Baden-Württemberg

Im Südwesten der Bundesrepublik liegt Baden-Württemberg. Die Stadt mit den meisten Einwohnern ist Stuttgart, die zugleich auch die Landeshauptstadt ist. Alle Nachrichten aus Baden-Württemberg finden Sie hier.

Beim Frontalzusammenstoß eines Kleinbusses eines Kinder-Fahrdienstes mit einem Auto sind vier Kinder im Kleinbus und die Fahrer beider Wagen verletzt worden.

Zuzenhausen (dpa) – Hoffenheims Bundesliga-Coach Alfred Schreuder zieht aus dem frühen Tod seiner Tochter Gelassenheit im Fußballgeschäft.

Hoffenheim-Trainer Alfred Schreuder will Kritik an seiner Person und der Leistung des Fußball-Bundesligisten nicht zu hoch hängen.

Einsatzkräfte haben ein Wohnhaus in Heilbronn wegen eines in Brand geratenen Backofens geräumt.

Nachrichten aus anderen Regionen

Wegen eines Greifvogels auf der Straße soll ein 42 Jahre alter Autofahrer bei Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) in ein anderes Auto gefahren sein.

Kein "Babo" mehr, kein "Smombie": Die Wahl zum "Jugendwort des Jahres" fällt in diesem Jahr aus.

Jahrelang hatte sich die Tunnelbohrmaschine "Suse" auf der Mega-Baustelle Stuttgart 21 durch das Erdreich gebuddelt, nun ist Schluss: "Suse" wird zerlegt und soll in Teilen von ihrem Hersteller Herrenknecht in künftigen Maschinen wiederverwendet werden.

Die Karlsruher Rheinbrücke wird an diesem Wochenende für Sanierungsarbeiten voll gesperrt.

Bomben, Chaos, Anschläge - und das am beschaulichen Bodensee. Nur wenige Tage nach dem Attentat von Halle wollen Polizei und Bundeswehr im Südwesten den Ernstfall üben.

Die Fronten im Heidelberger Lärmstreit werden sich wohl weiter verhärten.

Vor einer Diskothek in Freiburg wird eine 18-Jährige vergewaltigt. Elf Männer sind angeklagt. Türsteher der Disco werden nun in dem Prozess als Zeugen gehört.

Vor dem Hintergrund des Terroranschlags in Halle haben Grüne, CDU, SPD und FDP im Landtag der AfD erst am Mittwoch vorgeworfen, eine Mitverantwortung an dem gesellschaftlichen Klima zu tragen, in dem solche antisemitischen Attentate erst möglich sind.

Die Donaueschinger Musiktage verzeichnen 98 Jahre nach ihrer Gründung einen stabilen Zuspruch von Komponisten und anderen Künstlern.

Der Eigentümer eines Grundstücks am Bodensee kann den zeitweise trockenen Uferstreifen zwischen Mittel- und Hochwasserlinie nicht für sich beanspruchen.

Auf dem Gudiberg in Garmisch-Partenkirchen geht es nach den Olympischen Winterspielen 2022 erstmals seit 2010 wieder um Weltcup-Punkte im Slalom.

Der frühere Pfleger eines jungen Mannes ist in Stuttgart zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und fünf Monaten verurteilt worden, weil sein Patient wegen eines leeren Akkus am Beatmungsgerät erstickt war.

Initiatoren und Unterstützer des Bienen-Volksbegehrens haben enttäuscht auf die Reaktion des Landesbauernverbands zu den Artenschutz-Plänen der Landesregierung reagiert.

Mit bis zu 150 Stundenkilometern hat sich ein Autofahrer eine Verfolgungsjagd mit der Polizei durch Mannheim und Ludwigshafen geliefert.

Der Eigentümer eines Grundstücks am Bodensee kann den zeitweise trockenen Uferstreifen zwischen Mittel- und Hochwasserlinie nicht für sich beanspruchen.

Stuttgarts Falschparker haben in diesem Jahr bislang zwar deutlich weniger Knöllchen aufgebrummt bekommen als im Jahr zuvor.

Nach ihrer scharfen Kritik am Bienen-Volksbegehren haben die baden-württembergischen Bauern zurückhaltend, aber gesprächsbereit auf die Alternativvorschläge der Landesregierung reagiert.

Das Handwerk im Südwesten hat die grün-schwarze Landesregierung aufgefordert, einer Einführung einer steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung im Bundesrat zuzustimmen.

Die Fußballverbände in Baden-Württemberg wollen ihre Vereine vor dem kommenden Spieltag sensibilisieren und so vor Strafen wegen unerlaubter Salut-Jubel schützen.

Eine rund 50 Zentimeter lange Schlange ist zwischen Orangen versteckt in einer Mannheimer Gaststätte aufgetaucht.

Nach einer tödlichen Auseinandersetzung mit Messern zwischen zwei Gruppen junger Männer in Karlsbad (Kreis Karlsruhe) sitzt ein 18 Jahre alter Verdächtiger in Untersuchungshaft.

Die sogenannten Türkenkriege gingen in die Geschichte ein - weniger bekannt sind die zahlreichen zivilen Berührungspunkte und kulturellen Verflechtungen zwischen der Habsburgermonarchie und dem Osmanischen Reich.

Für viele sind sie die schönste Zeit des Jahres: Doch wann genau sich Schüler auf die Sommerferien freuen können, ändert sich in den meisten Bundesländern von Jahr zu Jahr.

Beim Zusammenstoß seines Wagens mit einer Straßenbahn in Rheinstetten (Kreis Karlsruhe) hat sich ein Pizzalieferant schwer verletzt.

Das Bienen-Volksbegehren ging den Winzern in Baden-Württemberg zu weit.

Das antisemitische Attentat in Halle sorgt bundesweit für Entsetzen. Judenfeindlichkeit gibt es aber auch in Baden-Württemberg.

Eine IT-Störung hat am Dienstag für einige Stunden die Produktion beim Sportwagenbauer Porsche lahmgelegt.

Die Stadt Karlsruhe ist nach dem jüngsten Gerichtsurteil im Streit mit dem Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC um den Neubau des Wildparkstadions in Berufung gegangen.

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen muss in den kommenden Wochen auf WM-Teilnehmer Rurik Gislason verzichten.

Der Energiekonzern EnBW will seinen ersten Solarpark ohne Förderung nach dem Erneuerbare-Energie-Gesetz 2020 in Brandenburg in Betrieb nehmen.

Wolken und Regen im Norden, Sonnenschein im Süden: Das Wetter zeigt sich in Baden-Württemberg in den nächsten Tagen zweigeteilt.

Viele Bürger in Baden-Württemberg müssen sich einer Studie zufolge auf kommunaler Ebene auf steigende Gebühren einstellen, bleiben bei Grund- und Gewerbesteuern aber weitgehend von Erhöhungen verschont.

Volkshochschüler im Südwesten müssen nach Angaben der Schulen besonders viel zahlen. Um das zu ändern, wollen sie mehr Geld von der Landesregierung.

Die Pläne für eine autofreie Stuttgarter Innenstadt stoßen bei Unternehmen auch im Umland auf Bedenken.

Rund ein Jahr nach der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen vor einer Disco in Freiburg wird der Prozess wie geplant fortgeführt.

Grüne und CDU loben sich im Parlament für die Regierungspläne für mehr Artenschutz. Schon bald sollen sie in Gesetzesform gegossen werden.

2018 wird Sarah O. in der Türkei festgenommen und später nach Deutschland abgeschoben.

Die Adler Mannheim haben sich für ihre bislang einzige Saisonniederlage in der Champions Hockey League revanchiert und am letzten Gruppenspieltag die Tabellenführung zurückerobert.

Überraschende Wende im Streit um das Artenschutz-Volksbegehren: Die Regierung legt Alternativvorschläge vor. Und die Bienenfreunde zeigen sich dialogbereit.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat in Tübingen davor gewarnt, im Kampf gegen den Klimawandel die demokratische Staatsform zu verteufeln.

Tiefgekühlte Pangasiusfilets aus dem Sortiment von Rewe und dem Discounter Penny sind zurückgerufen worden.

Im Zuständigkeitsbereich des Württembergischen Fußballverbands (wfv) ist es am vergangenen Spieltag zu umstrittenen Torjubeln wie bei der türkischen Fußball-Nationalmannschaft gekommen.

Wegen Verbrechen in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern führen die deutschen Staatsanwaltschaften noch 23 Ermittlungsverfahren.

Die Demonstrationen von Kurden gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien bereiten Innenminister Thomas Strobl Sorgen.

Ein 61 Jahre alter Mann aus Tiefenbronn im Enzkreis soll sich nach einer tödlichen Gewalttat gegen seine Familie wegen Mordes vor Gericht verantworten.

Im Prozess um einen möglichen Anschlagsplan auf die vorweihnachtliche Eislaufbahn in Karlsruhe ist der Haftbefehl gegen den Beschuldigten deutlich abgeschwächt worden.