Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist mit etwa 17,9 Millionen Menschen das bevölkerungsreichste Bundesland. Die Landeshauptstadt ist Düsseldorf, in Köln leben die meisten Menschen. Allein in der Metropolregion Rhein-Ruhr haben etwa zehn Millionen Menschen ihr Zuhause. Alle Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen finden Sie hier.

Ein 74-jähriger soll versucht haben, seine 33 Jahre jüngere Frau zu ermorden. Die mutmaßliche Tat im vornehmen Düsseldorf-Oberkassel beschäftigt von Montag an das Landgericht.

Ein Mann soll seine Partnerin mit 76 Messerstichen getötet haben.

Die deutliche Niederlage in Leverkusen verschärft die Lage bei den Düsseldorfern. Von der Partie am kommenden Samstag in Frankfurt dürfte die Zukunft des Trainers abhängen.

Leverkusen (dpa) - Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf will sich bis zum Abschluss der laufenden Transferperiode am kommenden Freitag noch einmal verstärken.

Nachrichten aus anderen Regionen

Die Spekulationen um einen unmittelbar bevorstehenden Transfer des deutschen Fußball-Nationalspielers Emre Can von Juventus Turin zu Borussia Dortmund bekommen neue Nahrung.

Leverkusen (dpa) - Der vor dem Anpfiff auf den letzten Tabellenplatz abgerutschte Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf muss im Spiel bei Bayer Leverkusen auf Adam Bodzek verzichten.

Der frühere deutsche Fußball-Funktionär und TV-Entertainer Reiner Calmund hat sich im Kampf gegen sein Übergewicht einer Magenverkleinerung unterzogen.

Nach einer telefonischen Bombendrohung ist der Bonner Hauptbahnhof am Sonntag ab dem Nachmittag bis zum frühen Abend vorsorglich gesperrt worden.

Feuerwehrleute haben sich über Gäste einer Karnevalsfeier in Duisburg empört, die einen Feueralarm ignoriert und sorglos weiter gefeiert haben sollen.

Bei einem Feuer in einem Stall sind am Samstagabend neun Schweine verendet. Der Brand auf einem Hof in Warendorf konnte von dem Landwirt selbst gelöscht werden.

"Nie wieder" ist die große Hoffnung bei der Auschwitz-Gedenkstunde im NRW-Landtag.

Viele Kommunen in NRW rufen nach einer WDR-Umfrage nur einen kleinen Teil der Fördermittel für den Bau von Sozialwohnungen ab. 20 der 54 Kreise und kreisfreien Städte hätten 2019 weniger als die Hälfte der bereitgestellten Landesmittel genutzt.

Fans des Fußball-Drittligisten FC Viktoria Köln sind in der Nacht auf Sonntag von Unbekannten angegriffen und verprügelt worden.

Durch eine ganze Kette von Umständen ist bei einem Autounfall im Oberbergischen Land eine Ente gestorben. Ein 20-Jähriger hatte in Waldbröl die Kontrolle über sein Auto verloren.

Zu müde und zu betrunken: Mitarbeiter eines Fastfood-Restaurants in Geseke bei Paderborn haben aus Sorge um einen Kunden am Drive-in-Schalter die Polizei alarmiert.

Bei einem Brand in einer Imbissbude in Gladbeck sind mehrere Hausbewohner in Gefahr geraten.

Den Rückstand ausgeglichen, den Vorsprung zum ärgsten Verfolger gehalten und die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga behauptet: Der MSV Duisburg sieht sich auf dem angepeilten Weg zurück in die 2. Liga im Soll.

Weil er wohl den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte, ist ein 23-Jähriger bei einem Unfall in Höxter ums Leben gekommen.

Auf einer Party in Wuppertal ist es in der Nacht zu Sonntag zu einer Schlägerei mit zahlreichen Beteiligten gekommen. Nachbarn hatten sich beschwert und die Polizei gerufen.

Es hat bei weitem noch nicht genug geregnet in Nordrhein-Westfalen, die Böden sind viel zu trocken.

Viele E-Roller-Fahrer riskieren in Nordrhein-Westfalen ihren Führerschein, weil sie angetrunken fahren.

Das Interesse an der Jagd ist nach Branchenangaben ungebrochen: Im vergangenen Jahr zählte der Deutsche Jagd-Verband (DJV) bundesweit rund 388 530 Jäger - knapp 4100 Menschen mehr als im Vorjahr und ein Viertel mehr als im Jahr 1990.

Der Bau einer neuen Trainingsanlage in Köln für Reisen zum Mond rückt näher. Sie soll unweit des Europäischen Astronautenzentrums entstehen.

Nach dem Zusammenprall seines Wagens mit einem Baum ist ein 18 Jahre alter Autofahrer im Kreis Borken an seinen Verletzungen gestorben.

Ein Autofahrer ist auf der Bundesstraße 62 bei Bad Laasphe (Siegen-Wittgenstein) mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und ums Leben gekommen.

Nach seiner Torpremiere für den 1. FC Union Berlin geht Neven Subotic auch zuversichtlich in das Duell mit seinem Ex-Verein Borussia Dortmund.

Es hätte die dritte großangelegte Evakuierung innerhalb weniger Tage werden können: Experten haben in Köln am Sonntag erneut nach einem vermeintlichen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gesucht.

Trainer David Wagner hat nach dem 0:5 beim FC Bayern München offen gelassen, ob Alexander Nübel nach seiner Sperre in das Tor des FC Schalke 04 zurückkehrt.

Die Volleyball-Frauen des Dresdner SC haben sich in einem hart umkämpften Spiel bei den Ladies in Black Aachen knapp mit 3:2 (22:25, 28:26, 25:23, 23:25, 15:8) durchgesetzt.

Unbekannte haben das Fenster eines Büros des SPD-Stadtverbandes Dorsten beschädigt.

Mit dem 2:0 in Freiburg sammelt der SC Paderborn enorm wichtige Punkte im Abstiegskampf. Trotzdem gibt es für Paderborns Trainer Baumgart am Ende auch Anlass zu Ärger.

Trainer David Wagner will sich in der Torwartdiskussion beim FC Schalke 04 weiterhin nicht öffentlich auf einen seiner Keeper festlegen.

Der FC Bayern läuft im Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Schalke 04 ohne Philippe Coutinho auf.

Klaus Gjasula vom SC Paderborn hat in seinem 18. Bundesliga-Spiel bereits die zehnte Gelbe Karte bekommen - und damit einen schmeichelhaften "Rekord" eingestellt.

Ein Feuer hat am Samstag im Keller eines Hauses in Bochum gewütet.

Borussia Mönchengladbach hat seines am zweiten Weihnachtstag gestorbenen früheren Stürmers Hans-Jörg Criens mit einer Schweigeminute beim Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 gedacht.

Stefan Klett ist neuer Präsident des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen.

Komiker und Musiker Helge Schneider (64) hat in seiner Jugend oft genug von der Hand in den Mund gelebt. "Ich verdiente als Lehrling ca. 95 Mark im Monat.

Kapitän Lars Stindl kehrt beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach in die Startelf zurück.

Der SC Paderborn hat im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga neue Hoffnung geschöpft.

Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus hält die Förderung der Wirtschaft derzeit für wichtiger als die Sozialpolitik.

Alles hängt am Schnee, für die Wintersportanbieter im Sauerland zählt jede Flocke. Bisher lief der Betrieb auf technisch erzeugtem Schnee.

"Hambi ist aus, jetzt gehen wir nach Datteln" - die IG Bergbau und Ministerpräsident Laschet warnen vor Irrationalität von Klima-Aktivisten und gesellschaftlichen Brüchen im Streit um den Kohle-Ausstieg.

Lukas Podolski nimmt am Sonntag das Training bei seinem neuen Club Antalyaspor in der Türkei auf.

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat vor dem Beginn der zweiten Meisterschaftsserie am kommenden Dienstag den Vertrag mit Torhüter Stefan Ortega Moreno verlängert.

Ein mutmaßlicher Drogenkurier hat seiner Flucht vor der Polizei selbst ein Ende gesetzt.

AfD-Abgeordnete sehen sich nach ihrer parlamentarischen Anfrage zu "gefährlichen Orten" in NRW von der Regierung unzureichend informiert.

Bayern Münchens Offensivspieler Thomas Müller findet seinen Dortmunder Kollegen Jadon Sancho "super".

Bei einem heftigen Zusammenprall zweier Autos auf der Autobahn 31 bei Dorsten sind zwei Menschen schwer verletzt worden.

Unter dem Titel "Politik und Provokation - Karikaturen XXL" zeigt eine Ausstellung in Oberhausen vom 2. Februar an Arbeiten des Düsseldorfer Bildhauers Jacques Tilly.