Fußball

Bayern-Star wird seine Verletzung nicht los. Droht das Karriere-Aus?

Bayerns Sportchef Matthias Sammer will härter gegenüber seinen Spielern durchgreifen. In der kommenden Spielzeit werde es keine Alibis mehr geben. Vereinsboss Karl-Heinz Rummenigge widerspricht ihm nun.

Trotz Transfersperre kauft der Champions-League-Sieger fröhlich ein.

Das Netz lacht über ein Foto, das den Nationalspieler als Frosch zeigt.

Weltmeister setzt sich gegen selbsternannte "Experten" zur Wehr.

Zum fünften Mal gewinnt der FC Barcelona die Champions League. Den Final-Sieg gegen Juventus Turin feiert die Mannschaft von Luis Enrique ausgelassen - auf und neben dem Platz.

Der FC Barcelona hat zum vierten Mal innerhalb von zehn Jahren die Champions League gewonnen. Nach dem Finale gegen Juventus Turin gibt es dafür Applaus von der internationalen Presse. In Italien erhält Juve viel Respekt für die erbrachte Leistung.

Sind Sie auch schon heiß auf das Finale der Champions League heute Abend? Nicht?! Okay, wir irgendwie auch nicht. Damit sich das ab sofort ändert, widmen wir dem Endspiel zwischen Juventus Turin und dem FC Barcelona seine ganz eigene kuriose Vorschau, die es sonst nur zur Bundesliga gibt. Ab dafür!

Das Champions-League-Finale gegen den FC Barcelona wird für Andrea Pirlo der letzte große Auftritt auf der ganz großen Bühne des Fußballs. Juventus Turins Zauberfuß ist der Antiheld des modernen Fußballs und steht nun vor seiner finalen Herausforderung - auch gegen Leo Messi.

Alle Informationen zum Champions-League-Finale zwischen Barca und Juve.

Es ist ruhig geworden um Uli Hoeneß. Vor einem Jahr ging der Ex-Bayern-Boss ins Gefängnis – in einem Jahr wird er ein freier Mann sein. Was er dann macht, ist völlig offen. Für eine Rückkehr als Bayern-Präsident spricht aber wenig.

Die einen lieben sie, die anderen hassen sie: Über Sinn und Unsinn der Relegation wird unter den Fußballfans seit Jahren diskutiert. Es gibt gute Gründe, sie wieder abzuschaffen. Es gibt aber auch gute Gründe, sie beizubehalten.

Hier finden Sie alle Tore, Torschützen und Ereignisse des Spiels - LIVE und aktuell.

Widerlicher Sex-Skandal bei einem englischen Profi-Verein: Drei Spieler des englischen Premier-League-Klubs Leicester City haben bei der Abschlussfahrt in Thailand eine Sex-Orgie mit thailändischen Frauen gefeiert und diese dabei rassistisch beleidigt. Das Video der ekligen Aktion landete im Internet.

Zenit St Petersburg gewinnt die Liga und wirft sich zum feierlichen Anlass in entsprechende Schale.

Hier finden Sie alle Tore, Torschützen und Ereignisse des Spiels - LIVE und aktuell.

Die Fifa wird rund um ihren Weltkongress von einem Skandal erschüttert. Präsident Blatter will sich unbeirrt davon im Amt bestätigen lassen. Die aktuellen Ereignisse von Tag drei in unserem Live-Blog.

Seit dem jüngsten Fifa-Skandal um angebliche Korruption und Bestechung gilt er plötzlich als Heilsbringer: Ali bin Al-Hussein. Der Jordanier will Sepp Blatter als Präsident des Fußballverbandes ablösen. Al-Hussein verspricht Reformen und einen Wandel. Doch wofür steht Al-Hussein überhaupt? Kann er die Fifa tatsächlich erneuern?

Mit dem Fußball verdient sie das ganz große Geld, ihr Präsident Sepp Blatter ist längst Millionär: Die Fifa hat sich in den vergangenen Jahren zu einem milliardenschweren Imperium entwickelt. Die wichtigsten Zahlen und Fakten zum Fußball-Weltverband.

Der Fifa wird seit Mittwochmorgen von einem Korruptionsskandal erschüttert, doch Sepp Blatter will für sich keine Konsequenzen ziehen. Stattdessen kandidiert der Schweizer erneut für das Amt des Präsidenten. Sollte Blatter jetzt zurücktreten? Oder muss der Weltverband gar vollständig abgeschafft werden? Stimmen Sie in unserem Kompass ab.

Während sich die Öffentlichkeit über den aktuellen Fifa-Skandal schwarz ärgert, nutzt ein gewieftes Schweizer Unternehmen die Korruptionsvorwürfe für eine Werbekampagne. Der Schmierstoffhersteller "Motorex" "Schmiert legal seit 1917", heißt es in der Anzeige.

Der Schweizer muss der Fifa endlich einen Neuanfang ermöglichen.

Chuck Blazer hat das System Fifa aufgebaut - jetzt könnte er als Kronzeuge für dessen spektakulären Sturz sorgen. Der Amerikaner war einst Sepp Blatters rechte Hand, ehe er dem FBI ins Netz ging und für die Bundespolizei sogar dutzende ehemalige Weggefährten ausspionierte.

Die FIFA wird wieder von einem Skandal erschüttert. Ermittler nehmen sieben Funktionäre, darunter zwei Vize-Präsidenten fest. In der Zentrale werden wegen der WM 2018 und 2022 Dokumente beschlagnahmt. Die FIFA und ihr Chef Blatter wollen aber weitermachen wie gehabt. Die aktuellen Ereignisse von Tag zwei in unserem Live-Blog.

Die Fifa wird von einem handfesten Korruptionsskandal erschüttert, doch der Präsident sieht sich keiner Schuld bewusst. Sepp Blatter macht weiter wie gehabt, doch immerhin die Uefa geht nun auf Distanz zum Boss des Weltverbands.

Sieben Funktionäre werden festgenommen, in der Fifa-Zentrale beschlagnahmt die Polizei WM-Dokumente. Der Weltfußballverband sieht sich mit dem größten Skandal seiner Geschichte konfrontiert. Mittendrin: Präsident Sepp Blatter. Und das kurz vor seiner wahrscheinlichen Wiederwahl.

Der Fifa-Korruptionsskandal erschüttert die Fußball-Welt. Namhafte Funktionäre werden verhaftet, es ist die Rede von Schmiergeldzahlungen in dreistelliger Millionenhöhe. Die Schweiz eröffnet ein Strafverfahren um die WM-Vergaben Russland 2018 und Katar 2022. Doch wieder wird Fifa-Präsident Sepp Blatter offenbar nicht belangt werden. Warum nur?

Die FIFA wird wieder von einem Skandal erschüttert. Ermittler nehmen sieben Funktionäre, darunter zwei Vize-Präsidenten fest. In der Zentrale werden wegen der WM 2018 und 2022 Dokumente beschlagnahmt. Die FIFA und ihr Chef Blatter wollen aber weitermachen wie gehabt. Die aktuellen Ereignisse in unserem Live-Blog.

So spielten sich die entscheidenden Momente vor dem Zürcher Hotel ab.

Roberto Di Matteo ist weg, doch die Baustellen bleiben: Auf die Verantwortlichen des FC Schalke 04 wartet in der Sommerpause jede Menge Arbeit. Dennoch sieht die Schalker Zukunft besser aus, als man meinen könnte - unter einer Voraussetzung.

Vom tollsten Bartträger zum herzigsten Liebespaar: unsere Elf der Saison.

Di Matteos Entlassung ändert nichts an den Schalker Problemen.

"Gottseidank ist die Bundesliga vorbei", denken sich diese Herren.

Von Weinzierl bis Meier: Diese Herren haben sich 2014/15 bewährt.

"Ja, natürlich" könne er sich einen Job an der Säbener Straße vorstellen.

Die "Piss-Mannschaft" FC Bayern München interessiert an diesem Samstag niemanden und Jürgen Klopp feiert den emotionalsten aller emotional möglichen Abschiede von Borussia Dortmund. Das Spiel zwischen Hannover 96 und dem SC Freiburg ist plötzlich interessanter als sich die eigenen Fußnägel anzuschauen und der FC Schalke 04 rächt sich am Hamburger SV. Die (wie immer nicht ganz ernst gemeinte) Bundesliga-Vorschau auf den 34. Spieltag.

Keine Angst! Bastian spielt weiter. Sein Bruder Tobias hört auf.

Klopp, Kehl, Rolfes und Co. verlassen die Bundesliga.

Kevin de Bruyne ist die heißeste Personalie des Sommers. Halb Europa jagt den Belgier, der VfL Wolfsburg will seinen Star unbedingt halten. Die gehandelten Ablösesummen lassen neue Rekordmarken erahnen - wahrscheinlich wird der Spieler aber erst in frühestens einem Jahr zu haben sein.

Der FC Ingolstadt ist der 54. Klub in der Geschichte der Bundesliga. Der Aufstieg der "Schanzer" wird aber nicht überall goutiert. Dabei ist der FCI gar kein "echter" Plastikklub.

Bei der Meisterfeier in Australien fällt der Ligachef Frank Lowy von der Bühne.

Hier finden Sie alle Zwischenstände, Ergebnisse, Torschützen und die Tabelle des 33. Spieltags der 2. Bundesliga - LIVE und aktuell.

Affen spielen besser als Dinos, Schalke nur noch Europa League – und Hertha steigt ab. Die Lehren des Spieltags. 

War das Wettbewerbsverzerrung? Der FC Bayern spielt nicht wirklich schlecht beim vom Abstieg bedrohten SC Freiburg, verliert aber dennoch. Das gefällt dem VfB Stuttgart und dem Hamburger SV gar nicht.

HSV und VfB treffen sich zum "Ultimate Abstiegsfight": die Liga-Vorschau.

Bayern-Star David Alaba filmt sich beim radikalen Friseur-Besuch.

Ex-Europameister lästert richtig fies über das CL-Finale der Frauen.

Wie ein Boykott ein brutales Kreisligateam zum Meister macht.

Wenn man sich heutzutage blöd anstellt, ist man im Handumdrehen das Gespött des Netzes. Das muss jetzt auch Real Madrids Torhüter-Ikone Iker Casillas - der das mit dem Handumdrehen leider ein wenig zu wörtlich genommen hat.

Bitterer Abend für Real Madrid: Ein Tor reicht nicht für Ronaldo und Co.