Thüringen

Thüringen liegt in Deutschlands Mitte. Etwa 2,2 Millionen Menschen leben in dem Bundesland, das zu den kleineren der Republik gehört. Hauptstadt ist Erfurt. Alle Nachrichten aus Thüringen finden Sie hier.

In Thüringen ist die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen weiter gestiegen.

Das Osterfest steht vor der Tür und damit der Großeinkauf für die Feiertage.

Das Thüringer Sozialministerium zeichnet auch in diesem Jahr wieder Ehrenamtliche für ihr soziales Engagement aus.

Hausärzte haben vor der Verschleppung von akuten und chronischen Erkrankungen während der Corona-Epidemie gewarnt.

Nachrichten aus anderen Regionen

Die Thüringer Sozialgerichte bauen ihre Verfahrensbestände weiter ab.

Verstöße gegen die Corona-Sicherheitsvorkehrungen werden in Thüringen ab sofort mit teils empfindlichen Strafen geahndet.

Erfurt (dpa) – Die 33. Radrundfahrt der Thüringen Ladies Tour fällt der Coronavirus-Krise zum Opfer.

Weil der Spielbetrieb in der Euroleague derzeit auf unbestimmte Zeit ruht, ist Basketball-Nationalspieler Johannes Voigtmann praktisch auf den letzten Drücker aus Moskau nach Deutschland zurückgekehrt.

Die alljährlichen Pflanzungen in städtischen Gärten und Parks laufen in Türingen trotz der Einschränkungen wegen der Corona-Krise wie gehabt.

Seit zwei Wochen können Thüringer Firmen, die durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Not gerieten, staatliche Soforthilfen beantragen.

Im Landkreis Hildburghausen ist erstmals ein Mensch nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben.

Um Thüringen dieses Jahr trotz Corona-Krise wie geplant als Musikland hervorzuheben, hat die Thüringer Tourismus GmbH (TTG) eine Videoreihe angekündigt.

Thüringens AfD-Landespartei- und Fraktionschef Björn Höcke hat für seinen Kurs des "solidarischen Patriotismus" geworben und die AfD zu Einheit aufgerufen.

Das Verwaltungsgericht Gera hat in einem Eilverfahren die von der Stadt Jena erlassene Maskenpflicht gebilligt.

Um Schwierigkeiten für werdende Eltern zu verringern, sollen am Uniklinikum Jena (UKJ) Geburtsurkunden direkt im Kreißsaal ausgestellt werden können.

Nach dem positiven Coronatest eines 87-Jährigen aus einem Pflegeheim hat die Stadt Gera dessen Wohnbereich unter Quarantäne gestellt.

Die Stiftung ambulante Versorgung Thüringen hat in der Corona-Krise eine Spende von 100 000 Masken und 200 000 Einweghandschuhe erhalten.

Bei den Arbeitsagenturen in Thüringen sind wegen der Corona-Krise bereits mehr Anträge auf Kurzarbeitergeld eingegangenen als auf dem Höhepunkt der Finanzkrise im Jahr 2009.

Schutzmasken für Klinik- und Pflegepersonal sind in der Corona-Krise ein teures und nicht immer einfach zu beschaffendes Gut.

Nordhausens Oberbürgermeister Kai Buchmann (parteilos) hat wegen der drohenden negativen Auswirkungen der Corona-Krise auf die Wirtschaft eine sofortige Haushaltssperre für seine Stadt ausgesprochen.

Thüringens Automobilzulieferer haben die Abläufe bei Liquiditätshilfen und Kurzarbeitergeld rund um die Corona-Krise als zu langsam kritisiert.

Erfurt (dpa/th) – Im Schatten der Corona-Pandemie nähert sich die Grippesaison in Thüringen ihrem Ende.

Seit einem Monat hat die Corona-Pandemie Thüringen fest im Griff mit immer neuen Einschränkungen für die Bürger.

Ehrenamtliche, die dabei helfen Amphibienzäune auf- und abzubauen, sollen über Fördermittel höhere Aufwandsentschädigungen bekommen.

Die Thüringer Grünen-Fraktion hat sich hinter einen Vorschlag aus Schleswig-Holstein gestellt und fordert wegen der Corona-Krise einen Bonus von 1500 Euro für Pflegekräfte.

Die Linken sorgen sich angesichts der Corona-Krise um Chancengleichheit in der Bildung.

Durch die Coronavirus-Pandemie in wirtschaftliche Schwierigkeiten geratene Studierende in Thüringen haben ab sofort die Möglichkeit finanzieller Unterstützung.

In dem von der Coronavirus-Pandemie stark betroffenen Triptiser Seniorenheim ist eine 93 Jahre alte Frau mit einer Coronavirus-Infektion gestorben.

Das Internationale Dixieland Festival in Dresden kann wegen der Corona-Krise erstmals in seiner 50-jährigen Geschichte nicht stattfinden.

In einer Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete ist ein Mann positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Das Thüringer Bildungsministerium rechnet damit, dass es nach einer Öffnung der Schulen etwa eine Woche dauern wird, bis der Normalbetrieb wieder läuft.

Thüringen folgt dem Beispiel anderer Bundesländer und plant einen Bußgeldkatalog zu Verstößen gegen Verordnungen zur Eindämmung des Coronavirus.

Der wirtschaftliche Einbruch durch die Corona-Krise wirkt sich auf die Investorensuche für den insolventen Automobilzulieferer JD Norman aus.

Strom- und Gaskunden in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg müssen nach Angaben des Netzbetreibers auch während der Coronavirus-Krise keine Versorgungsengpässe befürchten.

Der langjährige DDR-Außenminister Oskar Fischer ist tot. Er starb am 2. April in Berlin wenige Tage nach seinem 97. Geburtstag im Kreis seiner Familie, wie der Verlag edition ost am Freitag der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

Bei einem Feuer ist in Greiz rund ein halber Hektar Wald beschädigt worden.

Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen steht ein frühlingshaftes Wochenende bevor.

Die mit den Tests auf Covid-19-Infektionen befassten Labore in Deutschland sind noch nicht an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt.

Zugreisende müssen sich am Wochenende auf Einschränkungen auf der Strecke zwischen Erfurt und Nürnberg einstellen.

Auf Thüringer Feldern tummeln sich wieder mehr Hasen. Doch die Gefahren für die Tiere sind nach wie vor zahlreich.

Die Corona-Krise hat den Thüringen-Tourismus mit voller Wucht erwischt. Kleinere Hotels, Gaststätten und ähnliche Unternehmen könnten nach der Zwangspause vor dem Aus stehen.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will sich heute in Thüringen anschauen, ob der Nachschub von Schutzkleidung für Ärzte und Pfleger funktioniert.

In Thüringen erhalten ambulant tätige Ärzte neue Schutzkleidung.

Jenoptik liefert Infrarot-Optiken für Militärfahrzeuge an den Rüstungskonzern Rheinmetall. Der Vertrag laufe bis 2025, teilte die Jenoptik AG am Donnerstag in Jena mit.

Ein Jogger hat im Erfurter Steigerwald zwei Spaziergängerinnen mit Pfefferspray angegriffen.

Auf einer Kreuzung in Menteroda (Unstrut-Hainich-Kreis) ist ein 21 Jahre alter Mann mit seinem Auto gegen ein anderes Fahrzeug gekracht.

Wer wegen der Corona-Krise große Einkommensverluste hat, kann die Zahlungen für Strom, Gas und Wasser unter Umständen aufschieben.

Bombenentschärfer haben am Mittwochabend mehrere Übungsbomben in Seltendorf (Landkreis Sonneberg) untersucht und mitgenommen, um sie zu entsorgen.

Nach 16 Jahren verabschiedet sich die "Familie Dr. Kleist" vom Bildschirm.

Musik und Gebete für die Osterzeit bietet die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zum Herunterladen an.