Berlin

Berlin ist seit 1990 die Bundeshauptstadt des vereinten Deutschlands und die Hauptstadt des Bundeslandes Berlin. Mit rund 3,6 Mio. Einwohnern ist die Metropole gleichzeitig die bevölkerungsreichste und mit 892 Quadratkilometern die flächengrößte Gemeinde der Bundesrepublik. Die Geschichte Berlins reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Sie war immer Residenz- und Hauptstadt Brandenburgs und Preußens sowie des Deutschen Reichs. Zwischen 1949 und 1990 war die Stadt in einen Ost- und Westteil unterteilt - der sowjetisch besetzte Ostteil war die Hauptstadt der DDR und ab 1961 durch den Mauerbau vom Westen abgeriegelt. Am 9. November 1989 fiel die Mauer, wodurch die Stadt Berlin und das Land Deutschland wiedervereint wurden. Davon ausgelöst besteht ein anhaltender Boom, was Bevölkerungswachstum, Baumaßnahmen und die Entwicklung der Wirtschaft und des Tourismus betreffen. Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten zählen Brandenburger Tor, Alexanderplatz mit dem Berliner Fernsehturm, Berliner Dom, Museumsinsel, Siegessäule, der Stadtpark Tiergarten, der Reichstag (Sitz des Deutschen Bundestags) und das Schloss Bellevue (Sitz des Deutschen Bundespräsidenten) sowie die Spree und der naheliegende Wannsee.

Ein Radfahrer ist in Berlin-Moabit auf ein Auto aufgefahren und schwer am Kopf verletzt worden.

Vier Monate nach dem Eurofighter-Absturz an der Mecklenburgischen Seenplatte haben Unbekannte zwei Blendattacken gegen Piloten aus Laage (Landkreis Rostock) verübt.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Wissen, über was politisch diskutiert wird.

Das angekündigte Werk des E-Autobauers Tesla bei Berlin kann nach Ansicht des Innovationsexperten Dietmar Harhoff den Wandel der deutschen Autoindustrie unterstützen.

Trocken und teilweise bewölkt hat der Donnerstag in Berlin und Brandenburg begonnen.

Ab 2025 soll für jedes Grundschulkind eine ganztägige Betreuung an der Schule gewährleistet sein. Ein Sondervermögen von zwei Milliarden Euro soll für Investitionen zur Verfügung stehen. Aus den Bundesländern sowie von Städten und Gemeinden kommt Kritik.

Der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) fordert mit Blick auf den Strukturwandel in der Lausitz eine bindende Vereinbarung, ähnlich einem Staatsvertrag.

Die Schwimmer kämpfen von diesem Donnerstag an bei den deutschen Kurzbahn-Meisterschaften um die Titel.

Vertreter der Lausitzer Kohlereviere - darunter Rathauschefs - wollen heute vor dem Kanzleramt in Berlin demonstrieren.

Die Berlin Volleys haben ihre weiße Weste in der Volleyball-Bundesliga gewahrt.

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat ein Testspiel beim Bundesligisten 1. FC Union Berlin mit 0:3 (0:1) verloren.

Berlin (dpa/bb) – Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin hat nach dem Testspiel gegen Holstein Kiel zwei Verletzte zu beklagen.

Berlin (dpa) – Der Deutsche Schwimmverband wird 30 bis 40 Athleten für die Kurzbahn-Europameisterschaften in Glasgow Anfang Dezember nominieren.

Weil er als Geschäftsführer einer Berliner Handelsfirma geleistete Anzahlungen für hochwertige Fahrzeuge in die eigene Tasche gesteckt haben soll, steht ein 48-Jähriger vor dem Amtsgericht Tiergarten.

Handball-Bundesligist Füchse Berlin und der französische Club HBC Nantes wollen das Final-Turnier des EHF-Pokals am 23. und 24. Mai 2020 austragen.

Der frühere Bundeslandwirtschaftsminister und Bundestagsabgeordnete Christian Schmidt (CSU) ist neuer Vorsitzender des Stiftungsrates der Deutschen Stiftung Eigentum.

Die meisten der früher besetzten Häuser in Berlin sind längst legal vermietet. Nur einige sind wegen unklarer Verhältnisse immer noch umkämpft.

Jetzt macht Tesla auch in Europa ernst - mit einer eigenen Fabrik für Batterien und Elektroautos. Das Rennen machte ein Standort in der Nähe von Berlin.

Fußball-Profi Neven Subotic von Aufsteiger 1. FC Union Berlin hat den Erfolg über Borussia Dortmund als Wendepunkt in der Bundesliga bezeichnet.

Fast täglich war er mit seinem Auto in Berlin unterwegs, um bestelltes Rauschgift diskret und direkt zu liefern.

Der Zentralrat der Juden in Deutschland sieht Fortschritte im Zusammenleben von Juden und Muslimen in der Bundesrepublik.

Bei einem Streit zwischen mindestens drei Männern ist in der Nacht zu Mittwoch ein Mann mit einem Messer in Berlin-Charlottenburg angegriffen worden.

Niedersachsens Wirtschaftsministerium hat enttäuscht auf die Entscheidung des Elektroautobauers Tesla reagiert, seine europäische Fabrik im Umland von Berlin zu bauen.

Schleswig-Holsteins Familienminister Heiner Garg (FDP) hat den Beschluss der Bundesregierung für eine Ganztagsbetreuung an Grundschulen als unzureichend kritisiert.

Ein Mann soll in Berlin-Adlershof "Sieg Heil" gerufen und einen 50-jährigen Zeugen mit einer Glasflasche angegriffen haben.