gegen Kriege, Umweltzerstörung und Fluchtursachen.

Zum traditionellen Stollenfest werden heute mehrere Zehntausend Menschen erwartet. Das Fest gilt als Höhepunkt des Striezelmarktes.

Die Hamburg Towers haben ihre Niederlagen-Serie in der Basketball-Bundesliga beendet.

Bei einer Kollision zweier Autos auf einer Kreuzung sind im Landkreis Böblingen am Nikolaustag zwei Menschen schwer verletzt worden.

Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen auf eisglatter Straße sind im Landkreis Böblingen drei Menschen schwer verletzt worden.

Ein 18-Jähriger ist am Wiesbadener Hauptbahnhof von einem Gleichaltrigen mit einem Messer verletzt worden.

Den ersten Punkt geholt, den ersten Sieg erneut verpasst: Hertha BSC muss unter Jürgen Klinsmann weiter auf den großen Befreiungsschlag warten.

Den ersten Punkt geholt, den ersten Sieg erneut verpasst: Hertha BSC muss unter Jürgen Klinsmann weiter auf den großen Befreiungsschlag warten.

Nach Querelen im Deutschen Feuerwehrverband (DFV) hat dessen Präsidialrat den Rückzug von Präsident Hartmut Ziebs verkündet.

Bei einem Auffahrunfall bei Bendorf (Landkreis Mayen-Koblenz) sind am Nikolaustag vier Menschen verletzt worden.

Der FC Bayern bezieht in diesem Winter erneut ein Trainingslager in Katar.

Berlin (dpa/bb) – Die Eisbären Berlin haben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) die zweite Heimniederlage in Folge kassiert.

Ein ukrainischer Oligarch ist einem Medienbericht zufolge in Niedersachsen festgenommen worden.

Im Weihnachtsgeschäft ist es zu einem weiteren Warnstreik bei Logistikfirmen in der Cargo City Süd am Frankfurter Flughafen gekommen.

Trotz einer couragierten Leistung hat Basketball-Bundesligist Alba Berlin in der Euroleague einen Coup verpasst und seine achte Niederlage kassiert.

Das Sachsen-Duell in der 3. Fußball-Liga zwischen dem Chemnitzer FC und dem FSV Zwickau ist ohne Sieger geblieben. Beide Teams trennten sich am Freitag 2:2 (2:2).

Bei der Kollision mit einem Lastwagen ist eine Autofahrerin in Niederbayern in ihrem Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden.

Lars Klingbeil bleibt Generalsekretär der SPD. Der 41-Jährige wurde am Freitag beim Parteitag der Sozialdemokraten mit 79,93 Prozent der Delegiertenstimmen im Amt bestätigt.

Der 1. FC Heidenheim hat dem Hamburger SV die erste Heimniederlage in dieser Saison der 2. Fußball-Bundesliga zugefügt.

Klos & Co. jubeln spät über ein Remis, während Verfolger Hamburg patzt: Bielefeld steht somit vorzeitig als Herbstmeister in der 2. Liga fest.

Der Karlsruher SC hat einen überraschenden Auswärtserfolg bei Tabellenführer Arminia Bielefeld knapp verpasst.

Der Hamburger SV hat seinen Heimnimbus in der 2. Fußball-Bundesliga verloren.

Die SPD-Landesvorsitzende in Schleswig-Holstein, Serpil Midyatli, ist neue stellvertretende Parteichefin der Bundes-SPD.

Bei einem Unfall in Berlin-Zehlendorf ist am Freitagabend ein Mensch gestorben. Ein Auto sei in den Unfall verwickelt gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei.

Die saarländische SPD-Chefin Anke Rehlinger ist zur stellvertretenden Vorsitzenden der Bundes-SPD gewählt worden.

Der SPD-Parteitag in Berlin hat Arbeitsminister Hubertus Heil zu einem der neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Der 47-Jährige erhielt am Freitag 70 Prozent der Stimmen.

Juso-Chef Kevin Kühnert ist neuer stellvertretender Vorsitzender der SPD.

Klara Geywitz ist zu einer der neuen stellvertretenden SPD-Vorsitzenden gewählt worden. Die 43-Jährige erhielt auf dem Parteitag am Freitag in Berlin 76,8 Prozent der Stimmen.

Europa-League-Starter Eintracht Frankfurt nimmt das Bundesliga-Spiel gegen Hertha BSC mit Trainer Jürgen Klinsmann mit einer sehr offensiven Aufstellung in Angriff.

Der Fahrer eines Schulbusses im Saarland hat nach einem Streit mit Jugendlichen nach einem Messer gegriffen.

Ein Rollerfahrer ist in Langenfeld (Kreis Mettmann) in den Gegenverkehr geraten, unter einem Auto eingeklemmt und tödlich verletzt worden.

Die Frankfurter Integrationsdezernentin Sylvia Weber (SPD) hat die Pläne der hessischen Landesregierung für eine Neuregelung der politischen Beteiligung von Ausländern in Kommunen scharf kritisiert.

Das "Go" der Brüsseler Wettbewerbshüter für die Rettung der NordLB ließ lange auf sich warten.

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher hat den vorläufigen Verbleib der SPD in der großen Koalition begrüßt.

Der Dortmunder Flughafen rechnet für das laufende Jahr mit einem deutlichen Passagierrekord.

Kontrolleure haben in einem Schlachtbetrieb in Dillenburg (Lahn-Dill-Kreis) Listerien entdeckt.

Skirennfahrer Linus Straßer hat sich im Training eine Handverletzung zugezogen und fällt mehrere Wochen aus.

Eine Fußgängerin ist am Mainzer Hauptbahnhof von einem Linienbus angefahren und verletzt worden.

Nach der Wahl der neuen SPD-Spitze warnt die CSU den Koalitionspartner vor einem Linksschwenk.

Ein vermutlich unter Drogeneinfluss stehender 23-Jähriger hat sich mit einem gestohlenen Pkw auf der Autobahn 2 eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Im Streit über einen Facebook-Eintrag mit einem angeblichen Zitat der Grünen-Bundestagsabgeordneten Renate Künast zu Sex mit Kindern hat das Frankfurter Landgericht für die Politikerin entschieden.

Apple, Facebook oder Google investieren hohe Summen in die Nutzung erneuerbarer Energien. Cloud-Gigant Amazon nutzt dagegen viel Kohle- und Atomstrom.

Die für ihre Lebensmittelketten Lidl und Kaufland bekannte Schwarz-Gruppe will eine eigene Cloud-Infrastruktur aufbauen und prüft dabei Kooperationen mit dem Werkzeughersteller Würth und dem Energieversorger EnBW.

Mitarbeiter der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen beklagen nach einem "Spiegel"-Bericht massive Sicherheitsmängel in den Pinakotheken.