Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz befindet sich im Westen des Landes und ist mit etwa 4,1 Millionen Einwohnern im Mittelfeld der 16 Bundesländer angesiedelt. Die Landeshauptstadt und zugleich die Stadt mit den meisten Einwohnern ist Mainz. Alle Nachrichten aus Rheinland-Pfalz finden Sie hier.

Die Stadt Ludwigshafen informiert heute über die weiteren Schritte zum geplanten Teilabriss der maroden Hochstraße Süd.

Der rheinland-pfälzische Landtag stellt am Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust zum ersten Mal die Verfolgung Homosexueller in den Mittelpunkt.

Seit Ende Oktober läuft vor dem Mainzer Landgericht in Sachen Nürburgring-Ausbau der Betrugsprozess gegen den Schweizer Geschäftsmann Urs Barandun, nun biegt er auf die Zielgerade ein.

Der frühere deutsche Fußball-Funktionär und TV-Entertainer Reiner Calmund hat sich im Kampf gegen sein Übergewicht einer Magenverkleinerung unterzogen.

Nachrichten aus anderen Regionen

Ein 35-jähriger Mann hat sich am Sonntagmittag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei Mayen geliefert.

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), Stefanie Hubig, fordert mehr Anstrengungen gegen den Lehrermangel.

Eine 75-jährige Frau ist am Sonntag bewusstlos in ihrer Wohnung gefunden worden, nachdem sich dort eine größere Menge Rauch entwickelt hatte.

In der Nacht zum Samstag sind in Reitzenhain (Erzgebirgskreis) die Schaufensterscheiben eines Autoersatzteilhandels mit Metallkugeln beschossen worden.

Eine Geburtstagsparty hat am Samstagabend die Polizei in Schifferstadt auf Trab gehalten.

Bei einem Einbruch in einen Lebensmitteldiscounter in Idar-Oberstein haben Täter eine fünfstellige Euro-Summe erbeutet.

Zum Beginn der neuen Woche erwartet die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland viel Regen und Wind.

Mit einer seltsamen Ausrede hat ein 45-Jähriger im rheinland-pfälzischen Pirmasens einen von ihm verursachten Unfall erklärt, bei dem ein zehnjähriges Mädchen leicht verletzt wurde.

Die Landesregierung fördert den Aus- und Umbau von Küchen und Schlafräumen in Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz - und schaltet für Anträge der Einrichtungen ein Online-Portal frei.

Nach einer Verfolgungsfahrt hat die Polizei einen erst 14 Jahre alten Autofahrer im Kreis Alzey-Worms gestoppt.

In Rheinland-Pfalz haben im vergangenen Jahr 741 Menschen eine Jägerprüfung abgelegt. Dies geht aus einer Statistik des Deutschen Jagdverbandes (DJV) hervor.

Die Verfolgung Homosexueller ist am Holocaust-Gedenktag erstmals das Thema der Plenarsitzung des Landtags.

Insgesamt 98 Einzelplätze an 14 Standorten mit Wohngemeinschaften für "umherziehende Wohnungslose" und Haftentlassene gibt es in Rheinland-Pfalz.

Drei Menschen sind am Samstag beim Zusammenprall zweier Autos im Kreis Trier-Saarburg schwer verletzt worden.

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul hat sich zurückgemeldet.

Nach der Debatte um die Bedeutung des Rechtschreibunterrichts in Baden-Württemberg greift der rheinland-pfälzische Oppositionsführer Christian Baldauf (CDU) das Thema auf.

Viele Wolken, viel Regen: Zu Beginn der neuen Woche wird es in Rheinland-Pfalz und im Saarland ungemütlich und nass.

Mit Protestaktionen vor Supermärkten in Rheinland-Pfalz und im Saarland hat Greenpeace am Samstag gegen Billigfleisch demonstriert.

Polizisten haben in Koblenz einen 23-jährigen Autofahrer mit "Ersatzurin" erwischt, der mutmaßlich zur Täuschung bei einem Drogentest gedacht war.

Ein acht Jahre alter Junge ist in Rehweiler (Landkreis Kusel) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Jeden fünften Tag wird in Deutschland eine Straftat gegen Juden verübt. In Rheinland-Pfalz nehmen antisemitische Angriffe auch zu.

Zwei Jahrhundert-Damen stehen im Mittelpunkt eines geplanten Museums der Familie zu Sayn-Wittgenstein-Sayn bei Koblenz: "Mamarazza" und Leonilla.

Bei einem Auffahrunfall im Kreis Kaiserslautern sind eine 35-jährige Mutter und zwei ihrer Kinder schwer verletzt worden.

Beim Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Wagen ist ein Autofahrer auf der Bundesstraße 9 im Kreis Alzey-Worms schwer verletzt worden.

Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag einen Geldautomaten in Schweigen-Rechtenbach (Kreis Südliche Weinstraße) gesprengt. Verletzt worden sei niemand, teilte die Polizei mit.

Ohne Führerschein und unter Drogen hinterm Lenkrad: Der Polizei ist bei einer Verkehrskontrolle nahe Bad Ems ein 24-jähriger Autofahrer ins Netz gegangen, der sich gleich mehrerer Vergehen schuldig gemacht hat.

Nach fünf Toren in Hoffenheim und fünf Treffern in Bremen träumt der FSV Mainz 05 vom nächsten Auswärtscoup in der Fußball-Bundesliga.

Bei einer Kollision von zwei Autos im Landkreis Alzey-Worms sind beide Autofahrer verletzt worden.

Der geplante Transformationsrat muss nach Ansicht des Fraktionsvorsitzenden der Landtags-Grünen, Bernhard Braun, neue Arbeitsplätze in umweltfreundlichen Branchen nach Rheinland-Pfalz holen.

Gibt es häufiger schwere Gewalttaten mit dem Einsatz von Messern?

Ein Polizist hat in Hermeskeil auf ein Auto geschossen, mit dem drei mutmaßliche Drogendealer vor den Beamten flüchten wollten.

Mit Aussagen zum Unterrichtsausfall hat die FDP-Bildungsexpertin Lerch schon mal den Unmut der Ampel-Koalition auf sich gezogen. Nun steht die 64-Jährige wieder im Fokus.

Eine neue Rhein-Brücke und eine digitale Plattform für verschiedene Verkehrsmittel: Die CDU-Landtagsfraktion fordert die Landesregierung auf, die Erarbeitung eines Konzepts für den Verkehr zwischen Worms bis Speyer zu unterstützten.

Volltrunken ist ein viel gesuchter Mann aus Rheinland-Pfalz der Bundespolizei im Zug von Prag nach Dresden ins Netz gegangen.

Helmut Kohls Witwe Maike Kohl-Richter und der ehemalige Ghostwriter des Altkanzlers, Heribert Schwan, haben beide Berufung gegen die jüngste Entscheidung in ihrem jahrelangen Rechtsstreit eingelegt.

Der 1. FC Kaiserslautern will seine Aufholjagd in der 3. Fußball-Liga zu Beginn der restlichen Rückrunde fortsetzen.

Die Verfolgung Homosexueller nach der NS-Diktatur in den einzelnen Regionen von Rheinland-Pfalz muss nach dem Willen der Ampelfraktionen und der oppositionellen CDU im Mainzer Landtag weiter erforscht werden.

Der Hausbrand mit einem Toten in Obererbach ist mit hoher Wahrscheinlichkeit von einer brennenden Zigarette verursacht worden.

Die Ursache des tragischen Verkehrsunfalls eines Rollerfahrers in Kirchen (Landkreis Altenkirchen) ist laut Obduktion geklärt.

Die Textilhandelskette C&A will in diesem Jahr 13 ihrer rund 450 Geschäfte in Deutschland schließen, darunter die 2005 eröffnete Filiale in Neustadt an der Weinstraße.

In einem Pizzaofen haben Zollbeamte rund 38 Kilogramm Shisha-Tabak entdeckt.

Der Zugverkehr zwischen Deutschland und Frankreich soll ab Ende 2024 wesentlich verbessert werden. Dafür gaben alle Seiten grünes Licht.

Nach dem Verzicht auf eine Software zur Gesichtserkennung im Polizeieinsatz hat die rheinland-pfälzische Verbraucherschutzministerin Anne Spiegel (Grüne) weitere Schritte gefordert.

Mit der gesundheitsfördernden Wirkung des Waldes sollen Kommunen in Rheinland-Pfalz punkten können: Auf Initiative der Grünen wollen die Ampelfraktionen in der kommenden Woche im Landtag ein Kur- und Heilwaldgesetz einbringen.

Knapp zwei Monate nach dem Fund von Skelett-Teilen in einem Wald bei Palzem an der Mosel ist die Identität geklärt: Es handele um eine 60-jährige Finnin, die in Trier gewohnt habe, teilte die Polizei in Trier am Freitag mit.

Das mit Spannung erwartete Blitzerurteil der rheinland-pfälzischen Verfassungsrichter bringt zweierlei: Voraussichtlich wird höchstrichterlich in Karlsruhe entschieden.