Europa

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will die Bewältigung der finanziellen Folgen in Europa in der Coronavirus-Pandemie neu denken und kritisiert die Wiederholung alter Eurobond-Debatten.

In Übersee wird sie als "Nicht-Unfugs-Kanzlerin" gefeiert, in Europa hagelt es immer wieder Kritik für mangelnde Solidarität. Wie führt uns Kanzlerin Angela Merkel durch die Coronakrise? Politikwissenschaftler analysieren den Führungsstil der Regierungschefin und warnen vor Fehlern, die sie jetzt nicht machen darf.

Obwohl der Ball ruht, bewegt sich auf dem Transfermarkt in Europa einiges. Bei den Top-Klubs weckt gerade ein Talent des FC Bayern Begehrlichkeiten: Chris Richards.

Deutschland befindet sich bereits seit zwei Wochen im Shutdown, die Kontaktbeschränkungen wurden erst am Mittwoch weiter verlängert. Doch irgendwann wird es ein Ende geben. Grünen-Chef Robert Habeck erklärt im Interview, wie der Corona-Exit vorbereitet werden und wie es anschließend weitergehen sollte.

Nordrhein-Westfalens Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner (CDU) hat an die Bürger appelliert, wegen der Corona-Pandemie auf Osterurlaube zu verzichten.

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen fast auf der gesamten Welt. Täglich gibt es hunderte neue Nachrichten zur aktuellen Lage. Hier lesen Sie die fünf wichtigsten Meldungen vom 2. April. Unter anderen: Inzwischen mehr als eine halbe Million Menschen in Europa mit dem Virus infiziert.

"Rekord"-Kanzler Kohl wäre jetzt 90 Jahre alt. Die CDU feiert ihren langjährigen Chef.

Der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex hat im ersten Quartal von einer hohen Nachfrage in Europa profitiert.

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat die Europapolitik des früheren Kanzlers und Parteichefs Helmut Kohl als Vorbild für die Europapolitik in Zeiten der Corona-Krise hervorgehoben.

Kein Kontinent zählt mehr bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus als Europa. In Italien und Spanien ist die Lage besonders ernst.

´In Zürich ist am Donnerstagmorgen erneut ein Schweizer Corona-Rettungsflug gelandet. Die vom Außenministerium gecharterte Edelweiß-Maschine brachte aus Rangun in Myanmar Schweizer und Angehörige anderer Staaten zurück nach Europa, wie das Ministerium berichtete.

Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer schafft nun auch in Europa Produktionsmöglichkeiten für den Wirkstoff Chloroquin im möglichen Kampf gegen die Lungenkrankheit Covid-19.

Der ESC 2020 wurde abgesagt, stattdessen gibt es zwei Veranstaltungen am 16. Mai zu sehen: "Europe Shine a Light" und Stefan Raabs "Free European Song Contest". Das hält ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber davon.

Die Politik setzt große Hoffnungen in eine Tracking-App, mit der Kontakte von Corona-Infizierten nachvollzogen werden sollen. Doch werden damit Datenschutz und Privatsphäre untergraben?

Liebe über Grenzen hinweg? Das ist in Europa längst keine Seltenheit mehr. Im Kampf gegen das Coronavirus schotten sich aber immer mehr Länder ab - und trennen Liebende. Für sie ist die Ungewissheit, mit der alle gerade leben müssen, besonders schwer.

Noch steht längst nicht alles still bei Continental.

Corona-Bonds sollen hoch verschuldete Staaten wie Italien in der Coronakrise vor dem wirtschaftlichen Kollaps retten. Die Idee vergemeinschafteter Schulden ist nicht neu und stößt auf Widerstand. Nicht zuletzt Deutschland und die deutsche Präsidentin der EU-Kommission sind dagegen. Das steckt dahinter.

Der Gasehersteller Linde hat die Produktion von medizinischem Sauerstoff in Flaschen in Deutschland und in Europa verdoppelt.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Wissen, über was politisch diskutiert wird. Heute: die Corona-Pandemie in den USA, VW-Chef Herbert Diess im Interview und die Euro-Bonds.

In den USA steigt die Zahl der Coronavirus-Infektionen weiter an. Die Verlängerung der Schutzmaßnahmen wird auch Reisende aus Europa betreffen. Der US-Präsident gibt sich in der Diskussion um Tests indes als Südkorea-Experte - und das geht nach hinten los.

Die Zahl der weltweit nachgewiesenen Infektionsfälle liegt laut US-Experten bei einer Million. Die Arbeitslosenzahl in den USA steigt stark an und Peter Altmaier rechnet durch die Coronakrise mit einem Konjunktureinbruch in Deutschland. Alle News zum Coronavirus im Live-Ticker.

Nach David Alaba ranken sich nun auch Gerüchte um Manuel Neuer. Auch dessen Vertragsverhandlungen mit dem FC Bayern stocken, es schießen wilde Gerüchte ins Kraut. Dem neuen Bayern-Vorstand Oliver Kahn könnte eine entscheidende Rolle zukommen.

Schweden gilt oft als Vorreiter-Land in Sachen Feminismus, Gleichstellung und Arbeitsethik. Auch beim Thema Coronavirus gehen die Schweden ihren ganz eigenen Weg. Mit Erstaunen blickt Europa in den hohen Norden.

Weltweit steigen die Infektionszahlen rasant an - in Afrika dagegen liegen sie derzeit noch auf niedrigem Niveau. Doch das Coronavirus ist auch dort angekommen. Die Furcht auf dem armen Kontinent ist groß - denn die volle Wucht der Krise kann Afrika hart treffen.

New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio spricht von New York als dem Epizentrum der Coronavirus-Krise in den USA. Die Lage dort verschlimmert sich jeden Tag dramatisch. Alexander Brunner lebt seit fünf Jahren in der Stadt, die eigentlich niemals schläft und gerade doch erstarrt ist.