Österreich

Italiens Innenminister Matteo Salvini polarisiert mit einem drastischen Vorschlag, Österreichs Kanzler Sebastian Kurz legt nach: In der Debatte um die Aufnahme und Verteilung von Migranten verschärft sich der Ton.

Mit rund 100 Gästen feierte Österreichs Außenministerin Karin Kneissl ihre Hochzeit. Mit dabei: Russlands Staatschef Wladimir Putin - und das sorgt für nicht zu überhörende Misstöne. 

Ein Afghane, der wegen seiner Homosexualität in Österreich Asyl beantragte, soll zurück nach Afghanistan. Er sei gar nicht schwul, heißt es im Bescheid. Die nachfolgende Begründung enthält Haarsträubendes.

Die Debatte um eine Anpassung des Kindergeldes für im Ausland lebende Kinder geht in die nächste Runde. Während Österreich auf eine Neuregelung pocht, die auch Deutschland unterstützt, regt sich in der EU-Kommission Widerstand.

In Österreich wird schon länger über das Kindergeld für im Ausland lebende Kinder gestritten. Während in Deutschland die Diskussion erst anläuft, sollen im Nachbarland den Worten bald Taten folgen.

In der Pause spielen mehrere Schüler die NS-Zeit nach, sie schlüpfen in die Rollen von SS-Männern und Juden. Das sei harmlos gewesen, sagen die Jugendlichen - doch nun ermittelt die Staatsanwaltschaft. Ein Anwalt erhebt Vorwürfe gegen die Lehrer.

Was deutsche Käufer oft verschmähen, findet in europäischen Nachbarländern reißenden Absatz. In großer Zahl werden Gebrauchtwagen mit Dieselmotoren verkauft. Allerdings zeichnet sich in Deutschland ein Stimmungsumschwung in Sachen Diesel ab.

Ein Mann ist in Österreich aus einer Hängematte mehrere Meter in die Tiefe gestürzt. Der 42-Jährige kam ums Leben. Vermutlich löste sich ein Balken aus der Verankerung.

Die Ermittlungen laufen weltweit, der Fokus richtet sich auf Deutschland und Österreich. Mitglieder des Darknet-Forums "Elysium" stehen im Verdacht, Kinderpornografie nicht nur ausgetauscht, sondern auch Verabredungen zu gefilmten Vergewaltigungen getroffen zu haben. Die Details machen fassungslos.

Sorge um Niki Lauda: Die Formel-1-Legende war wegen einer Sommergrippe im Krankenhaus und lag sogar auf der Intensivstation. Mittlerweile befindet sich der 69-Jährige aber auf dem Weg der Besserung.

In Österreich können die neuen Polizeistreifen zu Pferd auch auf ungarische Unterstützung setzen. Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban schenkte der Regierung in Wien für ihr Projekt die Rappen Zadar und Zalan.

Eine Analyse des VCÖ (Verkehrsclub Österreich) hat Zahlen präsentiert, die belegen sollen, dass österreichische Autobahnen sicherer seien als deutsche. Grund hierfür solle das österreichische Tempolimit sein, das Leben rette. Kurz vor Einführung eines neuen Limits von 140 Stundenkilometern auf zwei österreichischen Teststrecken soll so der Nutzen des bisherigen Tempolimits unterstrichen werden. Der ADAC dagegen setzt sich gegen ein generelles Tempolimit ein und kommt zu ganz anderen Zahlen. Wie sicher sind Deutschlands Autobahnen wirklich im Vergleich?

Das Unfallrisiko auf deutschen Autobahnen ist laut Analyse eines österreichischen Verkehrsclubs deutlich höher als in dem südlichen Nachbarland. 

Ist der Himmel klar, wenn es am Freitagabend eine totale Mondfinsternis und einen ungewöhnlich groß erscheinenden Mars zu bestaunen gibt? Und wann beginnt das Naturschauspiel in meiner Region? Alle Infos für Interessierte:

Auf Teststrecken mit einer Länge von insgesamt 120 Kilometern erhöht Österreich das Tempolimit von 130 auf 140 km/h. Sollte sich diese Regelung bewähren, wird sie auf andere Autobahnen ausgeweitet – allerdings nicht auf alle.

Wer mit dem Auto in Europa Urlaub macht, muss vielerorts Maut bezahlen. Neben Autobahnen sind in vielen europäischen Ländern auch Fahrten über bestimmte Brücken, Pässe oder durch Tunnel gebührenpflichtig. Ein Überblick.

Ein Jäger ist bei dem Versuch verbrannt, Hornissen aus der Umgebung seines Hochsitzes zu vertreiben. 

Trauer um Christine Nöstlinger: Die Schriftstellerin ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Mit ihren Geschichten regte sie die Phantasie unzähliger Kinder an. Zuletzt gab sie bekannt, aufgrund der massiven Veränderungen des 21. Jahrhunderts keine neuen Bücher mehr zu veröffentlichen.

Seit 1. Juli hat Österreich zum dritten Mal den Vorsitz im Rat der Europäischen Union inne. Die Post sieht das als Anlass, eine Sonderbriefmarke herauszugeben - mit ungeahnten Folgen.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ist berühmt wie berüchtigt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. So auch am vergangenen Freitag: Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz in Wien bezeichnete er Bundeskanzler Sebastian Kurz als "großspurig", doch er hatte auch Lob für den jungen Regierungschef übrig.