Michael Ballack

Michael Ballack ‐ Steckbrief

Name Michael Ballack
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Görlitz /Sachsen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 189 cm
Gewicht 80 kg
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerSimone Ballack
Augenfarbe Blau-grau

Michael Ballack ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Bis zur WM 2010 war Michael Ballack in der deutschen Nationalmannschaft unentbehrlich - dann überholte ihn eine junge und talentierte Fußballer-Generation.

Michael Ballack wurde in Görlitz (Sachsen) geboren und spielte schon im Alter von sieben Jahren für die BSG Motor "Fritz-Heckert" Karl-Marx-Stadt. Der Ausnahme-Fußballer schoss schon als Neunjähriger 57 Tore in einer Saison - der Anfang seines sportlichen Steckbriefes.

Drei Jahre später durfte er zum Chemnitzer FC wechseln und trainierte von da an bereits zweimal täglich. Michael Ballack spielte als Libero und wurde 1995 zum ersten Mal in der zweiten Bundesliga eingesetzt. 1997 holte ihn Trainer Otto Rehhagel zu Kaiserslautern in die erste Bundesliga. Ballack wurde schon in seiner ersten Saison dort Meister.

1999 wechselte der Fußballer zu Bayer Leverkusen und spielte auch in der deutschen Nationalmannschaft. In Leverkusen entwickelte sich Ballack zum kreativen Spielemacher im Mittelfeld. Zwei Jahre später stand er im Finale der Champions League - den großen Erfolg verpasste er allerdings.

2002 wechselte Michael Ballack zum FC Bayern München. Mit den Münchnern holte er dreimal das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal. Erfolge im Liga-Fußball hatte er auch mit dem FC Chelsea, wo er 2006 bis 2010 spielte. Auch mit dem englischen Verein stand er im Finale der Champions League, verlor aber erneut. 2010 wechselte er zurück zu Bayer Leverkusen.

In der deutschen Nationalmannschaft galt er als Spielführer und lange Zeit als unverzichtbarer Anführer und Kapitän. Die großen Erfolge blieben allerdings weiterhin aus. Ballack war der ewige Zweite: Vize-Europameister 2008 und Vize-Weltmeister 2002. 2010 wollte er endlich den Weltpokal in den Händen halten. Dann allerdings hinderte ihn eine Verletzung an der Teilnahme bei der WM 2010. Er kehrte nicht mehr in den Kader der Nationalmannschaft zurück. Eine jüngere Generation machte sein Fehlen wett - der Mittefeldspieler ist verzichtbar geworden. Er ging im Streit mit Bundestrainer Joachim Löw auseinander und lehnte ein Abschiedsspiel ab.

Im März 2013 gab Michael Ballack bekannt, dass er am 5. Juni 2013 sein letztes Spiel als Profifußballer bestreiten würde. Bereits vor seinem Karriereende arbeitete Ballack als TV-Experte. Für den US-amerikanischen Sportsender ESPN saß er während der EM 2012 und der WM 2014 im Studio. Während der EM 2021 stand Ballack genauso als Experte für MagentaTV vor der Kamera wie während der EM 2024 in Deutschland. Zudem ist Ballack seit 2022 für den Streaming-Sender DAZN vor allem während Champions-League-Spielen als Experte tätig.

Im August 2021 erlitten Ballack und dessen Ex-Frau Simone Mecky-Ballack einen furchtbaren Schicksalsschlag: Bei einem Quad-Unfall in Portugal verunglückte der gemeinsame 18-jährige Sohn Emilio, der mittlere von drei Söhnen des seit 2012 getrennten Paares, tödlich.

Michael Ballack ‐ alle News

EM-News

Emotionales DFB-Video sorgt für Gänsehaut

von Jörg Hausmann und Ludwig Horn
Ballack tobt

Handspiel-Debatte nach deutschem EM-Aus

Strafen im Fußball

Gelbe Karte und Rote Karte einfach erklärt

von Michael Schleicher
Analyse EM 2024

Nach der brutalen Bruchlandung wartet auf Ralf Rangnick das nächste große Ziel

von Andreas Reiners
Diskussionen um den VAR

Abgesang auf den Menschenverstand?

Vor EM-Spiel

Serbien-Fans in München festgenommen

von Ludwig Horn und Michael Schleicher
DFB-Elf

Ballack: Can "sehr gute Option" für deutsche Abwehr

DFB-Elf

"Psychologisch wichtig": Experten werten Remis als Erfolg

Kritik TV-Kritik

"Wofür habe ich MagentaTV gebucht?" - Steffen Freund spaltet die Fan-Gemüter

von Andreas Reiners
Fußball

Frankreichs Zittersieg gegen Rangnick - Sorgen um Mbappé

TV-Shows

Nach Nicht-Nominierung: Fußball-Star Robin Gosens wird EM-Experte

Interview EM 2024

TV-Moderatorin erinnert sich an den "Kuss der Motte" für Cristiano Ronaldo

von Dennis Ebbecke
Fußball

Champions League: Das Finale live im Free-TV und Stream

Prominente

Simone Ballack äußert sich zu Trennungsgerüchten

Interview Fußball

Reschke warnt: "Gegen so einen Gegner kann es auch mal schmutzig werden"

von Andreas Reiners
Analyse Champions League

Bei allem Wehklagen: Die Bayern-Niederlage ist auch verdient

von Oliver Jensen
Champions League

Unfassbare Dramatik in Madrid! Neuer und der Schiedsrichter patzen schwer

TV-Shows

Zur EM 2024: RTL schmiedet Allianz mit MagentaTV

Stars

Simone Ballack erklärt, wie sie mit der Trauer um ihren Sohn umgeht

Interview Leverkusen

Bleibt die Leverkusener Meistermannschaft zusammen? Calmund wagt eine Prognose

von Dennis Ebbecke
Interview EM 2024

Vereinsloser Weltmeister liebäugelt mit Profi-Comeback: "Mein größter Wunsch"

von Dennis Ebbecke
Bundesliga

Meisterentscheidung möglich: Sky und DAZN passen Programm an

Champions League

Boris Becker ist begeistert von Kehls Körpereinsatz: "Mehr davon im Rückspiel!"

Stars

Abschied von Andi Brehme: "Seine wunderbare Lebensfreude wird fehlen"

Analyse Bundesliga

Bayer Leverkusen ist tatsächlich reif für den Titel

von Stefan Rommel