Nico Schulz

Nico Schulz ‐ Steckbrief

Name Nico Schulz
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Berlin/ Bundesrepublik Deutschland
Staatsangehörigkeit Deutsch
Größe 180 cm
Gewicht 78 kg
Familienstand ledig
Augenfarbe braun
Links Instagram von Nico Schulz

Nico Schulz ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Nico Schulz ist ein deutscher Profi-Fußballer, der derzeit beim Bundesligisten Borussia Dortmund unter Vertrag steht.

Geboren wird Schulz am 1. April 1993 als Sohn einer deutschen Mutter und eines italienischen Vaters. Mit dem Fußballspielen beginnt er in seiner Jugend beim BSC Rehberge. Im Jahr 2000 wechselt der junge Kicker in die Nachwuchsabteilung zur Hertha BSC in die Haupstadt Berlin. Dort entwickelt er sich immer weiter und kommt sogar in den Fokus eines Sport-Scouts des englischen Top-Vereins FC Liverpool und erhält ein Angebot. Schulz lehnt dies jedoch ab.

In der Saison 2009/2010 erreicht er mit der A-Jugend der Hertha das Finale des DFB-Junioren-Vereinspokals. In der anschließenden Sommerpause fährt Schulz erstmals mit den Profis in das Trainingslager für die Saisonvorbereitung. Der damalige Trainer Markus Babbel ist von seinen Fähigkeiten so sehr überzeugt, dass er am 14. August 2010 in der 1. Runde des DFB-Pokals das erste Pflichtspiel für Herthas erste Mannschaft bestreiten darf.

Im Laufe der Saison 2010/11 kommt er unter Trainer Babbel zu einigen Einsätzen. Mit 18 Jahren und nach seiner absolvierten mittleren Reife verlässt Schulz die Schule, um sich komplett auf den Profi-Sport konzentrieren zu können.

Nachdem er zu Beginn der Saison 2015/16 noch für die Berliner spielte, wechselt er am 18. August 2015 zum Ligakonkurrenten Borussia Mönchengladbach. Er bekommt beim Champions-League-Teilnehmer einen Vierjahresvertrag.

Sein Debüt für die Borussia absolviert er am 19. September 2015, dem 5. Spieltag. Im Oktober dann erleidet er in einem Testspiel gegen den MSV Duisburg einen Kreuzbandriss, wodurch er für den Rest der Saison ausfällt.

Zur Saison 2017/2018 wechselt Nico Schulz zur TSG 1899 Hoffenheim, bei der er einen Dreijahresvertrag unterschreibt. Zur Saison 2019/20 unterschreibt der Linksverteidiger aber einen Fünfjahresvertrag bei Borussia Dortmund.

Für die deutschen Nachwuchsteams der U15-, U16-, U17-, und U18-Nationalmannschaften bestreitet Nico Schulz insgesamt 51 Spiele.

Am 29. August 2018 wird Schulz von Nationaltrainer Joachim Löw für ein Gruppenspiel der UEFA Nations League gegen Frankreich und für das Testspiel gegen Peru berufen. Bei seinem Länderspieldebüt am 9. September 2018 in Sinsheim im Spiel gegen Peru erzielt er den 2:1-Spieltreffer in der 84. Minute.

Nico Schulz ‐ alle News

Am Dienstag kommt es zum ersten Spieltag Champions-League-Gruppenphase: Dortmund empfängt Barcelona, Leipzig reist nach Lissabon. Hier sehen sie die Partien live im TV und Stream.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft kommt in Nordirland zu einem sehr mühevollen 1:0. Marcel Halstenberg trifft. In der EM-Qualifikation ist das Team von Bundestrainer Joachim Löw drei Tage nach der Pleite gegen die Niederlande wieder auf Kurs.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft heute auf Nordirland im fünften EM-Qualifikationsspiel. Die Partie wird live bei RTL ausgestrahlt.

Keine Spieldominanz, dafür umso mehr einfache Fehler: Die deutsche Nationalmannschaft hinterließ beim 2:4 gegen die Niederlande ein schwaches Bild. Bringt die Unerfahrenheit dieser jungen Mannschaft die EM-Quali in Gefahr?

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft Freitagabend auf die Niederlande im vierten EM-Qualifikationsspiel. Die Partie wird live bei RTL ausgestrahlt.

FC Bayern München gegen Borussia Dortmund: Trainerlegende Ottmar Hitzfeld erwartet im Kampf um den Titel in der 57. Saison der Bundesliga ein Kopf-an-Kopf-Rennen seiner beiden Ex-Vereine. Doch er sieht auch eine Außenseiterchance für einen dritten Klub.

Die TSG Hoffenheim sah in der ersten Pokalrunde gegen die Würzburger Kickers lange Zeit wie der sichere Sieger aus, gab jedoch mehrfach eine Führung aus der Hand. Erst im Elfmeterschießen fiel die Entscheidung. Ebenfalls weiter sind Bochum und Heidenheim.

Borussia Dortmund will es wissen. Mit klarer Titel-Vorgabe geht der BVB als Bayern-Jäger in die neue Bundesliga-Saison. In München sieht man die Attacke mit Gelassenheit. Man hat mit sich genug zu tun. Die Spielzeit verspricht Spannung und Spaß - auch dank eines Neulings.

Der BVB hat seinen Übersee-Trip unter schwierigen Bedingungen mit einem Erfolgserlebnis beendet. "Wir können zufrieden sein", fand Nationalspieler Nico Schulz.

Die Vize-Meisterschaft in der vergangenen Saison hat Spuren hinterlassen bei Borussia Dortmund. Nach Understatement heißt das Saisonziel nun deutsche Meisterschaft. Ein logisches Ziel, meint BVB-Kapitän Marco Reus.

Sie kaufen und kaufen und kaufen: Borussia Dortmund rüstet seinen Kader energisch auf, während der große Kontrahent aus München seit Monaten keine Zugänge vermelden kann - was die Frage aufwirft: Kann die Transferoffensive des BVB Bayerns Dominanz endlich durchbrechen?

In wenigen Tagen nehmen Borussia Dortmund und der FC Bayern München die Vorbereitung für die kommende Bundesliga-Saison auf. Schon jetzt fliegen erste Giftpfeile aus dem Süden ins Ruhrgebiet.

Der Wechsel von Mats Hummels zurück zu Borussia Dortmund ist perfekt. Lediglich der ausstehende Medizincheck steht einer Rückkehr noch im Weg. Laut "Kicker" bezahlt der BVB dem FC Bayern München eine Ablöse von 38 Millionen Euro für den Abwehrspieler.

Ruhrgebiet statt bayerischer Metropole? Medienberichten zufolge hat Borussia Dortmund Interesse, Mats Hummels zurück ins Revier zu holen. Es gibt einige Gründe, die für und einige, die gegen einen Transfer sprechen könnten.

Borussia Dortmund bläst zum Angriff: Mit einer großen Portion Selbstvertrauen und neuen Stars will der BVB den FC Bayern München vom Bundesligathron stoßen. Der Vorjahresvize ändert seine Strategie deutlich.

Die erste Lücke im BVB-Kader ist geschlossen. Mit der Verpflichtung von Nico Schulz wächst beim Revierclub der Glaube an eine weitere Saison auf Augenhöhe mit dem FC Bayern. Clubchef Hans-Joachim Watzke rief eine neue, mutigere Strategie aus.

Er war schon bei der Hertha und in Gladbach und kickte mit der TSG 1899 Hoffenheim in der Champions League. Die Sehnsucht aber, bei einem "Topklub" zu spielen, erfüllt sich für Nico Schulz erst im Sommer 2019. Wie die "Bild" berichtet, wechselt der Nationalspieler zu Borussia Dortmund.

Der VfL Wolfsburg gewinnt das Duell um Europa gegen die TSG Hoffenheim, die nach zwei Torwart-Fehlern von Oliver Baumann auseinander fällt. Hoffenheim verpasste den frühen Doppelschlag - und den Sprung auf Tabellenplatz fünf der Bundesliga.

Deutschlands überraschender Last-Minute-Erfolg bei den favorisierten Niederländern ist Balsam auf so manche Wunde aus dem WM-Jahr 2018. Der geglückte Start in die EM-Qualifikation im Spiegel der Schlagzeilen.

Der Umbruch der deutschen Nationalmannschaft wurde gegen die Niederlande mit einem Last-Minute-Sieg belohnt. Dennoch hat die DFB-Auswahl noch viel Arbeit vor sich. Das weiß auch der Bundestrainer.

Die stark verjüngte deutsche Nationalmannschaft hat mit einem fulminanten 3:2 (2:0) beim Fußball-Erzrivalen Niederlande einen Traumstart in die Qualifikation für die EM 2020 gefeiert.

Der FC Bayern München ist dank Doppel-Torschütze Leon Goretzka souverän in die Bundesliga-Rückrunde gestartet und hat Herbstmeister Borussia Dortmund sofort unter Druck gesetzt.

Wieder bietet Hoffenheim seinen Zuschauern ein Spektakel. Gegen Donezk gerät der Bundesligist zwar früh mit 0:2 in Rückstand, gleicht aber aus und hat die besseren Chancen zum Sieg. Doch in Unterzahl kassiert die Elf von Trainer Nagelsmann den Treffer zum K.o.

Last-Minute-Wahnsinn in Lyon: Hoffenheim feiert gegen starke Franzosen ein furioses Comeback und kommt in letzter Minute zum Ausgleich. Trotz des Punktgewinns hat die Nagelsmann-Elf nur noch theoretische Chancen auf das CL-Achtelfinale. 

Die deutschen Medien loben Bundestrainer Joachim Löw für die Wechsel in der Startelf und die neue Taktik, die internationale Presse bedauert Deutschland für die späte Pleite gegen Weltmeister Frankreich.