Sachsen-Anhalt

Mit Magdeburg als Landeshauptstadt und Halle an der Saale hat Sachsen-Anhalt zwei große Städte. Das Bundesland hat zudem fünf Unesco-Welterbe-Stätten, etwa das Dessau-Wörlitzer Gartenreich und die Luther-Gedenkstätten in Eisleben und Wittenberg. Alle Nachrichten aus Sachsen-Anhalt finden Sie hier.

Ärztinnen, Ärzte und Pflegepersonal mehrerer Ameos-Kliniken in Sachsen-Anhalt wollen auf unbestimmte Zeit die Arbeit niederlegen.

Die Suche nach einem neuen Eigentümer für das insolvente Burgenlandklinikum im Süden Sachsen-Anhalts neigt sich dem Ende entgegen.

75 Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz wird heute in vielen Orten Sachsen-Anhalts der Opfer des Nationalsozialismus gedacht.

Verbraucher aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt wünschen sich einer Umfrage zufolge von der Politik eine stärkere Regulierung bei Lebensmitteln.

Nachrichten aus anderen Regionen

Die Grünen in Sachsen-Anhalt sehen das vereinbarte Abschaltdatum für das Braunkohlekraftwerk Schkopau positiv.

Für die rot-rot-grüne Minderheitsregierung in Thüringen werden noch zwei Minister gesucht. "Die Stellen sind noch offen.

Ein vermutlich betrunkener Autofahrer hat mit seinem Wagen eine geschlossene Bahnschranke durchbrochen und einen Schaden von 33 000 Euro verursacht.

Die 102 sachsen-anhaltischen Aussteller der Grünen Woche sind zufrieden mit dem Verlauf der Messe.

Ein Navigationsgerät hat zwei Urlauber in Oberbayern auf eine falsche Fährte gelockt und sie in den Tiefschnee einer Langlaufloipe gelotst.

Mystisch und voller Erlebnis - der sagenumwobene Hexentanzplatz im Harz soll attraktiver für Touristen werden. In den kommenden Jahren sind Bauarbeiten in Millionenhöhe geplant.

Rund 25 000 Euro Schaden sind bei einem Brand in Magdeburg entstanden. Das Feuer war in der Küche einer Wohnung in der Innenstadt ausgebrochen, wie die Feuerwehr mitteilte.

Das insolvente Burgenlandklinikum kann auch nach einem Verkauf an einen neuen Eigentümer seine zwei Standorte in Naumburg und Zeitz erhalten.

Jede Woche mit dem Tippschein und der Hoffnung auf einen Gewinn in den Lotto-Laden: Für viele Menschen scheint das interessanter als online Lotto zu spielen.

Mit Blick auf einen anstehenden Parteitag der AfD zur Sozialpolitik hat der Thüringer Bundestagsabgeordnete Jürgen Pohl das Rentenkonzept von Parteichef Jörg Meuthen harsch kritisiert.

Hans Albrecht Zieger ist am Samstag als neuer Präsident des Weinbauverbandes Saale-Unstrut bestätigt worden.

Die Pflichtspielpremiere von Trainer Claus-Dieter Wollitz beim Fußball-Drittligisten 1. FC Magdeburg ist missglückt. Der FCM unterlag am Samstag dem FSV Zwickau mit 1:2 (1:0).

Für den bevorstehen Streik bei Ameos ist die Gewerkschaft Verdi eigenen Angaben zufolge auf 15 Wochen Arbeitskampf vorbereitet.

Die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen in Sachsen-Anhalt ist weiter gestiegen.

Unbekannte haben einen Zigarettenautomaten im Harzort Thale gesprengt. In der Nacht zum Samstag hörten Anwohner einen lauten Knall, wie die Polizei mitteilte.

Rund 660 Jungen und Mädchen haben sich als Jurymitglied des diesjährigen Kinder-Medienfestivals "Goldener Spatz" in Thüringen beworben.

Drei Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung hat Kanzlerin Angela Merkel die Menschen in Ost und West dazu aufgerufen, aufeinander neugierig und miteinander im Gespräch zu bleiben.

Die SPD hat auf ihrem Parteitag einen Juso-Antrag beschlossen, wonach der Internationale Frauentag in Sachsen-Anhalt ein gesetzlicher Feiertag werden soll.

Die Empörung über den Auftritt von Donald Trump beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos ist laut SPD-Chefin Saskia Esken richtig.

Am frühen Samstagmorgen ist in einem Mehrfamilienhaus in Eisleben (Landkreis Mansfeld-Südharz) ein Feuer ausgebrochen.

Die SPD in Sachsen-Anhalt fordert eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz. Ein entsprechender Antrag wurde am Samstag auf einem Parteitag in Aschersleben beschlossen.

Zu einer Langen Nacht der Fotografie lädt das Magdeburger Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen heute (19.00 Uhr). Die Ausstellung "Moderne.Ikonografie. Fotografie.

Der Winter in Sachsen-Anhalt ist Wetterexperten zufolge bislang zu mild gewesen.

Auf dem zweitägigen Parteitag der SPD-Sachsen-Anhalt ist kräftig gegen die CDU ausgeteilt worden. Vor allem zwei Christdemokraten wurden Ziel der Attacken.

Der Landesverband der SPD hat eine neue Doppelspitze. Der Parteitag war zudem geprägt von Attacken gegen den Koalitionspartner CDU.

Die politische Aufarbeitung des Terroranschlags von Halle verzögert sich.

Der scheidende SPD-Landesvorsitzende Burkhard Lischka hat die SPD auf den kommenden Wahlkampf 2021 eingeschworen.

Fünf selbstgebastelte Sprengkörper und einen Teleskopschlagstock hat die Polizei im Auto eines 38-Jährigen in Oschersleben (Landkreis Börde) entdeckt.

Die Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Katja Pähle, hat nach Drohungen gegen SPD-Politiker eine "klare Kante gegen Nazis im Landtag und anderswo" gefordert.

Der Onlinehändler Amazon sucht für ein neues Logistikzentrum bei Magdeburg ab sofort Mitarbeiter.

Die Kirche St. Trinitatis bei Zerbst (Anhalt-Bitterfeld) könnte die EKD-Kirche des Jahres werden.

Ein wegen Mordes an seiner Verlobten verurteilter 29-Jähriger will seine lebenslange Haftstrafe nicht akzeptieren.

Wegen der steigenden Zahl von Frachtmaschinen ändert die Deutsche Flugsicherung (DFS) das Anflugverfahren für den Flughafen Leipzig/Halle.

Haben Sportwetten in der Region Zerbst Kriminelle angezogen? Lotto Sachsen-Anhalt hat auffällige Spieler identifiziert und gemeldet.

Gut ein Jahr nach der ersten Fridays-for-Future-Demonstration sind Hunderte in Halle für einen besseren Klimaschutz auf die Straße gegangen.

Im Rennen um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 muss Magdeburg jetzt seine Bewerbung ausgestalten.

Ein Getränkehändler im Süden Sachsen-Anhalts bietet Bier an, das vor Neonazi-Symbolik nur so strotzt - bis hin zum Preis. Vor Ort wie im Netz sorgt der Fall für Empörung.

Die Chemische Industrie in Sachsen-Anhalt hat im Vergleich zum Vorjahr sechs Prozent mehr Energie verbraucht.

Lange wurde diskutiert, wie Polizei und Ordnungsamt in Magdeburg gemeinsam für mehr Sicherheit sorgen können. Zu bestimmten Anlässen taten sich beide Behörden schon zusammen.

Sachsen-Anhalt stellt zur Förderung der Digitalisierung kleiner und mittlerer Betriebe angesichts großer Nachfrage weitere 10 Millionen Euro bereit.

Nach seinem Sturz fand Ex-DDR-Staatsratschef Erich Honecker Zuflucht bei dem evangelischen Pastor Uwe Holmer in Lobetal bei Berlin.

Leipzig (dpa/sn) - Das Wochenende in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wird bewölkt und trocken.

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) will beim Kohleausstieg "keine Experimente" auf Kosten der Versorgungssicherheit in Deutschland akzeptieren.

Ein Schutzhaus für schwerst traumatisierte Kinder wird heute (13.00 Uhr) in Halle übergeben.

Die Motorsport Arena Oschersleben wird Kulisse für ein neues dreitägiges Schlagerfestival.

Mit Tanz, Trommeln und traditionellen Speisen starten die Vietnamesen in Deutschland am Samstag (25. Januar) ins neue Jahr.