Nancy Faeser

Nancy Faeser ‐ Steckbrief

Name Nancy Faeser
Beruf Politikerin, Bundesinnenministerin
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Bad Soden
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe braun
Links Homepage Nancy Faeser
Twitter-Account von Nancy Faeser

Nancy Faeser ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die deutsche SPD-Politikerin Nancy Faeser wurde am 13. Juli 1970 in Bad Soden geboren. Sie ist seit 2021 Bundesministerin des Innern und für Heimat im Kabinett von Bundeskanzler Olaf Scholz.

Faeser wuchs in Schwalbach am Taunus auf und machte dort 1990 Abitur. Im Anschluss studierte sie Jura an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main und schloss nach Stationen am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Rechtsphilosophie und Rechtsvergleichung von Günter Frankenberg und am Oberlandesgericht in Frankfurt am Main 2000 ihr Zweites Staatsexamen ab. Faeser war im Anschluss als Rechtsanwältin im Bereich Wirtschaftsrecht tätig. Sie arbeitete zuletzt bei der Wirtschaftskanzlei Görg in Frankfurt am Main.

Seit 1988 ist Faeser Mitglied der SPD. 1996 wurde sie zunächst Vorsitzende der SPD Schwalbach, von 1999 bis 2009 war sie stellvertretende Vorsitzende und im Anschluss bis 2015 Vorsitzende der SPD Main-Taunus. Seit 2002 ist sie Mitglied des Bezirksvorstandes der SPD Hessen-Süd.

2003 zog sie zum ersten Mal als Abgeordnete in den Hessischen Landtag. 2009 stieg sie dort zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden und innenpolitischen Sprecherin der SPD in Hessen auf. Im gleichen Jahr trat sie der Arbeitsgruppe "Innen" des SPD-Parteivorstands in Berlin bei. Seitdem ist sie außerdem Mitglied bei den Sozialdemokraten in der Polizei (SiP).

2013 wurde Faeser in den Landesvorstand der SPD Hessen, 2014 zu deren Generalsekretärin und 2019 schließlich zur Vorsitzende der SPD Hessen gewählt.

2021 erfolgte die Ernennung zur Bundesinnenministerin.

Nancy Faeser ist verheiratet, katholisch und hat einen Sohn. Sie lebt mit ihrer Familie in ihrer Heimatstadt.

Nancy Faeser ‐ alle News

Berlin

Steinmeier und Macron eröffnen Sportsommer

Berlin/Sylt

Schickeria-Schock auf Sylt: Rassismus-Eklat um Partyvideo

Extremismus

Erste Konsequenzen nach Nazi-Parolen auf Sylt – SPD zieht Posting zurück

Migrationspolitik

Innenministerium für künftige Verteilung von Ukraine-Flüchtlingen

Sylt

Faeser zu Sylt-Video: "Wer Nazi-Parolen grölt, ist eine Schande für Deutschland"

Berlin

Faeser nennt Vorfall auf Sylt "Schande für Deutschland"

Digitales Leben

Offenbar Einigung zu chinesischen Komponenten in 5G-Netz

Politik

Regierung will Schutz von Kommunalpolitikern verbessern

Eindringlicher Aufruf

Bundesinnenministerin Faeser: Hören Sie auf Unwetterwarnungen!

Extremismus

Ministerin: Fast 3700 Straftaten gegen politisch aktive Menschen

Hochwasser

Land unter im Südwesten: Immense Schäden werden langsam sichtbar

Politik

Faeser: Flughafen-Blockade ist kriminell - Huber verlangt: volle Härte

Gesellschaft

Verband: Hass und Gewalt gegen queere Menschen hat stark zugenommen

EM-Sicherheit

Faeser kündigt hohe Polizeipräsenz an allen EM-Spielorten an

Polizeischutz

Faeser kündigt starke Polizeipräsenz während EM an

Verfassungsschutz

Nach AfD-Urteil: Faeser betont Unabhängigkeit des Verfassungsschutzes

Panorama

Erneut steigende Tendenz bei Cyberangriffen 2023

Europawahl

Gewalt gegen Politiker: Grünen-Wahlkämpfer in Halle bedroht

Politik

Trotz Kritik: Heute marschieren die Kalifat-Islamisten wieder durch Hamburg

Politik

Giffey bei tätlichem Angriff verletzt

Wahlen

Innenminister fordern härtere Strafen nach Angriffen

Wahlen

Gewalt gegen Politiker: Kommen schärfere Strafen?

Wahlen

Innenminister beraten nach Angriff auf Ecke über mehr Schutz

Angriff

Innenminister beraten nach Angriff auf Ecke

Polizei

Rufe nach mehr Polizeipräsenz nach Angriffen: Reul hält das für unzureichend