Regionale Nachrichten

Ob für Bayern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg oder Hessen: Hier finden Sie alle Nachrichten aus Ihrem Bundesland.

Eine 73-jährige Fußgängerin ist in Berlin-Zehlendorf von einem Auto angefahren worden und gestorben.

Ein junger Mann ist bei einem Streit in Berlin-Kreuzberg lebensgefährlich verletzt worden.

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius reist am Sonntag für knapp eine Woche in die USA.

Nachwuchsmoderatoren und Co. dürfen wieder ihr eigenes Programm gestalten - bei der fünften Thüringer Kinderradionacht.

Trainer Serge Aubin war am Freitagabend mächtig sauer, nachdem die Eisbären Berlin mit 4:5 in der Verlängerung gegen die Kölner Haie verloren hatten.

Der Kreisverband der Grünen im Landkreis Ludwigslust-Parchim hat die Schließung der Kinderstation am Asklepios-Klinikum in Parchim kritisiert.

Deutschlands beste Skiffsegler haben bei der Weltmeisterschaft vor Auckland am vorletzten Tag ihre Medaillenchancen gewahrt.

Bei einem Unfall an einer Kreuzung in Wülfrath (Kreis Mettmann) sind am Freitag drei Menschen verletzt worden.

Kapitän Christopher Trimmel vom 1. FC Union Berlin erwartet im Aufsteigerduell der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Köln einen hitzigen Schlagabtausch.

KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer hat nach dem 2:2 bei Arminia Bielefeld die Elfmeter-Entscheidung gegen die Gäste kritisiert.

Die Polizei hat einen 39-Jährigen nach einem Einbruch in Steinheim (Main-Kinzig-Kreis) festgenommen.

Ein 59 Jahre alter Wanderer ist am Brauneck tödlich verunglückt.

Die Berliner Grünen drücken beim Klimaschutz aufs Tempo und nehmen den Autoverkehr ins Visier.

Milde Meeresluft sorgt am zweiten Adventswochenende für steigende Temperaturen in Bayern.

Der Vorsitzende des Deutschen Richterbundes (DRB), Jens Gnisa, will als Landrat im Kreis Lippe in Nordrhein-Westfalen kandidieren.

In Remscheid im Bergischen Land ist am Samstagmorgen ein Linienbus ausgebrannt.

Beim Brand in einem Einfamilienhaus in Annaberg (Erzgebirgskreis) haben Rettungskräfte am Freitagabend einen Mann tot geborgen.

Berlin (dpa/bb) – Nur zwei Tage nach der bitteren Euroleague-Pleite bei Fenerbahce Istanbul ist Alba Berlin schon wieder in der Basketball-Bundesliga gefordert. Am Sonntag (15.00 Uhr/Magentasport) treten die drittplatzierten Hauptstädter beim Tabellenneunten medi Bayreuth an. "Das wird wieder eine Energiefrage, wie man nach einem emotionalen Spiel wie in Istanbul den nötigen Fokus aufbringen kann", sagte Nationalspieler Niels Giffey.

Am zweiten Adventswochenende wird es in Berlin und Brandenburg bei Temperaturen bis zu 11 Grad überwiegend bedeckt.

Chance für Nachwuchsschauspieler: Für die seit Jahren laufende Kinderserie "Schloss Einstein" über Schüler eines Internats werden neue Hauptdarsteller gesucht.

Die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern müssen am Wochenende mit zahlreichen Wolken und viel Regen rechnen.

Die Hamburg Towers können erleichtert in ihre zweiwöchige Spielpause in der Basketball-Bundesliga gehen.

Bahnreisende im Regional- und Nahverkehr rund um Erfurt müssen sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf längere Fahrzeiten und Zugausfälle einstellen.

In Schleswig-Holstein und Hamburg wird es am Wochenende ungemütlich.

Sie helfen Älteren oder Menschen mit Behinderungen im Alltag, kümmern sich um Flüchtlinge oder machen mit Geschichte bekannt: 50 ehrenamtlich engagierte Bürger sind am Samstag bei einem Festakt im Landtag in Dresden ausgezeichnet worden.

Nach Einschätzung von Hamburgs Verkehrssenator Michael Westhagemann wird sich die Problematik mit E-Rollern in der Hansestadt in einigen Jahren weitgehend erledigt haben.

Nach einem Vorfall in Witten, bei dem ein Mann in seiner Wohnung um sich geschossen haben soll, ermittelt die Polizei weiter.

Einige Funktionen von Facebook-Apps verletzen dem Münchner Landgericht zufolge Patente des Smartphone-Pioniers Blackberry.

Die Vollsperrung der Autobahn 7 in Hamburg-Schnelsen hat am Samstagmorgen zu keinen Behinderungen für Autofahrer geführt.

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther rechnet nach dem Führungswechsel bei der SPD nicht mit einem Bruch der großen Koalition.

Berlins Regierungschef Michael Müller (SPD) hat seine Partei zu mehr Mut und Risikobereitschaft aufgefordert.

Milde Temperaturen und mäßiger bis starker Wind prägen das zweite Adventswochenende.

Wenn es nach Torschütze Grujic geht, wird der Klinsmann-Effekt bei Hertha erst im kommenden Jahr richtig zu sehen sein.

In der Wohnung eines 29-Jährigen in Lützen (Burgenlandkreis) hat die Polizei bei einer Durchsuchung größere Mengen an Drogen sowie Bargeld und Waffen entdeckt.

Hals über Kopf mussten 2017 Hunderte Menschen raus aus ihren Wohnungen im Dortmunder Hochhaus Hannibal: Die Stadt sah gravierende Brandschutzmängel.

Moderatorin und Autorin Christine Westermann (71, "Zimmer frei!") haben nach eigenen Angaben lange Selbstzweifel beschäftigt.

Wenn die Afrikanische Schweinepest ausbricht, zählt Schnelligkeit. In NRW steht eine Einheit bereit, die es sofort mit dem Kampf gegen die Pest aufnehmen könnte.

Mehr als 12 500 Menschen sind 2018 in Hessen eingebürgert worden. In diesem Jahr wird die Summe voraussichtlich nochmal anwachsen.

Können Sie 45 Minuten lang in unbequemer Haltung in einer kalten Halle ein Unglücksopfer mimen? Dann wären Sie ein Kandidat für das Institut der Feuerwehr in Münster.

Trotz des Höhenfluges in der Fußball-Bundesliga will Borussia Mönchengladbach auch in der Europa League weiter erfolgreich bleiben.

Zum Jahresendspurt werden sich die hessischen Landtagsabgeordneten gleich an vier Tagen ihre Rededuelle liefern.

Breel Embolo hat seinen Wechsel vom FC Schalke 04 zu Borussia Mönchengladbach nicht bereut.

Seit Juni sind sie in Deutschland erlaubt und in Großstädten schon fester Bestandteil des Verkehrs: E-Scooter.

Nach dem Auszug der Mainzer Stadtverwaltung aus dem sanierungsbedürftigen Rathaus am Rhein dürfte es noch ungefähr ein Jahr dauern, bis die eigentliche Sanierung des denkmalgeschützten Baus beginnt.

Ein betrunkener 23-Jähriger ist am Samstagmorgen in Mannheim mit seinem Auto in einem Gleisbett der Straßenbahn gelandet.

Bei einem Lagerhallenbrand im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald ist ein Schaden entstanden, der nach ersten Schätzungen bei etwa einer halben Million Euro liegt.

Ein 19-Jähriger ist in der Nacht zum Samstag in Hildesheim mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und frontal mit einem anderen Wagen zusammengestoßen.

Blindgänger von Weltkriegsbomben führen immer noch zu großen Einsätzen. Von Evakuierungsmaßnahmen sind teils Tausende Menschen betroffen.

Sexueller Missbrauch und Vertuschung über Jahrzehnte haben Kirchen Vertrauen gekostet. Sie wollen zeigen, dass sie Lehren daraus gezogen haben.

In den Wochen vor Weihnachten füllen sich die Innenstädte. Viele Menschen suchen Geschenke für ihre Liebsten. Die Händler sehen Luft nach oben.