Europapokal

Ajax Amsterdam mischt wieder Europa auf. Der Klub, der Anfang der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts mit drei Triumphen im damaligen Europapokal der Landesmeister in Serie seine strärkste Phase hatte, ist so stark wie seit über 20 Jahren nicht mehr. Bei Juventus Turin brachte begeisternder Fußball die Qualifikation fürs Halbfinale der Champions League. Was steckt hinter der Ajax-Renaissance?

Die Eintracht Frankfurt wird im Viertelfinale der Europa League auf Benefica Lissabon treffen. Der DFB-Pokalsieger und letzte verbleibende deutsche Vertreter im Kampf um den Europapokal wird dabei zunächst auswärts antreten müssen. 

Eintracht Frankfurt, letzter deutscher Vertreter im Europapokal, spielt im Viertelfinale der Europa League gegen Benfica Lissabon um die Qualifikation für das Halbfinale. Dann könnte es gegen den FC Chelsea gehen. Der hat es mit Überraschungsmannschaft Slavia Prag zu tun.

Die ernüchternden Ergebnisse im Europapokal dokumentieren den schleichenden Niedergang des deutschen Fußballs. Noch ist nicht alles schlecht und schon gar nicht verloren - so langsam müssen aber grundsätzliche Änderungen auf allen Ebenen her.

Eintracht Frankfurt ist die letzte deutsche Mannschaft im Europapokal, der Sieg gegen Inter war erneut eine Demonstration der Stärke von Mannschaft, Verein und Fans. Das Erfolgsrezept: Kein anderer Bundesligist präsentiert sich so als Einheit wie die Eintracht derzeit.

Zum vierten Mal hat es Jürgen Klopp seit seinem Wechsel auf den Posten des Cheftrainers in einem Europapokal mit einem Gegner aus Deutschland zu tun. Auf Augsburg, Dortmund und Hoffenheim folgt mit dem FC Bayern das größte Kaliber.

Glückslos? Von wegen! Der FC Sevilla ist eine Mannschaft, die gerade im Europapokal stets über sich hinauswächst und die Bayern heute in einem echten Hexenkessel empfängt.

Mit zwei Premieren beginnt die K.o.-Phase der Champions League. Die Partien Basel - Man City und Juve - Tottenham gab es im Europapokal zuvor noch nie. Die Favoritenrollen sind ...

2013 war die Bundesliga in Europa noch König: Bayern gegen Dortmund hieß das Champions-League-Finale. Fünf Jahre später ist die Lage im Europapokal alarmierend. Die Bundesliga ...

Vor vier Jahren wähnte sich die Bundesliga als die stärkste Liga der Welt. Mittlerweile laufen deutsche Mannschaften im Europapokal der Musik gehörig hinterher.

Sexismus-Vorwurf gegen den FC Bayern: Die Basketball-Abteilung des Vereins bewarb am Wochenende die anstehende Partie im Europapokal mit einer PR-Kampagne, in deren Mittelpunkt ein streitbares Wortspiel und Brüste standen. Die Reaktionen fielen überwiegend negativ aus.

Wir gratulieren den Bayern herzlich zum Klassenerhalt, die in Jerome Boateng mittlerweile den besseren Mats Hummels in ihren Reihen haben. Der HSV träumt vom Europapokal und in Mönchengladbach werden bereits vier Wochen vor Weihnachten Wunschzettel geschrieben. In unserer Serie ziehen wir die etwas anderen und meist nicht ganz ernst gemeinten Lehren des jeweiligen Spieltags der Bundesliga.

Im sechsten Spiel der Gruppenphase der Europa League kann der SC Freiburg mit einem Sieg über den FC Sevilla in die Zwischenrunde einziehen. Doch wäre das überhaupt sinnvoll? Wir nennen fünf Gründe, warum der Sportclub aus dem Europapokal ausscheiden sollte.