Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern ist ein Bundesland im Nordosten des Landes an der Ostsee. In diesem Gebiet leben mit etwa 1,6 Millionen Bürgern die wenigsten Menschen, es gilt als am dünnsten besiedelt. Alle Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.

In Neukalen (Mecklenburgische Seenplatte) ist am Samstag ein 63-jähriger Radfahrer mit seinem Pedelec-Fahrrad tödlich verunglückt.

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat die Bedeutung der Zuwanderung ausländischer Fachkräfte für Sachsen betont.

Der Kinderrechte-Bus des Bundesfamilienministeriums macht im Rahmen seiner Deutschlandtour am 1. September Halt in Warnemünde.

Sonnenschein, blauer Himmel und hohe Temperaturen haben viele Menschen bereits am Samstagvormittag an die Küsten Mecklenburg-Vorpommerns und Schleswig-Holsteins gelockt.

Nachrichten aus anderen Regionen

Das Agrarministerium und der Städte- und Gemeindetag des Landes wollen die Digitalisierung im ländlichen Raum vorantreiben.

Grambow bei Schwerin ist die bienenfreundlichste Gemeinde 2019 in Mecklenburg-Vorpommern.

Wirtschaftsstaatssekretär Thilo Rohlfs will auf einer Asienreise für den Bau abgasarmer Lokomotiven durch Toshiba in Schleswig-Holstein werben.

Am 1. September beginnen wieder zahlreiche Freiwillige ihre Dienste bei karitativen Einrichtungen im Nordosten.

Der DGB-Bundesvorsitzende Reiner Hoffmann hat die Erosion der Tarifverträge in Deutschland beklagt.

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte (CDU), hat Ostdeutsche zu mehr Selbstbewusstsein aufgefordert.

Bei einem schweren Autounfall nahe Wittenbeck im Landkreis Rostock sind drei Menschen verletzt worden.

Ein Mann ist vor dem Binzer Strand auf der Insel Rügen von einem Motorboot erfasst worden und hat dabei tödliche Verletzungen erlitten.

Wegen des Fundes von Glassplittern in einer Verpackung hat die TAD Pharma GmbH aus Cuxhaven das Produkt "Harntee 400 TAD N" vorsorglich zurückgerufen.

Hansa Rostock hat die sportliche Talfahrt gestoppt.

Der künftige Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock, Claus Ruhe Madsen, wird in der Bürgerschaftssitzung am kommenden Mittwoch seinen Amtseid ablegen.

Kinder sollen nach Vorstellung der Landtagsfraktion Freie Wähler/BMV künftig schon im Kindergarten schwimmen lernen.

Zum fünften Mal lädt die Metropolregion Hamburg zu den "Tagen der Industriekultur am Wasser" ein.

Im Untersuchungsausschuss des Landtags zu den Umtrieben der rechtsextremen Terrorzelle NSU in Mecklenburg-Vorpommern sollen im September erste Zeugen vernommen werden.

Zwei Wasserretter sind bei einer Einsatzfahrt mit einem Quad in Zingst auf dem Darß schwer verunglückt.

Mecklenburg-Vorpommerns Grundschüler sollen künftig mehr Unterricht im Wald erhalten.

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte (CDU), hat sich gegen einen Parteiausschluss von Hans-Georg Maaßen (CDU) ausgesprochen.

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat Osman Atilgan an Hansa Rostock verliehen. Der 20 Jahre alte Offensivspieler soll beim Drittligisten für eine Saison Spielpraxis sammeln.

Sonnenschein und blauer Himmel: Im Norden Deutschlands kehrt am Wochenende der Hochsommer zurück. In Niedersachsen und Bremen werden Temperaturen von 30 Grad oder mehr erwartet.

In kurzer Folge wurde Mecklenburg-Vorpommern in der jüngsten Vergangenheit von gleich zwei schweren Sturmfluten getroffen. Die Schäden waren groß.

Selbst für die erfahrenen Seenotretter der DGzRS ist es eine spektakuläre Aktion.

Hansa Rostock steht nach nur fünf Spieltagen der 3. Fußball-Liga bereits unter Druck.

Die so populäre wie politisch umstrittene Punkband Feine Sahne Fischfilet spielt am heutigen Freitag in Berlin bei einem Open-Air-Konzert.

In Jamel hat am Freitagabend das Festival "Jamel rockt den Förster" gegen Rechtsextremismus begonnen.

Ein 77-Jähriger hat bei Ketelshagen auf Rügen aufgrund eines plötzlich eintretenden "Zuckerschocks" einen Autounfall verursacht.

Die Polizei hat in einer Wohnung in Rostock-Evershagen ein Kilo Drogen sichergestellt.

Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Stefanie Drese hat in Schwerin zusammen mit der Agentur "Jugend für Europa" das neue EU-Engagementprogramm "Europäisches Solidaritätskorps" vorgestellt.

Um drohenden Straftaten schon früh begegnen zu können, sollen die Ermittlungsmöglichkeiten der Sicherheitsbehörden im Nordosten spürbar erweitert werden.

Nach dem Lebensmittel-Multi Nestlé hat ein weiteres Unternehmen aus der Schweiz in Schwerin eine Produktionsstätte errichtet.

Der beim Brand eines Wohnhauses in Gorlosen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) am Samstagabend gefundene Tote ist identifiziert.

Die Ernte 2019 ist besser als erwartet ausgefallen. Laut Agrarminister Backhaus entspannt sich die Lage der Bauern allmählich.

Enoshima/Japan (dpa/lno) – Die deutschen Segler haben den Test im Olympia-Revier von Enoshima ohne Podiumsplätze beendet.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist am Donnerstag zu einem Besuch in der Justizvollzugsanstalt Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) eingetroffen.

Im Nordosten sind im ersten Halbjahr deutlich weniger Menschen bei Verkehrsunfällen verunglückt als im Vorjahreszeitraum.

Ein Unbekannter hat in Schwerin eine 13-Jährige angegriffen und verletzt.

Rund eine Woche nach dem Abschalten einer Darknet-Plattform mit Kinderpornos durch Polizei und Staatsanwaltschaft wird weiter gegen die Hintermänner ermittelt.

Betrunken und ohne Führerschein ist ein 18-Jähriger in Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) mit einem Auto gegen eine Mauer gefahren.

"Tag für Tag" ist bis heute sein größter Hit: Doch eigentlich wollte Hans-Jürgen Beyer nie Schlagersänger werden. Sein Herz schlug immer für die Rockmusik.

Wie kommt jemand auf die Idee, einfach mal sehen zu wollen, wie ein Mensch stirbt. Antworten auf diese Frage werden beim Prozess um die Ermordung der 18-jährigen Maria gesucht.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Justizvollzugsanstalt Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) bei einem Besuch am Donnerstag als vorbildlich gewürdigt.

Das "About you Pangea"-Festival startet am Donnerstag in Pütnitz bei Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen).

Das Schweizer Medizintechnik-Unternehmen Ypsomed startet am Donnerstag in seinem neu errichteten Werk in Schwerin die Produktion.

Die Vorpommersche Landesbühne in Anklam erhält mehr Geld.

Das Gymnasium Bad Doberan ist bei den Überflutungen durch heftige Regenfälle am 31. Juli stärker beschädigt worden als bislang angenommen.

Der Test eines Elektrobusses durch die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) endet an diesem Donnerstag.

Die geringeren Lebenshaltungskosten in Mecklenburg-Vorpommern gleichen die im Bundesvergleich niedrigsten Einkommen nicht aus.