Lena Dürr

Mikaela Shiffrin hat auch im letzten Slalom des Winters ein paar Bestmarken geknackt. Drei Tage nach ihrem 24. Geburtstag bastelte die Amerikanerin damit weiter an ihrem Status als Ausnahmesportlerin.

Die deutsche Skirennfahrerin Lena Dürr löst ihr Ticket für die WM, mit dem Podium hat sie beim Parallel-Slalom aber nichts zu tun. An der Spitze ist eine Amerikanerin derzeit nicht zu schlagen - und das in kaum einer Disziplin.

Die Snowboarderinnen Selina Jörg und Ramona Hofmeister gewinnen am vorletzten Tag der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang im Parallel-Riesenslalom Silber und Bronze. ...

Mikaela Shiffrin fährt im Slalom weiter in einer eigenen Liga. In Zagreb ließ die Amerikanerin die Konkurrenz weit hinter sich und ist auch in der Gesamtwertung auf und davon. ...

Mikaela Shiffrin hat seit Januar 2015 kein Slalom-Rennen mehr verloren. Im finnischen Levi setzte die Amerikanerin ihre persönliche Siegesserie fort und freute sich danach über ...