CSU - Christlich-Soziale Union in Bayern

Die Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU) wurde 1945 in München und Würzburg gegründet. Am 12. September 1945 wird im Münchner Rathaus der Name "Bayerische Christlich-Soziale Union" beschlossen. Josef Müller wird im Dezember 1945 zum ersten "vorläufigen Vorsitzenden des vorbereitenden Landesausschusses" gewählt, sein Amt wird auf der ersten Landesversammlung am 17. Mai 1946 bestätigt. Kurz darauf wird Fritz Schäfer am 28. Mai 1945 zum ersten bayerischen Ministerpräsidenten gewählt, er steht unter der Kontrolle der US-amerikanischen Militärregierung. Die CSU holt bei den ersten Landtagswahlen im Dezember 1946 52,3 Prozent der Wählerstimmen. Bayerischer Ministerpräsident wird Hans Erhard. Im Januar 1947 folgte dann die Gründung der Jungen Union Bayern, deren Vorsitzender Fritz Höhenberger wird. Die christlich-konservative politische Partei tritt ausschließlich in Bayern zu Wahlen an.

Corona-Maßnahmen

Ende des Flickenteppichs: Bundesregierung plant einheitliche Ausgangssperren

Frankfurt/Main

Bouffier warnt vor Alleingängen bei Impfstoff-Beschaffung

Frankfurt

Bouffier: Kanzlerkandidatur sehr schnell entscheiden

Berlin

In CDU wächst Druck für schnelle Kanzlerkandidatenkür

Berlin

Merz: "CDU kann sich Kanzlerkandidaten nicht nehmen lassen"

Corona-Pandemie

USA: Biontech und Pfizer wollen Impfstoff bei Teenagern einsetzen

von Katja Degenhart
Parteien

Merz stellt sich klar gegen Söder als Kanzlerkandidaten der Union

München

CSU-Vize Weber fordert schnelle Kür des Kanzlerkandidaten

Hof

Schulen dicht, Betreuung im Notfall: Maßnahmen im Hotspot

Erfurt/München

CSU-Chef Söder warnt vor Maaßen-Kandidatur in Thüringen

Ulm/Neu-Ulm

Ulm und Neu-Ulm fordern einheitliche Corona-Regeln

Coronakrise

Nächste Bund-Länder-Runde wackelt - Fraktionschefs schreiben Brief an Merkel

Live-Ticker Corona-Pandemie

KMK beschließt: Abiturprüfungen finden in diesem Jahr statt

von Thomas Pillgruber
Dresden

Ostbeauftragter wirbt für Söder als Kanzlerkandidat

Rosenheim

Bahn legt nächste Woche Vorschlag für Trassenneubau vor

Erfurt

Ramelow sieht Bund bei Sputnik-Impfstoff in der Pflicht

München

Kulturfonds unterstützt 56 Kunst- und Kulturprojekte

Coronavirus

Söder macht den Laschet: Neue Corona-Regeln für Bayern übergehen die Notbremse

von Marie-Christine Fischer
Kanzlerkandidat der Union

K-Frage: Warum Söder das Rennen noch lange nicht für sich entschieden hat

von Denis Huber
München

Bayerns Bäume werden vermessen: 100 000 Stück in zwei Jahren

Regensburg

Parteispenden-Prozess: Angeklagter schweigt zu Vorwürfen

München

Haftbefehl gegen Beschuldigten in Maskenaffäre außer Vollzug

Live-Ticker Corona-Pandemie

Testpflicht soll für Geimpfte weitgehend entfallen

von Thomas Pillgruber
Coronakrise

Bayern sichert sich 2,5 Millionen Dosen des russischen Impfstoffs Sputnik V

Bundestagswahl

Baerbock oder Habeck? In zwei Wochen soll Kanzlerkandidatur geklärt sein