Kevin Volland

Kevin Volland ‐ Steckbrief

Name Kevin Volland
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Marktoberdorf
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 179 cm
Gewicht 85 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Links Instagram-Account von Kevin Volland

Kevin Volland ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Kevin Volland ist ein deutscher Fußballspieler. Seine Karriere begann er beim TSV 1860 München, später spielte er für den AS Monaco.

Kevin Volland wurde 1992 in Marktoberdorf im Allgäu geboren. Sein Vater ist der ehemalige Eishockeynationalspieler Andreas Volland. Nachdem auch Kevin Volland zunächst auf dem Eis sein Glück versuchte, begann er 1995 beim FC Thalhofen mit dem Fußballtraining. 2005 wechselte er zum FC Memmingen, bevor er für den TSG Thannhausen und schließlich für den TSV 1860 München spielte. Beim Münchner Verein wohnte Volland in dessen Jugendinternat. 2010/11 durfte er mit den Profis spielen. Im September 2010 gab er sein Debüt in der 2. Bundesliga. 2011 unterschrieb er bei der TSG Hoffenheim, blieb jedoch auf Leihbasis in München und wurde dort zum wichtigen Torjäger.

In der Saison 2012/13 wechselte er schließlich nach Hoffenheim und wurde zum Stammspieler. 2015 stellte er Karim Bellarabis Rekord für das schnellste Tor in der Bundesliga ein. Nach neun Sekunden erzielte er einen Treffer gegen den FC Bayern München. 2016 wechselte Volland zu Bayer 04 Leverkusen. Anfang September 2020 unterschrieb der Stürmer für vier Jahre beim AS Monaco.

Bereits 2008 gab er sein DFB-Debüt in der U17-Nationalmannschaft. Im Juli 2009 lief er für die U18, ein Jahr später für die U19 auf. Von der U20 (2011) ging es für Volland weiter zur U21 (2012-2015) bis zur Nationalmannschaft. 2014 wurde er von Joachim Löw in den vorläufigen Kader für die WM in Brasilien aufgestellt. Sein Länderspiel-Debüt absolvierte er 2014 beim Testspiel gegen Polen. Bei der Nominierung des endgültigen Kaders wurde Volland nicht aufgestellt. Im Mai 2021 erhielt er eine Berufung für den vorläufigen Kader für die EM 2021 und kehrt damit nach 2016 wieder zur Nationalmannschaft zurück.

Kevin Volland ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern. Sein Bruder Robin ist ebenfalls als Fußballspieler aktiv (TSV 1865 Dachau).

Kevin Volland ‐ alle News

EM 2021

Toni Kroos platzt der Kragen: "Sind im Achtelfinale - ob Ihr wollt oder nicht!"

von Jörg Hausmann
Analyse EM 2021

Blamage abgewendet: Wo das deutsche Spiel hakt - und warum es Hoffnung gibt

von Stefan Rommel
Kolumne EM 2021

Olaf Thon: "Leroy Sané fehlen die Basics, das Fußball-ABC"

von Olaf Thon
EM 2021

Vogts attackiert Löw: "Das ist nicht Deutschland. Er muss sich hinterfragen"

von Jörg Hausmann
EM 2021

UEFA fordert Ukraine zu Änderungen der EM-Trikots auf

von Ludwig Horn
Ligue A

Kovac in Monaco gefeiert: Wohin geht die Reise?

von Manuel Behlert
Bundesliga

Dritter Doppelpack: Alario führt Leverkusen zu wildem Sieg gegen Gladbach

Europa League

So sehen Sie Bayer Leverkusen gegen OGC Nizza heute live im TV und Stream

DFB-Pokal

Double nur eine Zwischenstation! FC Bayern mit Ansage an Europa

von Stefan Rommel
Bundesliga

Leverkusen schockt Dortmund in turbulenter Schlussphase

Bundesliga

Dank famoser erster Hälfte und Volland: Leverkusen siegt in Paderborn

Kolumne Bundesliga

Vollands Tor zählte zu Recht nicht

von Alex Feuerherdt
Bundesliga

FC Bayern: Diesmal rächt sich die Taktik von Hansi Flick

von Patrick Mayer
Champions League

Leverkusen verhindert Champions-League-Aus: 2:1 gegen Atletico Madrid

Champions League

Bayer Leverkusen in Königsklasse vor dem Aus: Atlético zu clever

Bundesliga

EM-Quali 2020: Löw verabschiedet sich vom Dogma des totalen Ballbesitzfußballs

von Stefan Rommel
Bundesliga

Bayer untermauert Champions-League-Ambitionen - 4:1 in Augsburg

Bundesliga

4:1 im Offensiv-Spektakel: Hoffenheim kommt Leverkusen näher

Analyse DFB-Elf

Max Kruse: Keine Chance bei Jogi Löw - doch es gibt keinen Besseren

von Stefan Rommel
Bundesliga

Spitzenreiter BVB schafft Trendwende mit 3:2 über Leverkusen

Fußball

5:1 beim FSV: Bayers Offensive als Mainzer Fastnacht-Killer

Kolumne Bundesliga

Schiedsrichter-Kolumne zum 20. Spieltag: Auch Hummels' Glück hilft Bayern nicht weiter

von Alex Feuerherdt
Bundesliga

Bayer-Coach Kovac rügt "fahrlässige" Bayern - Bosz "stolz"

Bundesliga

Bayer Leverkusen siegt erstmals unter Peter Bosz

Bundesliga

Bundesliga: Schalke stoppt Krise - 96 und Club überwintern auf Abstiegsplatz