Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist mit etwa 17,9 Millionen Menschen das bevölkerungsreichste Bundesland. Die Landeshauptstadt ist Düsseldorf, in Köln leben die meisten Menschen. Allein in der Metropolregion Rhein-Ruhr haben etwa zehn Millionen Menschen ihr Zuhause. Alle Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen finden Sie hier.

Mit einer fulminanten Aufholjagd hat der VfL Bochum seine dritte Saisonniederlage in der 2. Fußball-Bundesliga verhindert.

Armina Bielefeld ist mit einem Auswärtssieg gegen Jahn Regensburg an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga vorgerückt.

Die Computerspielmesse Gamescom hat abermals einen Besucherrekord geknackt.

Ein Dreijähriger ist nach einem Zusammenstoß mit einem erwachsenen Fahrradfahrer in Duisburg von seinem Rad gestürzt und verletzt worden.

Nachrichten aus anderen Regionen

Nach einem Nickerchen in seinem Auto ist ein betrunkener junger Mann im Münsterland von der Polizei zu Fuß auf den Heimweg geschickt worden - und hat dennoch den Führerschein verloren.

Die vom Kohle-Ausstieg betroffenen Bundesländer haben ihre Forderung nach einem Staatsvertrag zusätzlich zur gesetzlichen Grundlage für Strukturhilfen bekräftigt.

Einen großen Andrang verzeichnet das Standesamt Dortmund für den 19. September. In Anlehnung an das Gründungsjahr des BVB wollen sich an dem Tag bislang 30 Paare das Jawort geben.

Der große Coup war es nicht. Unbekannte haben sich laut einer Polizeimeldung in der Nacht zum Freitag gewaltsam Zugang zu einer Realschule in Hagen verschafft.

Ein Geheimtipp ist die Band AnnenMayKantereit schon lange nicht mehr. Die früheren Straßenmusiker aus Köln füllen heute große Hallen und Festivals.

Fortuna Düsseldorfs Vorstandschef Thomas Röttgermann hat angekündigt, auch ohne Kaufoption im kommenden Sommer um Torhüter Zack Steffen kämpfen zu wollen.

Einmal in der Natur, wird man sie kaum wieder los: Amerikanische Flusskrebse fühlen sich in nordrhein-westfälischen Gewässern pudelwohl.

Immer mehr Menschen legen sich einen Kleinen Waffenschein zu. Die Zahl ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Doch von den Waffen kann auch Lebensgefahr ausgehen.

Vier NRW-Clubs genießen am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga Heimrecht. Im Fokus steht das Topspiel zwischen dem FC Schalke und dem Rekordmeister aus München.

Klimaaktivisten haben rund um den Tagebau Garzweiler II mit Sitzblockaden und Mahnwachen friedlich gegen die Energiegewinnung aus Braunkohle und für alternative Energien demonstriert.

Für den früheren Fußball-Nationalspieler Olaf Thon sind Leihgeschäfte wie mit dem brasilianischen Weltklasseprofi Philippe Coutinho "die Zukunft" der Bundesliga.

70 Minuten lang war die Leistung von Borussia Dortmund in Köln wenig meisterlich. Am Ende stand trotzdem ein 3:1-Sieg.

Wegen des Fundes von Glassplittern in einer Verpackung hat die TAD Pharma GmbH aus Cuxhaven das Produkt "Harntee 400 TAD N" vorsorglich zurückgerufen.

Stammtorhüter Roman Bürki ist nach auskurierter Risswunde am Schienbein erwartungsgemäß in die Startelf von Borussia Dortmund zurückgekehrt.

Bei der während Löscharbeiten im Wald entdeckten Leiche in Plettenberg handelt es sich um die eines Mannes.

Bei den Löscharbeiten während eines Waldbrands in Plettenberg (Märkischer Kreis) hat die Feuerwehr eine Leiche entdeckt. Das bestätigte die Polizei am Freitagnachmittag.

Vier Stunden vor dem ersten Bundesliga-Heimspiel des Aufsteigers 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund haben einige Tausend Fans im überfüllten Kölner Dom für eine gute Saison des FC und einen fairen Verlauf gebetet.

Die nigerianische Künstlerin Otobong Nkanga erhält den mit 15 000 Euro dotierten Peter-Weiss-Kulturpreis der Stadt Bochum.

Zum ersten Heimspiel der Bundesliga-Saison gegen Bayern München nimmt beim FC Schalke 04 eine neu eingerichtete Clearingstelle den Betrieb auf.

Das Landgericht Bonn hat zwei Siegburger Zigarettenschmuggler zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Das berichtete das Zollfahndungsamt Essen am Freitag.

Der FC Schalke 04 will seine schwache Heimbilanz aus der vorigen Saison aufpolieren und hofft auf den ersten Bundesligasieg gegen Bayern München seit fast neun Jahren.

In Nordrhein-Westfalen ist am Freitag der erste Rückreiseverkehr aus den Sommerferien angerollt.

Der kriselnde Industriekonzern Thyssenkrupp will laut einem Zeitungsbericht den Duisburger Stahlhändler Klöckner übernehmen. Das berichtet das "Handelsblatt" (Freitag).

Urlaub und Geschäftsreisen nach Nordrhein-Westfalen sind beliebter als je zuvor.

Fußball-Legende Horst Hrubesch und der Entertainer Götz Alsmann sind am Freitag mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet worden.

Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz hat zeitnahe Gespräche mit dem Fußball-Bundesligisten über seine Vertragsverlängerung angekündigt.

Das Gewinnspiel zur Bielefeld-Verschwörung stößt auf reges Interesse: Seit dem Beginn am Mittwoch waren bis Freitag bereits über 700 Einsendungen eingegangen.

Angesichts der Klima-Folgen für die Wälder haben Städte und Gemeinden einen "nationalen Aktionsplan" von Bund und Ländern gefordert.

Mit einer letzten Ferien-Demo haben am Freitagmittag hunderte Schüler am Düsseldorfer Airport auf die klimaschädlichen Auswirkungen des Flugverkehrs aufmerksam gemacht.

Skurriler Unfall mitten in Bochum: Ein Rennradfahrer hatte einen Lattenrost geschultert, verlor die Kontrolle und krachte in ein Auto.

Das Zweitrundenspiel im DFB-Pokal von Titelverteidiger FC Bayern München beim VfL Bochum wird am 29. Oktober bei Sport1 live im Free-TV gezeigt.

Klima-Aktivisten haben für dieses Wochenende Blockade-Aktionen im Rheinischen Braunkohlerevier angekündigt.

In Nordrhein-Westfalen finden Polizei und Zoll bei Kontrollen vermehrt die Droge Crystal Meth.

Ein Achtjähriger fährt mit dem Auto durch Dortmund und über Autobahnen. Am Ende baut er einen Unfall - und bleibt unverletzt.

Nach dem Tod eines 17-Jährigen warnt die Kölner Polizei vor gefährlichen Ecstasy-Pillen mit extrem hoher Wirkstoffkonzentration.

Das Protestcamp von Besetzern im Hambacher Forst auf einer privaten Wiese neben dem Wald muss nach einer Gerichtsentscheidung geräumt werden.

Ein paar Tage Schule schwänzen und billiger ab in den Urlaub - diese Art der "Ferienverlängerung" ist 2018 in Nordrhein-Westfalen 1226 Mal mit Bußgeldern abgestraft worden.

Rund 158 400 Erstklässler in Nordrhein-Westfalen werden kommende Woche eingeschult - und Tausende Erinnerungsfotos von I-Dötzchen mit Schultüten werden wohl das Netz fluten.

An der neuen Leverkusener Rheinbrücke an der Autobahn 1 soll nach längerer Verzögerung nun der Bau des zweiten Brückenpfeilers beginnen. Wie der Landesbetrieb Straßen.NRW am Freitag mitteilte, wurde die Suche nach Bomben-Blindgängern im Rhein in den Sommerferien abgeschlossen.

Ein junger Mann ist bei Sanierungsarbeiten auf einem Balkon eingebrochen und bei einem Sturz aus dem ersten Stock schwer am Kopf verletzt worden.

Um Wespen von ihrem Balkon zu vertreiben, hat eine 96-Jährige Kaffeepulver und Nelken abgebrannt und dabei ein Feuer mit mehreren verletzten Menschen ausgelöst.

Die bisherige Direktorin der Kestner Gesellschaft in Hannover, Christina Végh, übernimmt die Leitung der Kunsthalle Bielefeld. Dies teilte die Kunsthalle am Freitag mit.

Wer sind die "berüchtigten jungen Männer", die in NRW in den Freibädern randalieren, will die AfD wissen.

Eine Frau ist in Kerpen bei Köln innerhalb weniger Tage zweimal stark alkoholisiert am Steuer ihres Autos erwischt worden.

Eine Anzeige erstatten und selbst eine bekommen: Eigentlich wollte ein 41-Jähriger in Coesfeld im Münsterland einen versuchten Internetbetrug anzeigen.

In den Augen von Vorstandschef Thomas Röttgermann wäre Fortuna Düsseldorf erst nach fünf Jahren ununterbrochener Erstliga-Zugehörigkeit auch in der Fußball-Bundesliga etabliert.