Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik und einer von drei Stadtstaaten. Sie ist außerdem die größte Stadt in der Europäischen Union, die keine Hauptstadt ist. In der Metropolregion leben über fünf Millionen Menschen. Alle Nachrichten aus Hamburg finden Sie hier.

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz von Truppen der Roten Armee befreit.

Profiboxer Artem Harutyunyan hat beim internationalen Kampfabend in Hamburg seinen IBO-Titel als Internationaler Meister im Superleichtgewicht erfolgreich verteidigt.

Die Meyer-Werft in Papenburg an der Ems plant im Jahr ihres 225. Jubiläums die Auslieferung von drei großen Kreuzfahrtschiffen.

Die Forderung der Grünen nach einer Lockerung des Vermummungsverbots ist nicht wirklich neu.

Im Rahmen des ARD-Beethoven-Experiments hat die Maus am Samstag in der Hamburger Elbphilharmonie Station gemacht.

Das Velo Classico - ein Event für Fans des historischen Radfahrens - zieht von Ludwigslust an die Mecklenburgische Seenplatte.

Der US-Schriftsteller Jonathan Franzen (60, "Die Korrekturen") hält den Kampf gegen den Klimawandel für verloren.

Im Hamburger Stadtteil Horn hat es am Freitagabend in einer Wohnung im ersten Geschoss eines dreistöckigen Wohnhauses gebrannt. Die Feuerwehr löschte das Feuer.

Das DFB-Sportgericht hat das Ermittlungsverfahren gegen den Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli wegen einer pro-kurdischen Aktion von Fans des Vereins im Millerntor-Stadion eingestellt.

Der HSV-Vorstandsvorsitzende Bernd Hoffmann ist nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung (Samstag) Opfer eines Diebstahls und Ziel eines Erpressungsversuchs geworden.

Taser sollen potenzielle Angreifer mittels Elektroschocks außer Gefecht setzen, ohne sie dabei ernsthaft zu verletzten.

Klimaerwärmung, steigender Meeresspiegel - mehr Sturmfluten? Grundsätzlich gibt es diesen Zusammenhang, sagt der Hamburger Klimaforscher Hans von Storch.

Die Zahl der gemeldeten Grippe-Fälle in Hamburg ist seit Oktober 2019 auf mehr als 1000 Fälle gestiegen.

Fast 90 Prozent des von den großen Supermarktketten angebotenen Frischfleischs stamm laut Greenpeace von Tieren aus klimaschädlicher und tierschutzwidriger Haltung.

Die liberalen Wirtschaftsminister von Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein haben auf die Bedeutung der Hamburger Bürgerschaftswahl für die Bundespolitik hingewiesen.

Durch den eifrigen Konsum seines Drogenvorrats hat sich ein mutmaßlicher Dealer in Hamburg-Wilhelmsburg selbst verraten.

Die Millionen-Serie Global Champions Tour macht auch 2020 zweimal Station in Deutschland.

Die Elbvertiefung geht weitgehend planmäßig voran.

Beim Tischkicker-Turnier um den Silpion Kicker Cup am Freitag in der Hamburger Kampnagel-Fabrik ist zum vierten Mal ein Teilnehmer-Weltrekord erzielt worden.

In der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie bahnt sich eine Tarifrunde zur Sicherung von Arbeitsplätzen und Standorten an. "Aufgrund der besonderen Situation schlagen wir vor, ohne gegenseitige Bedrohungen mit Entlassungen oder Warnstreiks noch in der Friedenspflicht die wesentlichen Eckpunkte sowie die Höhe der Entgeltsteigerungen zu vereinbaren", sagte Bezirksleiter Daniel Friedrich.

Die Parteien können seit Freitag mit Plakaten um die Stimmen der Hamburger bei der Bürgerschaftswahl am 23. Februar werben.

Hamburg sieht sich im unwahrscheinlichen Fall einer Ausbreitung des Coronavirus aus China gut aufgestellt.

Der vor fast einer Woche tot in einer Hamburger Wohnung gefundene Mann ist definitiv ein seit September vermisster Brasilianer.

Basketball-Bundesligist Hamburg Towers muss im Spiel am Samstag (20.30 Uhr) gegen s.Oliver Würzburg auf seinen Kapitän Beau Beech verzichten.

Der Verleger Florian Illies (48) verlässt den Hamburger Rowohlt Verlag überraschend zum Herbst 2020.

Die Verbraucher bestellen immer mehr Waren im Internet und lassen sich zu Hause beliefern. Also nimmt auch der Lieferverkehr immer mehr zu.

Basketball-Bundesligist Hamburg Towers muss im Spiel am Samstag (20.30 Uhr) gegen s.Oliver Würzburg auf seinen Kapitän Beau Beech verzichten.

Der Filmriese Warner Bros. beteiligt sich erstmals in Deutschland an einer Landesfilmförderung.

Im Hamburger Prozess gegen einen früheren Wachmann im KZ Stutthof ist am Freitag eine Erklärung eines norwegischen Überlebenden verlesen worden.

Der zunehmende Lieferverkehr durch Paketzusteller soll in Hamburg mit neuen logistischen Konzepten eingedämmt werden.

Vor fünf Jahren unterzeichneten in Hamburg SPD und Grüne ihren Koalitionsvertrag. Bei der Umweltpolitik habe sich seither zu wenig bewegt, kritisieren die Naturschützer vom BUND.

Die Hochschule für Musik und Theater in Hamburg bekommt einen neuen Konzertraum.

In Hamburgs Gärten und Grünanlagen flattern derzeit vor allem Kohlmeisen, Blaumeisen und Haussperlinge herum.

Der Hamburger SV hat Joel Pohjanpalo vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen ausgeliehen.

Die düster Rocker Mono Inc. bringen ein neues Album heraus. Das ist dunkel wie immer und nimmt ein neues Kapitel Hamburger Stadtgeschichte in den Fokus.

Die deutsche Wirtschaft hat zuletzt an Kraft verloren und steht gerade auf etwas wackeligen Beinen.

Sie werden in der ganzen Stadt an Bäumen oder Laternen zu sehen sein: Parteien aller Couleur können vom heutigen Freitag an mit Plakaten um die Stimmen der Hamburger bei der Bürgerschaftswahl werben.

Im Hamburger Prozess gegen einen früheren Wachmann im KZ Stutthof soll heute eine schriftliche Erklärung eines norwegischen Überlebenden verlesen werden.

Angesichts anhaltend schwacher Umfragewerte für die Hamburger CDU vor der Bürgerschaftswahl am 23. Februar hat der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet seine Parteifreunde auf einen engagierten Wahlkampf bis zuletzt eingestimmt.

Der Linken-Bundesvorsitzende Bernd Riexinger hat die Bedeutung der Hamburger Bürgerschaftswahl für seine Partei unterstrichen.

Nach einer Kontrolle des Hamburger Tierheims an der Süderstraße hat das Bezirksamt Mitte den Trägerverein zu Schutzmaßnahmen gegen eine Katzenkrankheit aufgefordert.

Der Schauspieler Armin Rohde (64) wird auf der Fotohaven Hamburg 2020 Fotografien aus seiner Serie "Nachtschicht" ausstellen.

Der letzte Test des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV eine Woche vor Beginn der Rest-Rückrunde ist gründlich daneben gegangen.

Auf Initiative von Kinderbuchautorin und Ehrenbürgerin Kirsten Boie haben drei Hamburger Behörden zusammen mit diversen Stiftungen ein umfangreiches Förderprojekt für die Alphabetisierung von Kindern beschlossen.

Im Prozess um einen blutigen Angriff auf ein Paar in Hamburg-Altona hat die Staatsanwaltschaft achteinhalb Jahre Haft für den Angeklagten gefordert.

Der Ausbau Hamburgs zur Fahrradstadt ist für die Grünen ein Kernthema. Bislang hängt der rot-grüne Senat bei der Umsetzung des geplanten Radwegeausbaus hinterher.

Universums Vorzeigeboxer Artem Harutyunyan kämpft um eine WM-Chance.

Dank einer Dating-App sind drei Norddeutsche am Nordkap aus einer misslichen Lage befreit worden.

Sieben Hochschulen in städtischer Trägerschaft gibt es in Hamburg. Ihre Standorte verteilen sich über die ganze Stadt. Viele Gebäude sind in schlechtem Zustand.

Dem bislang in dieser Saison vor eigenem Publikum noch sieglosen Basketball-Bundesligisten Hamburg Towers steht die nächste schwere Aufgabe bevor.