CSU - Christlich-Soziale Union in Bayern

Die Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU) wurde 1945 in München und Würzburg gegründet. Am 12. September 1945 wird im Münchner Rathaus der Name "Bayerische Christlich-Soziale Union" beschlossen. Josef Müller wird im Dezember 1945 zum ersten "vorläufigen Vorsitzenden des vorbereitenden Landesausschusses" gewählt, sein Amt wird auf der ersten Landesversammlung am 17. Mai 1946 bestätigt. Kurz darauf wird Fritz Schäfer am 28. Mai 1945 zum ersten bayerischen Ministerpräsidenten gewählt, er steht unter der Kontrolle der US-amerikanischen Militärregierung. Die CSU holt bei den ersten Landtagswahlen im Dezember 1946 52,3 Prozent der Wählerstimmen. Bayerischer Ministerpräsident wird Hans Erhard. Im Januar 1947 folgte dann die Gründung der Jungen Union Bayern, deren Vorsitzender Fritz Höhenberger wird. Die christlich-konservative politische Partei tritt ausschließlich in Bayern zu Wahlen an.

Ottobrunn

Baustart für Hyperloop-Teststrecke bei München

Traunstein

Landkreise im Süden bereiten sich auf Blackout vor

München

Erneut Lkw-Straßensperren als Reaktion auf Blockabfertigung

München

Michael Busch verlässt Fraktion und Partei

München/Berlin

Inzidenz steigt weiter stark an: Keine Maßnahmenverschärfung

München

Oktoberfest wird jünger - Gute Stimmung trotz der Umstände

München

Beckstein muss im NSU-Ausschuss aussagen

München

Sauter verweigert wieder Aussage: Wortgefechte

München

Söder: Bayern steht zur Stammstrecke, Bund zahlt 60 Prozent

München

Kunstminister Blume fordert Restitutionsgesetz für Raubkunst

München

Bahn will Stammstrecke für 7 Milliarden Euro bis 2035 bauen

München/Berlin

Süd-Länder fordern Mitsprache bei Flüchtlingsgipfel

München

Kreuzer wirft Pschierer persönliche Karriereinteressen vor

München

Ex-Wirtschaftsminister Pschierer in FDP-Fraktion aufgenommen

Stuttgart

Länder kritisieren Bund für Flüchtlingspolitik

München/Berlin

Bayerns Staatsregierung reichen Pläne für Isar 2 nicht aus

München

Von der CSU zur FDP: Pschierer hat die Seiten gewechselt

München

Kampf gegen Schwerverbrechen wichtiger als Datenschutz

München

Ein ratloser Schwarzenegger bei Söder in München

Stuttgart/Berlin

Vier Länder für Isolationspflicht-Ende: Lauterbach lehnt ab

München

Bayern erhöht Mieten für staatliche Wohnungen bis 2025 nicht

München

Vaterschaften: Anerkennung soll kritischer geprüft werden

München

Kabinett klopft Position für Bund-Länder-Konferenz fest

München

Söder rüffelt EVP-Chef Weber für Berlusconi-Unterstützung

München

Söder wirft Bund Planlosigkeit und Unehrlichkeit vor