WM 2018 in Russland

Deutschland ist bei der Fußball-WM 2018 in Russland bereits in der Gruppenphase ausgeschieden. Welche Nation wird die DFB-Elf als Weltmeister ablösen? Alle WM-Gruppen im Überblick. Kader für WM 2018. Spielplan WM 2018.

Am Samstag kommt es zum Duell zwischen Vize-Weltmeister Argentinien und Vize-Europameister Frankreich. Fußball-Argentinien setzt auf Kapitän Lionel Messi, der mit dem Titel in Russland seine Karriere mit dem ersehnten Titel krönen will. Währenddessen hofft Frankreichs Trainer Didier Deschamps mit einem überzeugenden Auftritt seines Teams die Rufe nach Zinédine Zidane als seinen Nachfolger verstummen zu lassen.

Neymar Jr. und sein Nachwuch lassen es nach Brasiliens WM-Sieg gegen Serbien (2:0) so richtig krachen: Mit einer Kampoeira-Einlage bringt das Papa-Sohnemann-Duo seine Freude tanzend zum Ausdruck.

Panini-Sammelalben sind für große wie kleine Fußballfans wesentlicher Bestandteil einer jeden WM oder EM. Ein Medienbericht hat nun auf gravierende Datenschutzprobleme beim Online-Dienst von Panini aufmerksam gemacht. Demnach sind besonders viele Kinder betroffen. 

WM 2018: Frankreich gegen Argentinien und Uruguay gegen Portugal sind die Achtelfinals am 30. Juni. So können Sie die Partien live in TV, Live-Stream und Live-Ticker verfolgen.

Das Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Russland sorgt in vielen Branchen der deutschen Wirtschaft für lange Gesichter, während andere nochmal jubeln. 

Belgien hat England geschlagen und sich damit den Gruppensieg gesichert. Fußballerisch ist wenig Erwähnenswertes passiert, dafür hat Michy Batshuayi mit einer Aktion für die bisher witzigste Szene der WM in Russland gesorgt.

Nach dem blamablen Aus der DFB-Elf bei der WM in Russland, reduzieren auch die Sender den Aufwand bei der Weltmeisterschaft. Das trifft auch Sportjournalist Gerhard Delling.

Nach dem WM-Aus steht er in der Kritik. Wir analysieren seine Leistung.

Während dem WM-Spiel Kolumbien gegen Senegal haben zwei Fußballbegeisterte in Kolumbien einen Herzstillstand erlitten. Einer der beiden regte sich so sehr über den Einsatz des Videobeweises auf, dass er kurz danach Tod aufgefunden wurde.

Nach dem Spiel gegen Südkorea war Mesut Özil auf dem Weg in die Kabine mit einem deutschen Fan aneinander geraten. Torwart-Trainer Andreas Köpke hat nun in der "Bild" erklärt, was vorgefallen war.

Nach dem Aus bei der WM 2018 in Russland in der Vorrunde muss die deutsche Fußballnationalmannschaft viel Kritik einstecken. Auch Sophia Thomalla hat ihr Urteil abgegeben. Mesut Özil kommt dabei besonders schlecht weg.

Nach dem desaströsen Vorrundenaus der deutschen Nationalmannschaft stellt sich die Frage nach der Zukunft von Bundestrainer Joachim Löw. Mehrere Gründe sprechen dabei für einen Trainerwechsel.

Im letzten Gruppenspiel der Gruppe G spielen England und Belgien um den Gruppensieg. Die Ausgangslage ist für beide Teams quasi identisch.

Polen verabschiedet sich mit einem Sieg über Japan von der WM. Die Japaner können trotzdem Jubeln, sie sind dank der Fairplay-Wertung im Achtelfinale.

Kolumbien macht mit einem Sieg über Senegal den Einzug ins WM-Achtelfinale perfekt. Die Afrikaner scheitern dagegen an der Fairplay-Wertung. 

Erster WM-Sieg seit 1978: Tunesien schlägt Panama und sichert sich Platz drei in der Gruppe G. Ben Youssef erzielt das 2500. Tor der WM-Geschichte.

Ein Traumtor bringt den Gruppensieg: Adnan Januzaj schießt Belgien an die Spitze der Gruppe G. Der Ex-Dortmunder trifft beim 1:0-Sieg gegen England sehenswert per Schlenzer.

Am letzten Spieltag der Gruppe G  geht es für Panama und Tunesien sportlich um nichts mehr. Dennoch wollen sich beide Teams den dritten Tabellenplatz sichern.

Neuer will weitermachen, Müller wundert allein die Frage, Gomez mag erstmal nachdenken. Dem Nationalteam steht ein Umbruch bevor. In Abwehr und Angriff lassen zwei 22-Jährige für die Zukunft hoffen.

Trotz einer 0:1-Niederlage gegen Polen sichert sich Japan den Einzug in das WM-Achtelfinale. Die Fairplay-Wertung gibt den Ausschlag gegenüber dem Senegal.

Kolumbien sichert sich durch den 1:0-Sieg gegen Senegal den Einzug ins Achtelfinale der WM. Die Afrikaner sind dagegen ausgeschieden - sie verlieren die Fairplay-Wertung gegen Japan.

Es war kein böser Traum: Deutschland ist tatsächlich zum ersten Mal in seiner Geschichte in der Vorrunde einer WM gescheitert. Wie geht es nun mit der Mannschaft weiter? Wird Jogi Löw zurücktreten? Alle Ereignisse des Tages nach dem WM-Debakel zum Nachlesen.

Rúrik Gíslason ist nicht nur unverschämt sexy und ein passionierter Fußballer – auch das Stimmchen des WM-Stars kann sich durchaus hören lassen!

Auch am Tag danach ist das blamable Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2018 in Russland nur schwer zu glauben. Für Ex-Kommentator Marcel Reif steht allerdings fest, woran es beim Noch-Weltmeister gehapert hat - und der Kader war es seiner Meinung nach nicht.

Die Aufarbeitung des blamablen Ausscheidens von Deutschland bei der WM 2018 in Russland wird noch lange Zeit in Anspruch nehmen. Die Nationalmannschaft hat jedoch schon einmal einen ersten Schritt Richtung Fans gemacht.

Auch wenn der Start Deutschlands in die WM katastrophal war - für Star-Coach José Mourinho zählt Deutschland immer noch zu den absoluten Top-Favoriten. Er sieht Jogis Elf sogar im Finale.

Warum urteilen die Schiedsrichter so unterschiedlich über Handspiele? Kann man das nicht vereinheitlichen? Die Antwort lautet: Das ist gar nicht so einfach.

Deutschland ist am Mittwoch bereits in der Gruppenphase aus der WM 2018 in Russland ausgeschieden. Ein historisches Ereignis, da die deutsche Mannschaft noch nie so früh die Weltmeisterschaft verlassen musste. Das sagen Promis, Sportler und Politiker zum WM-Aus.

Die Reaktionen auf das blamable Aus der DFB-Elf nach der Vorrunde der WM fallen vernichtend aus. Vor allem Kapitän Manuel Neuer spricht nach der 0:2-Niederlage gegen Südkorea Klartext. Er bezeichnete die Leistung seiner Mannschaft als "erbärmlich".

Jetzt ist es nicht mehr billiger Populismus oder ein künstlich geschaffenes Schreckensszenario, jetzt ist es bittere Realität: Deutschland ist bei der Weltmeisterschaft als Titelverteidiger in der Gruppenphase gescheitert. Das schlechteste Abschneiden der Geschichte ist eine Zäsur, aber es hat eine Geschichte. Acht Gründe für das peinliche WM-Aus.

Schwache Leistung der DFB-Elf habe sich lange angekündigt - und zwar auf Klub-Ebene. Das sagt Felix Magath nach dem peinlichen Aus der DFB-Elf in der WM-Vorrunde. Und tatsächlich könnte ein Umbruch wie Anfang der 2000er Jahre anstehen. 

Zum Abschluss der Vorrunde in der Gruppe G trifft England auf Belgien. So können Sie das Spiel live verfolgen. 

Mit einer historischen Schmach endet für Deutschland die WM 2018, gegen Südkorea setzte es eine 0:2-Niederlage. Es ist das erste Mal, dass eine DFB-Elf bereits in der Gruppenphase scheitert. So kommentieren deutsche und internationale Medien das deutsche WM-Debakel.

Deutschland scheidet nach blamablem Auftritt gegen Südkorea in der Vorrunde der WM aus. Das Spiel in Bildern.

Die Statistik zum WM-Vorrundenaus spricht eine eindeutige Sprache.

Deutschland ist bei der WM 2018 bereits in der Gruppenphase ausgeschieden, gegen Südkorea setzte es eine 0:2-Niederlage. Die DFB-Elf bot eine ganz schwache Leistung. Die Einzelkritik zum Spiel.

Joachim Löw hat seine Zukunft als Bundestrainer nach dem blamablem Vorrunden-Aus bei der WM 2018 offen gelassen. Löw reagierte ausweichend, als ZDF-Reporterin Katrin Müller-Hohenstein die Frage stellte, wie es mit ihm weitergehen werde.

Der Traum von der Titelverteidigung ist geplatzt, die deutsche Nationalmannschaft ist bei der WM in Russland bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Für Toni Kroos gab es nach dem verlorenen Spiel tröstende Worte von seiner Frau Jessica.

Der Weltmeister ist raus: Die deutsche Nationalmannschaft muss nach einem desaströsen 0:2 gegen Südkorea nach Hause reisen. Das Vorrunden-Aus ist das schlechteste Ergebnis der deutschen WM-Geschichte.

Brasilien bucht mit einem 2:0-Sieg über Serbien das Achtelfinale der WM. Der Sieg von Neymar & Co. war ein hartes Stück Arbeit, denn auch die Serben hatten ihre Chancen. Die Selecao ist damit Gruppensieger der Gruppe E.

Die Schweiz hat das Achtelfinale der WM 2018 erreicht. Der Nati reichte ein 2:2 gegen Costa Rica, um sich neben Brasilien das Ticket für die K.-o.-Runde zu sichern. In dieser trifft die Schweiz auf Schweden.

Bisher überzeugte Superstar Neymar bei dieser WM noch nicht wirklich. Gegen Serbien sollte der Superstar von Brasilien sein Potential ausschöpfen, eine Niederlage könnte das Aus bedeuten. 

Nach den Diskussionen um den Torjubel von Xherdan Shaqiri & Co. sollten sich die Schweizer heute wieder auf das Sportliche konzentrieren. Denn mit einem Unentschieden gegen Costa Rica wären die Eidgenossen sicher im WM-Achtelfinale. 

Schweden überwindet sein Deutschland-Trauma und zieht mit einem souveränen Sieg über Mexiko ins Achtelfinale der WM ein. Aber auch die Mexikaner jubeln trotz Niederlage.

In der Deutschland-Gruppe F kommt es zum Showdown: Während das DFB-Team gegen Südkorea um drei Punkte kämpft, treffen parallel Mexiko und Schweden aufeinander. Mexiko reicht ein Remis fürs Achtelfinale, Schweden braucht einen Sieg, um sicherzugehen.

Deutschland ist bei der WM 2018 bereits in der Gruppenphase ausgeschieden. Gegen Südkorea setzte es für den amtierenden Weltmeister eine 0:2-Niederlage. Der Live-Ticker zum Spiel in der Nachlese.

Was singen die da eigentlich? Für alle, denen die deutsche Nationalhymne zu öde ist, hat das "Bohemian Browser Ballett" eine lippensynchrone Alternative entwickelt.

Für den Videobeweis gab es bei der Weltmeisterschaft in Russland bislang viel Lob, doch in den vergangenen Tagen wurden auch kritische Stimmen laut. Auffällig ist, dass seine Einführung zu einem neuen WM-Rekord bei den Elfmetern beigetragen hat. Eine Zwischenbilanz.

Er tanzt, er döst, er reckt die Mittelfinger ins Publikum. Mit einer befremdlichen Show hat Edelfan Diego Maradona am Dienstag alle Blicke auf sich gezogen. Und neue Fragen nach seinem Gesundheitszustand aufgeworfen. Dann liefert er doch noch eine Begründung für die zahlreichen Aussetzer.

Thomas Müller ist die Überraschung der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2018. Allerdings im negativen Sinne. Weder gegen Mexiko noch gegen Schweden konnte der Star des FC Bayern bislang seine Stärken ausspielen. Landet er gegen Südkorea sogar auf der Bank?