Regionale Nachrichten

Ob für Bayern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg oder Hessen: Hier finden Sie alle Nachrichten aus Ihrem Bundesland.

Auf der Autobahn 4 bei Bergisch Gladbach hat es am Samstagmittag in beide Richtungen einen Stau gegeben.

Eine 49-Jährige ist am Freitag kurz nach ihrer Ankunft am Dortmunder Flughafen noch am Flugzeug festgenommen worden.

Der Verein Jordsand zum Schutz der Seevögel und der Natur hat die Flussseeschwalbe zum "Seevogel des Jahres 2020" gewählt.

Bei Apothekeneinbrüchen im Saale-Orla-Kreis haben Unbekannte einen Tresor mit Medikamenten gestohlen.

Nachrichten aus anderen Regionen

Auf dem Dortmunder Stadtgebiet sind vor dem Spiel der heimischen Borussia gegen Fortuna Düsseldorf am heutigen Samstag (15.30 Uhr) Plakate gegen Homophobie im BVB-Design aufgetaucht.

Trainer Jürgen Klinsmann vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC bleibt trotz vieler Debatten in der vergangenen Monaten ein Befürworter des Videobeweises.

Die AfD in der Rostocker Bürgerschaft hat mit dem Austritt von Peter Massel einen ihrer vier Abgeordneten verloren, was den Verlust des Fraktionsstatus bedeutet.

Am Samstag ist es auf der Autobahn 7 zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos gekommen.

Nach dem Eintritt in die Brandenburger Kenia-Koalition wählen die Grünen einen neuen Parteivorstand. Der Landesparteitag übt sich weitgehend in Harmonie.

Bei einem Scheunenbrand in Heidenrod (Rheingau-Taunus-Kreis) ist ein Schaden von rund 300 000 Euro entstanden.

Für alle, die Schnee mögen, sind das finstere Aussichten: Das Wetter in Rheinland-Pfalz und dem Saarland wird sehr mild und ungemütlich.

In Berlin-Neukölln hat in der Nacht zu Samstag am Tempelhofer Feld ein Pkw gebrannt.

Ein Angler hat am Samstagmorgen einen leblosen Mann im Rhein bei Brühl entdeckt. Die von ihm alarmierten Rettungskräfte zogen den Leichnam an Land.

Die russische Annexion der Krim führte zu einem andauernden Krieg - und zu Sanktionen, die sich auch auf die deutsche Wirtschaft auswirken.

Der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz glaubt nicht mehr an eine Rückkehr der SPD zu alter Stärke.

Tausende Schaulustige haben am Samstag beim 26. Dresdner Stollenfest den Umzug des Riesenstriezels 2019 durch die Altstadt verfolgt.

Nach einem Raubüberfall auf eine Leverkusener Bank sucht die Polizei weiter nach den Tätern.

Ein 76-Jähriger ist am Samstag in Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Wagen zusammengestoßen.

Ein Reisebus ist in der Nacht zum Samstag bei Oldenswort (Kreis Nordfriesland) auf den Straßenrand geraten und in einen Graben gerutscht.

Beim Zusammenstoß von zwei Autos in Buxtehude (Kreis Stade) ist eine 57-Jährige am Samstag lebensgefährlich verletzt worden.

Ein 61 Jahre alter Mann ist in Mannheim mehrere Meter von einer Straßenbahn mitgeschleift und dabei verletzt worden.

Ein Feuer hat in einem Bauernhaus in Oberbayern einen Schaden von 200 000 Euro verursacht.

Doris Ahnen (55) und Alexander Schweitzer (46) sind auf dem Parteitag der SPD in Berlin erneut in den Bundesvorstand gewählt worden.

Der zweite Advent lädt in Hessen nicht gerade zum Weihnachtsmarktbesuch ein. Ein Regengebiet zieht am Sonntag von Ost nach West und bringt vereinzelt auch Schauer mit sich.

Feiernde im Haus einer Studentenverbindung in Heidelberg haben Bierkrüge nach einem Passanten geworfen und sich anschließend mit der Polizei angelegt.

Lichtenfels (dpa/lby) - Für einen jungen Mann in Oberfranken hat der Nikolausabend mit einem Messerstich im Po geendet.

Auf der Autobahn 4 bei Bergisch Gladbach hat es am Samstagmittag in beide Richtungen einen Stau gegeben.

Die Dimensionen sind erschreckend und ein Ende noch nicht abzusehen: Im Zuge der Ermittlungen zu dem in Nordrhein-Westfalen entdeckten Kindesmissbrauch-Netzwerk sind mittlerweile 3300 Datenträger sichergestellt worden.

Ein Räuber hat in Magdeburg einen Supermarkt überfallen.

Kurz vor Ende des Hamburger Winterdoms ziehen die Veranstalter eine positive Bilanz: Rund 2,2 Millionen Menschen hätten das Volksfest besucht und damit mehr, als in den vergangenen Jahren.

Nach einem Streit haben zwei Männer in Fehrbellin ihre Traktoren offensichtlich in voller Absicht in die Autos von zwei anderen Männern gesteuert.

Ein 28 Jahre alter Autofahrer hat sich nach einem Unfall auf der Autobahn 6 bei Walldorf in einem Waldstück vor der Polizei versteckt.

Nach dem monatelangen Wettbewerb um den SPD-Vorsitz muss die Partei nach Meinung ihres Berliner Fraktionschefs Raed Saleh mit ihrer "Selbstbeschäftigung" aufhören.

Die brandenburgische Grünen-Europaabgeordnete Ska Keller hat ihre Landespartei zur Geschlossenheit aufgerufen.

Ein betrunkener Autofahrer hat in der Nacht zum Samstag einen Fußgänger auf der Hamburger Reeperbahn erfasst und ist anschließend geflüchtet.

Mit mehr als 130 Geschichten und Gedichten haben sich Kinder und Jugendliche beim Schreibwettbewerb "Thüringer Buchlöwe 2019" beworben.

Weil er einem Sofateil auf der A65 bei Neustadt ausweichen musste, hat sich ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug überschlagen. Der 58-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

Basketball-Bundesligist Jobstairs Giessen 46ers und Geschäftsführer Heiko Schelberg gehen künftig getrennte Wege. Dies teilten die Hessen am Samstag mit. "Im Zuge der Vorbereitungen auf die kommenden Spielzeiten und die damit verbundenen Herausforderungen ist klar geworden, dass sich verschiedene Sichtweisen herausbildeten, die sich nicht mehr vereinbaren lassen und sich unsere Wege trennen werden", sagte Schelberg laut Vereinsmitteilung.

Für die Zeichnung "Landversorgung" bekommt der Leipziger Cartoonist Beck den mit 1000 Euro dotierten Heinrich-Zille-Karikaturenpreis der Stadt Radeburg.

Beim Zusammenstoß zweier Autos in Walddorfhäslach (Kreis Reutlingen) sind sechs Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Für einen besseren Klimaschutz will das Land Hessen bis 2023 zusätzlich 40 Millionen Euro investieren.

Berlin-Mitte ohne Autos? Zumindest auf Teilen der bekannten Friedrichstraße sollen nach Plänen des Bezirks im nächsten Sommer für drei Monate keine Autos fahren.

Das Wochenende wird in Nordrhein-Westfalen überwiegend mild und grau.

Ein Autofahrer ist in Duisburg in ein Stauende gefahren und hat damit eine Kollision mehrerer Wagen ausgelöst.

Der bisherige Parteivize Ralf Stegner und Berlins Bürgermeister Michael Müller sitzen künftig nicht mehr im Bundesvorstand der SPD.

Ein mit Zwiebeln beladener Lastwagen hat am Samstagmorgen auf der A4 bei Friedewald (Kreis Hersfeld-Rotenburg) Feuer gefangen.

Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) will den in den Koalitionsverhandlungen mit Grünen und SPD entstandenen Teamgeist erhalten.

Scherzgrußkarten zu Silvester und Engel als Gabenbringer auf der Adventspost: Gut 300 Postkarten mit winterlich-weihnachtlichen Bezügen zeigt das Literaturmuseum Baumbachhaus in Meiningen in der Ausstellung "Schneemann im Briefkasten".

Zwei unbekannte Täter sind in Fürth daran gescheitert, einen Geldautomaten zu sprengen.

Eine 91-jährige Frau ist nach einem Brand in ihrer Wohnung in Berlin-Mitte tot aufgefunden worden.