Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik und einer von drei Stadtstaaten. Sie ist außerdem die größte Stadt in der Europäischen Union, die keine Hauptstadt ist. In der Metropolregion leben über fünf Millionen Menschen. Alle Nachrichten aus Hamburg finden Sie hier.

Mit einem Charity-Livestream-Event mit vielen bekannten Künstlern will der gemeinnützige Verein "Viva con Agua" Menschen in Afrika helfen.

Nach der Einführung von Bußgeldkatalogen hat die Polizei in Hamburg bisher nur wenige Verstöße gegen die Corona-Auflagen festgestellt.

In der Corona-Krise müssen gerade Gastronomiebetriebe kreativ werden, um unter Einhaltung der Abstandsregeln zumindest Abhol- und Lieferdienste anbieten zu können.

Die Bundesautobahn 25 ist nach einem Unfall bei Hamburg-Bergedorf in Richtung Stadtzentrum gesperrt.

Nachrichten aus anderen Regionen

Musik kann inspirierend sein. Das weiß auch Bestseller-Autorin Cornelia Funke. Die Wahl-Kalifornierin nutzt das beim Schreiben ihrer Bücher.

Mit italienischen Zuständen rechnen Hamburger Bestatter derzeit nicht. Dennoch muss sich etwas ändern, damit sie in Corona-Zeiten voll arbeitsfähig bleiben.

Nach Gedankenspielen von AfD-Parteichef Jörg Meuthen zu einer möglichen Teilung der Partei hat der Hamburger Landesvorsitzende Dirk Nockemann eine schnelle Klärung dieser Grundsatzfrage gefordert.

Im Rahmen der Baumaßnahmen an der Tunnelanlage der A7 in Hamburg-Stellingen müssen sich Verkehrsteilnehmer am Wochenende auf Behinderungen an der Anschlussstelle einstellen.

In Hamburg ist ein Mann durch einen Schuss verletzt worden. Die Polizei nahm am Freitag zwei verdächtige Männer fest, wie ein Sprecher am Abend sagte.

Die Asklepios Klinik Hamburg-Barmbek hat eine Corona-Patientin aus den Niederlanden aufgenommen.

Unter der Leitung des Hamburg Center for Health Economics (HCHE) der Universität Hamburg ist eine europaweite Studie zur Einstellung der Europäer zu Covid-19 gestartet.

Der gemeinnützige Verein "Viva con Agua" veranstaltet am Samstag mit vielen bekannten Künstlern einen Charity-Livestream.

Das Team Herzog & de Meuron und Vogt Landschaftsarchitekten hat den Ideenwettbewerb der Stadt Hamburg zum Stadtteil Grasbrook gewonnen und übernimmt nun unter anderem die städtebauliche Planung.

Fußball-Zweitligist Hamburger SV und Stadt- und Ligarivale FC St. Pauli dürfen von Montag an unter Auflagen wieder auf ihre Trainingsplätze.

Die Vorsitzende des Auschwitz-Komitees, Esther Bejarano, hat angesichts der Corona-Pandemie appelliert, die Schwachen, Obdachlosen und Geflüchteten nicht aus den Augen zu verlieren.

Wer das Einreiseverbot nach Schleswig-Holstein bricht, muss mit Geldstrafen rechnen: Die Polizei will am Wochenende verstärkt kontrollieren.

Der neue HSV-Aufsichtsratschef Marcell Jansen hat Spekulationen widersprochen, er sei von Trainer Dieter Hecking nicht überzeugt.

Hochzeit mit Mundschutz und Handschuhen, dafür ohne Trauzeugen und Angehörige: Viele Paare sagen angesichts solcher trüben Aussichten ihre Hochzeit lieber gleich ab.

Hamburgs Polizeipräsident Ralf Martin Meyer hat die Bürger angesichts des anstehenden guten Wetters eindringlich vor einer Missachtung der Corona-Auflagen gewarnt.

Filmstarts verschoben, Kinosäle geschlossen - die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus haben auch die Filmbranche mit existenzieller Wucht getroffen.

Das Plenum der Handelskammer Hamburg hat den Theaterunternehmer und Hotelier Norbert Aust zum Kammerpräses gewählt. Das teilte die Kammer am Freitag auf ihrem Twitter-Account mit.

Wegen der andauernden Corona-Pandemie empfiehlt die Nordkirche ihren Gemeinden, weiterhin auf die Feier des Abendmahls zu verzichten.

Trainer Dieter Hecking vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV kann trotz aller Probleme durch die Corona-Pandemie der gegenwärtigen Ruhephase in der Gellschaft auch Positives abgewinnen.

Die Hamburger Krankenhausbewegung hat die Stadt Hamburg mit Blick auf das sich immer weiter ausbreitende Coronavirus zu einer vollumfassenden Koordinierung der Pandemie-Vorbereitungen aufgefordert.

Wegen der Corona-Krise will die Deutsche Bahn Händlern den Service des Pilot-Projektes "Hamburg Box", aus der Kunden bestellte Pakete an Bahnhöfen abholen können, bis voraussichtlich Ende April kostenlos anbieten.

Die Zahl der an Covid-19 erkrankten Hamburger ist seit Donnerstag um 182 auf 2739 gestiegen.

Anhörungen und Haftprüfungstermine können wegen der Corona-Pandemie in Hamburgs Justizvollzugsanstalten jetzt per Tablet erledigt werden.

Wie effizient sind die seit Wochen geltenden Einschränkungen in der Corona-Krise in Hamburg?

In einem Pflegeheim im Hamburger Stadtteil Wellingsbüttel haben sich nach Informationen von NDR 90,3 inzwischen 45 Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert: 39 Bewohnerinnen und Bewohner sowie 6 Pflegekräfte.

Der Triathlon-Weltverband (ITU) hat die Aussetzung sämtlicher Rennen und Aktivitäten wegen der Coronavirus-Pandemie um zwei Monate verlängert.

Das Sommersemester an Hamburgs Hochschulen beginnt am 20. April - wegen der Corona-Pandemie allerdings nur digital.

Im Kampf gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus wünscht sich die norddeutsche Wirtschaft einheitliche Regeln und Hilfsprogramme.

Der deutsche Amateur-Fußball steht wegen der Corona-Krise auf unbestimmte Zeit still.

Die Gottesdienste zu den Osterfeierlichkeiten im Hamburger Michel werden wegen der Corona-Krise im Fernsehen übertragen.

Die Menschen in Norddeutschland können sich nach dem schlechten Wetter dieser Woche auf ein schönes Wochenende freuen.

Im Hamburger Stadtteil Moorfleet ist am Freitagmorgen ein Fahrkartenautomat gesprengt worden. Die drei Täter konnten flüchten, wie ein Polizeisprecher sagte.

Im Naturschutzgebiet Boberger Niederungen im Hamburger Osten ist eine Anglerhütte abgebrannt. Der Brandort befindet sich in einem mit dem Umweltgift Dioxin verseuchten Gebiet.

Elbphilharmonie-Intendant Christoph Lieben-Seutter fiebert auf die Wiedereröffnung seines Hauses hin, hat aber kein konkretes Datum im Auge.

Der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex hat im ersten Quartal von einer hohen Nachfrage in Europa profitiert.

In Zeiten der Corona-Krise ist auf den Straßen wenig los.

Im Norden Deutschlands brennen in diesem Jahr keine Osterfeuer. Die wegen der Corona-Pandemie erlassenen Verbote und Einschränkungen gelten auch an den Osterfeiertagen.

In Hamburg haben sich bereits mehrere hundert Freiwillige für Gesundheitsberufe bei der Stadt gemeldet, um die Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Behörden in der Corona-Pandemie unterstützen zu können.

Die höchste Heimniederlage von Hertha BSC in der Fußball-Bundesliga zog vor 40 Jahren den späteren Abstieg nach sich. "Wir waren zu blöd, ein Tor zu schießen.

Nach dem Anschlag von Hanau wollen mehrere Musiker ein Zeichen gegen rechts setzen und die Hinterbliebenen unterstützen. An diesem Freitag (3. April) erscheint der Benefiz-Song "Bist du wach?", dessen Erlöse komplett den Opferfamilien zugutekommen sollen, wie das Label Warner Music in Hamburg mitteilte.

Die Mitglieder des neuen Plenums der Handelskammer Hamburg kommen heute erstmals zusammen, um ein neues Präsidium zu wählen.

Auf dem Gelände des Alten Jüdischen Friedhofs in Hamburg-Harburg ist am Donnerstag eine Leiche entdeckt worden.

Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Waltershof ist am Donnerstag kurz vor der Köhlbrandbrücke ein Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Die Polizei kontrolliert den FC St. Pauli.

Der Nivea-Hersteller Beiersdorf nimmt wegen der wirtschaftlichen Folgen durch die Corona-Pandemie seine Geschäftsprognose für 2020 zurück.

Das neue Führungsduo Jonas Boldt und Frank Wettstein sieht Fußball-Zweitligist Hamburger SV trotz der Corona-Krise und des Wirbels um die Ablösung von Vorstandschef Bernd Hoffmann gut aufgestellt.