Daniel Günther

Daniel Günther ‐ Steckbrief

Name Daniel Günther
Beruf Politiker, Ministerpräsident Schleswig-Holstein
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Eckernförde (Schleswig-Holstein)
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Links Homepage von Daniel Günther

Daniel Günther ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Daniel Günther wurde 1973 in Kiel geboren und hält seit 2017 das Amt des Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein inne. Nach dem Abitur studierte er VWL, Politikwissenschaft und Psychologie.

Von 1994 bis 1998 war er Kreisvorsitzender der Jungen Union Rendsburg-Eckernförde, von 1998 bis 2014 Ratsherr der Stadt Eckernförde, von 2005 bis 2012 Landesgeschäftsführer der CDU Schleswig-Holstein. 2009 zog er in den Landtag ein, im Mai 2017 führte er die CDU zum Sieg bei der Landtagswahl.

Politisch machte er 2016 Schlagzeilen, als er im Zuge der starken Zuwanderung von vorwiegend muslimischen Flüchtlingen forderte, dass Schweinefleisch auch weiterhin in öffentlichen Kantinen angeboten werden sollte. 2018 sprach er sich für den Familiennachzug von Geflüchteten aus – dieser würde der Integration in Deutschland helfen. Günther setzt sich für das Adoptionsrecht von Homosexuellen ein und fordert eine Ökologisierung der Landwirtschaft.

Seit dem 28. Juni 2017 ist Günther Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein. Bei der Landtagswahl im Mai 2022 holte er mit 43,4 Prozent der Stimmen das beste Wahlergebnis der CDU in Schleswig-Holstein seit 1987 und bleibt somit im Amt für weitere fünf Jahre.

Im August 2018 sorgte er für viel Kritik innerhalb der Union, als er seine Partei aufforderte, mit Blick auf eine mögliche Koalition mit der Linken in Ostdeutschland "auf Scheuklappen zu verzichten".

Mit dem Schubladen hat er es offensichtlich nicht so: Günther ist praktizierender Katholik und begeisterter Heavy-Metal-Fan. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Daniel Günther ‐ alle News

Kiel

Kieler Woche wird offiziell eröffnet

Berlin/Kiel

Deutliche Bewegung beim Bund bei Migration erkennbar

Kiel

Ergebnis der Europawahl im Norden jetzt offiziell

Kiel

Günther erwartet Bewegung von Bundesregierung bei Kernthemen

Kiel

Deutscher Meerespreis für Boris Hermann

Kiel

Daniel Günther "traurig" über den Abschied Malu Dreyers

Kiel

Günther würdigt Verdienste von Soldatinnen und Soldaten

Kolumne Politik

CDU Inside: Merz hat die Kanzlerkandidatur gewonnen

von Wolfram Weimer
Sylt

Faeser zu Sylt-Video: "Wer Nazi-Parolen grölt, ist eine Schande für Deutschland"

Extremismus

Ministerpräsident Günther spricht von schlimmen Verfehlungen auf Sylt

Bundesliga

Stadion noch nicht erstligatauglich: Ministerpräsident macht Kiel Hoffnung

Verteidigung

Högl und Günther wollen Wehrpflicht auch für junge Frauen

Wehrpflicht

CDU-Parteitag stimmt für schrittweise Rückkehr zur Wehrpflicht

Politik

Merz mit großer Mehrheit als Parteichef der CDU bestätigt

Partei

Junge Union kritisiert Günther für Aussagen zur Linken scharf

Parteien

Günther für Öffnung der CDU zur Linken und Koalition mit Grünen

Neue Batteriefabrik

Windkraft als "Magnet": Habeck begrüßt Bau von Northvolt-Batteriefabrik in Heide

Bundesrat

Daniel Günther: Cannabis-Gesetz soll auf Oktober verschoben werden

Tarifstreit

Bahn und GDL halten rasche Einigung für möglich

Wer wird Millionär?

Günther Jauch stänkert gegen Redaktion und Kandidaten und erntet Buh-Rufe

von Michael Eichhammer
Demonstrationen

Demos gegen AfD und Rechtsextremismus – "Geschichte darf sich nicht wiederholen"

Proteste

Wieder mehrere Zehntausend bei Demos gegen rechts - viele Politiker dabei

Politik

Merz und weitere Spitzenpolitiker begrüßen Proteste gegen Rechtsextremisten

Interview Politik

Parteienforscher: "Die Werteunion ist eine Vereinigung von Merkel-Kritikern"

von Joshua Schultheis
Maischberger

Daniel Günther fordert "konsequenteren Kurs" in der Migrationspolitik

von Thomas Fritz