Alexander Dobrindt

Alexander Dobrindt ‐ Steckbrief

Name Alexander Dobrindt
Beruf Politiker
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Peißenberg / Bayern
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 180 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe grün-braun
Links Homepage von Alexander Dobrindt

Alexander Dobrindt ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der deutsche Politiker Alexander Dobrindt wurde am 7. Juni 1970 im oberbayerischen Peißenberg geboren. Nach dem Abitur am Gymnasium in Weilheim folgte bis 1995 ein Studium der Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München mit Diplom-Abschluss.

Seine Berufskarriere begann Dobrindt 1996 als kaufmännischer Leiter bei einem Maschinenbauunternehmen in seinem Heimatort. 2001 wurde er dort Geschäftsführer und stiller Gesellschafter. Seine politische Karriere begann Dobrindt 1990: Mit 20 Jahren wurde er Mitglied der CSU und übernahm bis 2018 Funktionärsämter auf lokaler Ebene.

2002 folgte dann der Einzug als Abgeordneter des Deutschen Bundestages, seitdem wurde Dobrindt auch bei den nachfolgenden Bundestagswahlen stets mit Direktmandat gewählt. Auf bundespolitischer Ebene etablierte sich Dobrindt vor allem für wirtschaftspolitische Fragen in Hinblick auf den deutschen Mittelstand.

Von 2009 bis 2013 war Alexander Dobrindt CSU-Generalsekretär. 2013 wurde er zum Bundesverkehrsminister ernannt. Seit 2017 ist er Fraktionsvorsitzender der CSU im Deutschen Bundestag und Spitzenkandidat seiner Partei bei der Bundestagswahl 2021. Dobrindt ist zudem stellvertretendes Mitglied des Beirates der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen.

Dobrindts Verhältnis zu den Grünen und der Linken ist angespannt. Die Grüne sei der "politische Arm von Krawallmachern", wetterte er 2010 beim "Hamburger Abendblatt". 2012 schoss er gegen die Linke und forderte die Überwachung aller Linken-Abgeordneten im Bundestag durch den Verfassungsschutz. 2013 reichten die Grünen erfolgreich eine Unterlassungsklage ein, nachdem Dobrindt den homosexuellen Grünen-Abgeordneten Volker Beck als "Vorsitzenden der Pädophilen-AG" bezeichnet hatte.

Dobrindt ist für einen Ausbau der (Fern-)Straßen gemäß dem Bundesverkehrswegeplan 2030 und für die Einführung einer PKW-Maut. Er sprach sich gegen die rechtliche Gleichstellung von gleichgeschlechtlichenPartnerschaften und die doppelte Staatsbürgerschaft aus.

2006 heiratete Alexander Dobrindt seine langjährige Freundin Tanja Käser am Gardasee. Die beiden haben einen Sohn.

Alexander Dobrindt ‐ alle News

Live-Ticker Coronavirus

Corona-News vom 14. September : Putin geht in Selbstisolation

von Franziska Fleischer
Kritik Bundestagswahl 2021

Wie das Triell, nur spannend: Kleine Parteien fetzen sich im ARD-"Vierkampf"

von Christian Bartlau
Bundestagswahl

Auf Triell folgt Vierkampf - Viel Streit bei kleineren Parteien

Nürnberg

Dobrindt will Mitte der Gesellschaft steuerlich entlasten

Politik

CSU-Parteitag: Söders Wiederwahl steht an – Druck auf Laschet wächst

Berlin

Dobrindt: Mehr Mut zur klaren Kante im Wahlkampf

Nürnberg

Parteitag startet mit Söder-Wahl: Rufe nach Geschlossenheit

Afghanistan

Afghanistan-News vom 19. August: Taliban töten Angehörigen von DW-Journalist

von Julia Wolfer
Corona-Pandemie

Sachsen will Geimpfte im öffentlichen Dienst mit Zusatzurlaub belohnen

von Malte Schindel
Bayern

"Niveau der Querdenker": Dobrindt kritisiert Aiwanger wegen Impf-Einstellung

Flutkatastrophe

Flutregionen droht neuer Regen - Helfer sollen Krisengebiet schnell verlassen

Unwetter

1.300 Vermisste im Kreis Bad Neuenahr-Ahrweiler: Unwetter-Meldungen vom 15. Juli

von Julia Wolfer
Kolumne Bundestagswahl 2021

Armin Laschet macht den ruhigsten Wahlkampf aller Zeiten

von Wolfram Weimer
Kolumne Bundestagswahl 2021

Wird Baerbock Außenministerin? So könnte das schwarz-grüne Kabinett aussehen

von Wolfram Weimer
CSU-Listenaufstellung

Söder zieht rote Linien für mögliche Koalitionen - und schwört die CSU ein

Pandemie

Spahn: Maskenpflicht draußen kann grundsätzlich entfallen

Corona-Pandemie

Drosten warnt vor Nachlässigkeit bei Impfungen im Sommer

von Thomas Pillgruber
Masken-Streit

Masken-Streit brodelt weiter: SPD will sich bei Spahn nicht entschuldigen

Live-Ticker Landtagswahl Sachsen-Anhalt

Satter Triumph: Fast alle Wahlkreise gehen direkt an die CDU

von Denis Huber
Innenpolitik

Forderung nach schärferer Gangart bei antisemitischen Vorfällen

Kolumne Bundestagswahl

Grünen-Kampagne stolpert über erste Fehler: Entgleist der Baerbock-Zug?

von Wolfram Weimer
Corona-Pandemie

Lockerungen für Geimpfte und Genesene schon am Wochenende möglich

CDU/CSU

Es rumort weiter: Basis fühlt sich von Votum für Laschet übergangen

von Marie-Christine Fischer
Coronakrise

Nächste Bund-Länder-Runde wackelt - Fraktionschefs schreiben Brief an Merkel