Regionale Nachrichten

Ob für Bayern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg oder Hessen: Hier finden Sie alle Nachrichten aus Ihrem Bundesland.

Die Grünen hoffen bei der Landtagswahl am 1. September auf ein Rekordergebnis. "Das Ergebnis der Kommunal- und Europawahl hat uns Rückenwind gegeben.

Ein Geheimtipp ist die Band AnnenMayKantereit schon lange nicht mehr. Die früheren Straßenmusiker aus Köln füllen heute große Hallen und Festivals.

Benni Over (29), unheilbar kranker Orang-Utan-Fan aus dem Westerwald, wirbt in Schulen für den Schutz der seltenen Menschenaffen - und protestiert gegen neue Pläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU).

Fortuna Düsseldorfs Vorstandschef Thomas Röttgermann hat angekündigt, auch ohne Kaufoption im kommenden Sommer um Torhüter Zack Steffen kämpfen zu wollen.

Zwischen August und März veranstaltet der "PopRat Saarland" ein ungewöhnliches Fotografie-Festival. Im Mittelpunkt steht die Popkultur.

Der niedersächsische SPD-Landesvize Ulrich Watermann sieht das lange Bewerbungsverfahren für den Parteivorsitz mit Skepsis. "Das Verfahren in sich birgt Risiken.

Der DGB-Bundesvorsitzende Reiner Hoffmann hat die Erosion der Tarifverträge in Deutschland beklagt.

Die Konkurrenz fürs Theater ist groß, um die Aufmerksamkeit von Kindern zu bekommen.

Ein Mopedfahrer ist nahe Waldems im Taunus von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Die Imkerverbände der Region freuen sich über den steten Zuwachs an Mitgliedern. Imkern liegt im Trend und immer mehr junge Leute halten sich ein oder mehrere Bienenvölker.

Vereinzelt hat ihr Eindringen in bewohnte Orte wie etwa Heide schon für Schlagzeilen gesorgt - Wildschweine breiten sich in Schleswig-Holstein weiter aus.

Störche finden in Brandenburg immer weniger Nahrung.

Kranke und verwaiste Tauben in Berlin sollen künftig an einem Ort versorgt werden. Die Tierschutzbeauftragte plant eine zentrale Auffangstation für 800 Vögel.

Der Brauerei-Verband fordert eine deutschlandweit einheitliche Pfanderhöhung für Bierflaschen auf mindestens 15 Cent.

Ist Baden-Württemberg ein Wolfsland? Folgt man der Debatte, könnte man das glauben. Aber bislang ist nur ein einzelner Wolf bekannt, der im Südwesten leben soll.

Hertha-Kapitän Vedad Ibisevic hält die Fußball-Bundesliga für deutlich stärker als bei seinem Debüt im Jahr 2006.

Der Zweitälersteig durch das Elz- und das Simonswäldertal (Kreis Emmendingen) ist zum schönsten Wanderweg Deutschlands gekürt worden.

Eine Woche vor den Wahlen in Ostdeutschland treibt die SPD ihre Vermögensteuer-Pläne voran. Bei CDU und CSU stoßen sie auf Ablehnung. Bei der Wirtschaft auch.

Die Zoonacht in Magdeburg verbindet Musik mit abendlichen Zoo-Führungen und Fütterungen der Tiere. Am frühen Samstagabend (18.00 Uhr) öffnet der Zoo seine Türen für die Veranstaltung.

Passend zur Sonderausstellung "Design - Bauhaus-Erbe der DDR" zeigt das Harzmuseum Wernigerode am Samstag (19.00 Uhr) einen Film über den Formgestalter Karl Clauss Dietel.

Plagiate oder andere Täuschungsversuche haben in Thüringen bislang nur in wenigen Ausnahmefällen zur Aberkennung von Bachelor- und Master-Titeln oder Promotionen geführt.

Grünen-Chef Robert Habeck hat deutlich gemacht, dass sich seine Partei nach der Landtagswahl in Sachsen einer Koalition mit der CDU nicht verweigern würde.

Das grüne Umweltministerium in Mainz hat die Bereitschaft der Bundeswehr zu Hilfseinsätzen im Kampf gegen die verheerende Borkenkäferplage im Wald gewürdigt - sieht aber wenig Erfolgsaussichten.

Wer hält eine Schafherde am besten zusammen? Und wer bildet mit seinen Hütehunden das beste Team?

Bei einem schweren Autounfall nahe Gimbsheim (Landkreis Alzey-Worms) sind sechs Menschen verletzt worden.

Nach einem Wohnungsbrand in Görlitz am Freitag ist ein toter Mann gefunden worden. Die Todesursache sei unklar, teilte die Polizei mit.

Einmal in der Natur, wird man sie kaum wieder los: Amerikanische Flusskrebse fühlen sich in nordrhein-westfälischen Gewässern pudelwohl.

Gut eine Woche vor Ablauf der Bewerbungsfrist für den SPD-Bundesvorsitz tritt Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil am Samstag (13.45 Uhr) in Hannover mit Innenminister Boris Pistorius vor die Presse.

Immer mehr Menschen legen sich einen Kleinen Waffenschein zu. Die Zahl ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Doch von den Waffen kann auch Lebensgefahr ausgehen.

Bremens neuer Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) hat vorgeschlagen, sämtliche Schulden der öffentlichen Hand in einem gemeinsamen Fonds zu bündeln.

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte (CDU), hat Ostdeutsche zu mehr Selbstbewusstsein aufgefordert.

Begleitet von einer rund 50-köpfigen Delegation aus Vertretern von Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur bricht Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) am Samstag zu einer einwöchigen Asienreise auf.

Bei einem schweren Autounfall nahe Wittenbeck im Landkreis Rostock sind drei Menschen verletzt worden.

Knapp drei Monate nach dem Mord am nordhessischen Regierungspräsidenten Walter Lübcke arbeitet eine Sonderkommission der Polizei derzeit noch fast 400 Hinweise zu dem Fall ab.

Hessens SPD steht vor einem wichtige personellen Wechsel. Wie bereits im März angekündigt zieht sich der langjährige Chef Schäfer-Gümbel zurück.

Sattgrüne Nadeln, gute Qualität: Auf den Weihnachtsbaumplantagen im Norden laufen die Vorbereitungen auf das Fest.

An den Hochschulen in Brandenburg kommt es immer wieder zu Plagiatsverdachtsfällen beim Anfertigen wissenschaftlicher Seminar- und Abschlussarbeiten.

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) und der Präsident des Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland, fliegen am Samstag nach China.

Bei einer Karambolage von drei Motorrädern und einem Auto sind nahe Schöllkrippen (Landkreis Aschaffenburg) vier Menschen verletzt worden.

Zum vorerst letzten Mal hat die Deutsche Bahn die sogenannte Stammstrecke gesperrt. An diesem Wochenende fahren keine Züge in die Innenstadt. Seit Freitagabend (ca.

Eine Band aus Baden-Württemberg hat achtlos weggeworfenen Zigarettenkippen den Kampf angesagt.

Mehr als 950 Einsatzkräfte üben heute im oberen Elbtal bei Schöna, Bad Schandau und dem Prossener Hafen die Rettung von 300 Menschen aus einem verunglückten Zug.

Die CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich zum Auftakt von Wahlkampfauftritten am Samstag in Sachsen bei einem Softwareunternehmen über Datensicherheit informiert.

Vier NRW-Clubs genießen am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga Heimrecht. Im Fokus steht das Topspiel zwischen dem FC Schalke und dem Rekordmeister aus München.

Klimaaktivisten haben rund um den Tagebau Garzweiler II mit Sitzblockaden und Mahnwachen friedlich gegen die Energiegewinnung aus Braunkohle und für alternative Energien demonstriert.

Er gehört mit zu den ganz großen Attraktionen in Süddeutschland - der Markgröninger Schäferlauf. Seine Wurzeln reichen Jahrhunderte zurück. Am Samstag heißt es Stoppelfeldrennen.

Für den früheren Fußball-Nationalspieler Olaf Thon sind Leihgeschäfte wie mit dem brasilianischen Weltklasseprofi Philippe Coutinho "die Zukunft" der Bundesliga.

Die stellvertretende saarländische Ministerpräsidentin Anke Rehlinger (SPD) wird heute Überlegungen zu Schwerpunkten der künftigen Landespolitik vorstellen.

Eine Demonstration des Bündnisses "#Unteilbar" hat am Samstag in Dresden großen Zuspruch erfahren.

Die TSG 1899 Hoffenheim tritt heute zum ersten Bundesliga-Heimspiel mit dem neuen Trainer Alfred Schreuder gegen Werder Bremen an.