Fußball International: Neuigkeiten zu den europäischen Ligen

Auch wenn die Bundesliga viel Spaß macht - es schadet nicht, auch einmal über den fußballerischen Tellerrand hinauszublicken. Hier können Sie sich über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Welt des internationalen Fußballs informieren, wobei das Hauptaugenmerk natürlich auf den großen europäischen Ligen - Premier League, Serie A und Primera Division - liegt. Sie finden Spielberichte, Analysen und Hintergründe und können sich über die Leistung der deutschen Legionäre wie Mesut Özil, Toni Kroos, Leroy Sané oder Sami Khedira informieren.

Die generöse Geste eines der reichsten Klubs der Welt überrascht ganz spezielle Fans von Manchester City: Sie bekommen einen Brief des Cheftrainers Pep Guardiola - verbunden mit einer seltenen Einladung.

Zlatan Ibrahimovic beendet seine Audienz in der Major League Soccer. Der Schwede glaubt nicht, dass die US-Profiliga ohne ihn noch interessant sein wird, wie er in seinem Abschiedsgruß verdeutlicht.

Ein gelöschter Tweet kommt Manchester Citys Stürmer Bernardo Silva teuer zu stehen. Der englische Fußball-Verband sperrt den Portugiesen für ein Spiel. Und Silva bezahlt zudem eine Geldstrafe.

Cristiano Ronaldo ist mal wieder in aller Munde: Nun erzürnt der Welt-Star von Juventus Turin seine Mitspieler und die Vereinsverantwortlichen. Das Verhalten des Portugiesen hätte offenbar eine zweijährige Sperre zur Folge haben können.

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Während der Liga-Partie zwischen Manchester City und dem FC Liverpool waren Raheem Sterling und Joe Gomez aneinandergeraten. Nur einen Tag später setzten sie ihren Streit bei der englischen Nationalmannschaft offenbar fort. Zum Leidwesen für Sterling. Dafür gibt es nun Kritik von einem ehemaligen Nationalspieler.

Anfield und Jürgen Klopp werden zum Kryptonit für Pep Guardiolas Manchester City. Der Sieg im Spitzenspiel ist mehr wert als "nur" drei Punkte: Er ist eine frühe Vorentscheidung im Titelrennen und womöglich das Signal zur Zeitenwende in der Premier League.

Der argentinische Fußball-Erstligist Estudiantes de La Plata hat am vergangenen Wochenende sein neues altes Stadion eingeweiht - und die Zuschauer mit einem riesigen Feuer-Löwen willkommen geheißen.Der argentinische Fußball-Erstligist Estudiantes de La Plata hat am vergangenen Wochenende sein neues Stadion eingeweiht - und die Zuschauer mit einem riesigen Feuer-Löwen willkommen geheißen.

Cristiano Ronaldo schiebt ordentlich Frust. Grund: eine frühzeitige Auswechslung im letzten Liga-Spiel gegen den AC Mailand. Trainer Maurizio Sarri bescheinigt ihm keine Top-Verfassung. Das kommt beim Portugiesen natürlich gar nicht gut an. 

  • Heute 12°C
  • Di 8°C
  • Mi 6°C
  • Do 9°C
  • Fr 10°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden
Passende Suchen
  • Guardiola Bayern Gerüchte
  • 1. FC Köln neuer Trainer
  • Formel 1 Ferrari Crash
  • Bundesliga Ergebnisse
  • Fitness App Android

Weil Taison auf rassistische Beschimpfungen von gegnerischen Fans reagierte, wurde der Brasilianer vom ukrainischen Champions-League-Verein Schachtjor Donezk mit einer Roten Karte vom Platz geschickt. Der Trainer seines Klubs, Luis Castro, sprach sich nach dem Spiel gegen Rassismus im Fußball aus.

Der ungeschlagene Spitzenreiter Liverpool gewinnt das Topspiel gegen Man City und baut seinen Vorsprung aus. Titelverteidiger City fällt in der Premier-League-Tabelle zurück und liegt als Vierter nun hinter dem formstarken Zweiten Leicester City und dem Dritten FC Chelsea.

Die Fußballerinnen in Australien bekommen bald den gleichen Anteil wie männliche Nationalspieler von den Werbeeinnahmen und Prämien des Verbandes.

Das Ergebnis entspricht nicht seinem Selbstverständnis: Zlatan Ibrahimovic ist nur der zweitwertvollste Spieler der US-Liga MLS. Ein Mexikaner gewinnt die Wahl mit großem Vorsprung.

Der Ex-Bundesligaspieler Heung-Min Son sieht im Premier-League-Spiel gegen den FC Everton nach einem Foul die Rote Karte. Da sich sein Gegenspieler bei der Aktion schwer verletzt, bricht Son in Tränen aus und verlässt schockiert den Rasen. Auch die umstehenden Kollegen sind entsetzt.

Mario Balotelli ist in Italien regelmäßig rassistischen Beleidungen ausgesetzt. Jetzt haben ihn Fans in Verona mit Affenlauten beleidigt. Erst will er das Spiel abbrechen, dann revanchiert er sich auf seine Art und Weise.

Eine schöne Geste für einen ganz Großen des deutschen Fußballs: Bastian Schweinsteiger hat eine Nachricht von Kanzlerin Angela Merkel zum Ende seiner Karriere erhalten.

Frankreichs Tabellenführer Paris Saint-Germain geht beim Schlusslich in Dijon mit seinen Chancen derart verschwenderisch um, dass das Ergebnis nachher zum miesen Herbstwetter passt.

Mesut Özil stapft nach 65 Minuten unzufrieden vom Platz: Der deutsche Weltmeister von 2014 darf im irren Ligapokal-Duell in Liverpool für den FC Arsenal nicht durchspielen. Jürgen Klopps B-Elf behält anschließend in einem Herzschlagfinale die Oberhand.

Das Duell des deutschen Welttrainers von 2019 mit dem Weltmeister von 2014 endet nach 90 Minuten zwischen dem FC Liverpool und Arsenal London im englischen Ligapokal mit 5:5! Erst im Elfmeterschießen fällt die Entscheidung.

Franck Ribéry leistet sich in der Serie A den nächsten Eklat. Dabei hatte das Engagement für den langjährigen Star des FC Bayern in Florenz so verheißungsvoll begonnen. Aber er torpediert einmal mehr die eigene Karriere durch eine Unbeherrschtheit.

Der AC Florenz hat am Wochenende mit 1:2 gegen Liga-Konkurrent Lazio Rom verloren. Das passte Franck Ribéry mal so gar nicht - der ehemalige Bayern-Star ließ seinen Frust nach Spielende freien Lauf und ging einen Linienrichter an. Dafür gab's anschließend die Rote Karte.Der AC Florenz hat am Wochenende mit 1:2 gegen Liga-Konkurrent Lazio Rom verloren. Das passte Franck Ribéry mal so gar nicht - der ehemalige Bayern-Star ließ seinen Frust nach Spielende freien Lauf und ging einen Linienrichter an. Dafür gab's anschließend die Rote Karte.

Bereits früh in der Partie sah es für den Klub von Ex-Bundesliga-Trainer Ralph Hasenhütt nicht gut aus, doch mit diesem Ende hatte wahrscheinlich niemand beim FC Southampton gerechnet: Nach dem Spiel steht die höchste Niederlage der Premier-League-Geschichte zu Buche.

Was wird aus Zlatan Ibrahimovic? Der Schwede scheidet mit LA Galaxy in den Playoffs in den USA aus. Spekuliert wird nun auch über eine Rückkehr nach Europa. Interessenten soll es schon geben. Die Major League Soccer verliere ohne ihn jede Bedeutung, meint Ibrahimovic.

Zlatan Ibrahimovics Traum vom Titel in den USA ist zum zweiten Mal geplatzt. Der Superstar der Los Angeles Galaxy kommentiert Fragen nach seiner Zukunft nach dem Playoff-Aus gewohnt arrogant. Carlo Ancelottis Klub klopft an.

Der neue Clasico-Termin steht fest: Real Madrid und der FC Barcelona konnten sich mit dem spanischen Fußballverband auf einen Ersatztermin am 18. Dezember 2019 einigen.

Virgil van Dijks Wechsel zum FC Liverpool war von starken Zweifeln begleitet, aber bei den Reds und unter Anleitung von Jürgen Klopp hat sich der Niederländer zum besten Verteidiger der Welt entwickelt.

Beim Youth-League-Spiel des FC Bayern am Dienstag in Piräus ist es zu schlimmen Ausschreitungen gekommen. Fünf Menschen wurden verletzt. Die Jugendspieler weinten auf dem Platz.

Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen hat es als einziger Deutscher in die Endauswahl um den Goldenen Ball für den weltbesten Fußballer geschafft. 

Jürgen Klopp hat Jose Mourinhos Startrekord in der Premier League verfehlt. Als sei das für den Welttrainer des Jahre nicht schon frustrierend genug, gibt der vereinslose Mourinho nach Liverpools Remis bei ManUnited auch noch bissige Kommentare ab.

Jürgen Klopp und der FC Liverpooll wollten den neunten Sieg in der Premier League vom Start weg. Saisonübegreifend wäre es der 18. gewesen, beides Rekorde, die nun weiterhin Jose Mourinho alleine gehören. Klopp weiß, warum.

Wegen angeblich rassistischer Beleidigungen durch Fans des Gegners haben die Spieler des englischen Fußball-Klubs Haringey Borough das FA-Cup-Qualifikationsspiel gegen Yeovil Town abgebrochen. 

Wie die "Bild"-Zeitung meldet, übernimmt Jürgen Klinsmann seinen dritten Job als Nationaltrainer. Nach Deutschland und den USA trainiere der Schwabe demnächst die Ecuadorianer.

Franck Ribéry ist einer der erfolgreichsten Fußballer des Planeten. Für ein realistisches Aussehen im Videospiel "FIFA 20" reichte es dennoch nicht, was viele Fans im Internet amüsiert. Jetzt hat sich der ehemalige Star des FC Bayern zu Wort gemeldet.

Der Kampf der Katalanen um ihre Unabhängigkeit vom Königreich Spanien hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Der FC Barcelona unterstützt die Demonstranten und verlegt den Clásico gegen Real Madrid um mehrere Wochen.

Mesut Özil hat seit einiger Zeit frei. Während die Nationalspieler in den Länderspielen um die EM-Quali kämpften, konnte Özil zu Hause bleiben, spielt er doch seit Juli 2018 nicht mehr für die deutsche Nationalmannschaft. Nun äußerte sich Özil erstmals über seinen Rücktritt. 

Nach dem Salut der türkischen Nationalspieler häuft sich die Kritik - Nun meldet sich der türkische Botschafter zu Wort.

Jürgen Klinsmann hat einen neuen Job: Einem Zeitungsbericht zufolge soll der ehemalige DFB-Star und Ex-Trainer der USA nun Nationaltrainer von Ecuador werden.

Erst am Montag waren Cenk Sahin und der FC St. Pauli getrennte Wege gegangen, nur einen Tag später hat der Fußball-Profi einen neuen Klub gefunden: Basaksehir Istanbul, ein Klub, der dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan nahesteht.

Der Schweizer Nationalspieler Timm Klose, viereinhalb Jahre lang Bundesliga-Profi in Nürnberg und Wolfsburg, verfiel als Jugendlicher der Alkohol- und Zigarettensucht. Erst ein beängstigendes Erlebnis brachte ihn zur Einsicht. Inzwischen bei Norwich City angestellt, erzählt er seine bedrückende Geschichte.

Timm Klose hat es geschafft, in zwei der besten Ligen der Welt Fußball zu spielen, in der Bundesliga und in der Premier League. Zudem spielt Klose seit 2011 für die Schweizer Nationalmannschaft. Den Weg zum Profi aber hatte sich der Verteidiger von Norwich City in jungen Jahren schon beinahe verbaut.

Bastian Schweinsteiger beendet seine aktive Karriere als Fußballer. Das gab der ehemalige Bayern-Star auf Twitter bekannt.

Kein Unterricht dank Zlatan Ibrahimovic: Der Fußballstar hat den Kindern seiner Heimatstadt Malmö eigenmächtig schulfrei gegeben. Der Grund ist typisch Zlatan: Die Kinder sollen der Einweihung einer Ibrahimovic-Statue beiwohnen können.

Der FC Liverpool ist in der englischen Premier League nicht zu stoppen. Der Hauptrivale spielt auch für die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp, der die Stimmung an der Anfield Road genießt.

Thomas Tuchel ist mit seiner Geduld am Ende. Der Cheftrainer von Paris St. Germain fordert seinen Superstar Neymar nach dem 4:0-Heimsieg über Angers auf, um den Ball zu kämpfen und auch mal zu leiden. Neymar hat zuvor mit seinem vierten Saisontor den Schlusspunkt zum 4:0 gesetzt.

Erst das bittere 2:7 in der Champions League gegen den FC Bayern München, jetzt eine Horror-Verletzung des Stammtorwarts: Tottenham Hotspur hat derzeit wenig zu lachen. Im Auswärtsspiel der Premier League gegen Brighton & Hove Albion schreit plötzlich Hugo Lloris laut auf.

Große Ehre für Franck Ribéry: Die Legende des FC Bayern München wird nach ihrem Wechsel zum AC Florenz zum ersten Spieler des Monats in der Serie A gewählt.

Das Tischtuch zwischen Pierre-Emerick Aubameyang und Hans-Joachim Watzke scheint zerschnitten zu sein. Der ehemalige Torjäger des BVB will vom Geschäftsführer der Dortmunder nichts mehr wissen und droht ihm.

Franck Ribéry scheint bei seinem neuen Klub voll angekommen: Seine Verantwortung bei Florenz sei deutlich größer als noch bei Bayern. Und er geht noch weiter.

Der Streit zwischen Cardiff City und dem FC Nante um eine Ablöse für den verstorbenen Emiliano Sala geht weiter: Die Briten wollen ein FIFA-Urteil nicht akzeptieren. Sie ziehen vor den Internationalen Sportgerichtshof CAS.

Etwa 1.700 Polizisten sicherten das Spiel zwischen River Plate und den Boca Juniors. Mit einem 2:0 entschied schließlich River Plate das Spiel für sich. Zu Ausschreitungen von Fans kam es in diesem Jahr nicht.

Der Superclasico River Plate gegen Boca Juniors ist in Argentinien mehr als nur ein Derby - er ist eine Glaubensfrage. Die Geschichte einer erbitterten Rivalität, die bisweilen jegliches Maß verloren hat.