Joe Biden

Joe Biden ‐ Steckbrief

Name Joe Biden
Bürgerlicher Name Joseph Robinette Biden, Jr.
Beruf US-amerikanischer Politiker, Ex-US-Senator, Ex-US-Vizepräsident, Kandidat für US-amerikanische Präsidentschaftswahl 2020
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Scranton / Pennsylvania (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 183 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Augenfarbe blau

Joe Biden ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Joe Biden tritt bei der US-amerikanischen Präsidentschaftswahl 2020 als Mitglied der Demokratischen Partei an. Biden war der 47. US-Vizepräsident unter Barack Obama. Zuvor war er US-Senator für den Bundesstaat Delaware.

Joe Biden wird 1942 im US-Bundesstaat Pennsylvania geboren. Er studiert Geschichte und Politikwissenschaft und erhält 1968 den Juris Doctor. Er arbeitet als Anwalt und lehrt ab 1991 Verfassungsrecht an der Widener University School of Law.

1973 wird Joe Biden in den US-Senat gewählt und ist damals mit 30 Jahren einer der jüngsten Mitglieder überhaupt. Bis 2009 vertritt er als US-Senator den Bundesstaat Delaware. Dabei setzt er sich unter anderem für die Einschränkung von Waffenbesitz und die Ausweitung von Frauenrechten ein.

Joe Biden beschäftigt sich außerdem mit Gesetzen zur Anti-Drogenpolitik. Außenpolitisch engagiert er sich im Kampf gegen Terrorismus und Massenvernichtungswaffen. Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 unterstützt er den damaligen US-Präsident George W. Bush darin, mehr Bodentruppen im Afghanistan-Krieg zu fordern.

1988 kandidiert er zum ersten Mal für die US-amerikanische Präsidentschaftswahl. Nur sechs Wochen später steigt er jedoch aus, weil er Wahlkampfreden abgeschrieben hat. Bei der Wahl 2008 versucht Biden ein zweites Mal sein Glück: Nach dem Vorwahlprozess, bei dem er nur sehr wenige Stimmen für sich gewinnen kann, verkündet er aber auch hier seinen Ausstieg.

Am 23. August 2008 erklärt Barack Obama ihn zum Vizepräsidentschaftskandidaten – Obama und Biden gehen schließlich am 4. November als Sieger aus der Präsidentschaftswahl hervor. Am 20. Januar 2009 wird Joe Biden zum Vizepräsidenten vereidigt – nur wenige Minuten, bevor Barack Obama seinen Eid als 44. Präsident der Vereinigten Staaten leistet.

Joe Biden unterstützt Barack Obama vor allem in der Innen- und Außenpolitik. So ist er unter anderem ein großer Befürworter der Gesundheitsreform 2010 („Obamacare“). 2012 tritt er seine zweite Amtszeit als Vizepräsident an und führt sie unter Obama bis 2017 fort.

Am 12. Januar 2017 wird ihm von Barack Obama die Freiheitsmedaille des Präsidenten verliehen. Mit Beginn der Amtszeit von US-Präsident Donald Trump wird Mike Pence US-Vizepräsident und somit der Nachfolger von Biden.

Am 25. April 2019 gibt Joe Biden offiziell seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahl 2020 bekannt. Er gilt als einer der Favoriten gegen Donald Trump.

Aus Joe Bidens erster Ehe mit Neilia Hunter stammen drei Kinder: Beau, Robert und Naomi Christina. Seine Frau und seine kleine Tochter sterben 1972 bei einem Autounfall, die beiden Söhne überleben verletzt. Mit seiner zweiten Ehefrau Jill Tracy Jacobs bekommt er noch eine zweite Tochter, Ashley. Sein Sohn Beau stirbt 2015 an einem Gehirntumor.

Joe Biden ‐ alle News

US-Wahlkampf

Aufregung um Biden-Aussage: Wer Trump wählt, ist nicht wirklich schwarz

Live-Blog Coronakrise

Laut Maas könnte weltweite Reisewarnung im Juni enden

von Anke Waschneck
Coronakrise

Trump drängt trotz aller Warnungen auf Lockerungen der Corona-Auflagen

Analyse US-Wahlkampf

Donald Trump macht Schlagzeilen, Joe Biden sendet aus dem Keller

von Frank Heindl
Video US-Wahl

Missbrauchsvorwürfe gegen Joe Biden: Ex-Mitarbeiterin fordert Lügendetektortest

USA

Sexueller Übergriff? Joe Biden weist alle Vorwürfe von sich

Video US-Wahl

Frau wirft Präsidentschaftskandidat Joe Biden sexuellen Übergriff vor

US-Wahl

Frau wirft Präsidentschaftskandidat Joe Biden sexuellen Übergriff vor

Coronakrise

Entschädigung für Corona: Trump will China "zur Rechenschaft" ziehen

US-Wahlen

Biden vs. Trump: Was das Zünglein an der Waage werden könnte

von Bettina Hoffmann
Video US-Wahl

Dieser Mann hat nur einen Auftrag: Donald Trump schlagen

von Jörg Schrezenmeir
Analyse US-Wahl

Joe Biden ist Präsidentschaftskandidat - was den Trump-Gegner auszeichnet

von Adrian Arab
US-Wahl

Ignoriertes Schreckgespenst: Biden könnte gegen Trump noch stolpern

von Marie Illner
Kolumne Morning Briefing

Steingarts Morning Briefing: Die Pandemie der Staatsverschuldung

von Gabor Steingart
US-Wahl

Joe Biden kommt mit Sieg bei Vorwahlen Herausforderung Donald Trumps näher

Kolumne Morning Briefing

Trump im Sinkflug: Wer derzeit sein gefährlichster Gegenspieler ist

von Gabor Steingart
US-Wahl

Bernie Sanders steigt aus Rennen um US-Präsidentschaft aus

US-Vorwahlen

Trump kritisiert Sanders' Rückzug: "Nicht wirklich ausgestiegen"

Kolumne Morning Briefing

VW-Chef Herbert Diess im Interview: "Bedrohung ist riesengroß"

von Gabor Steingart
US-Wahl

Joe Biden treibt Bernie Sanders mit weiteren Siegen in die Enge

US-Vorwahlen

Bernie Sanders: Sturer Außenseiter mit linken Überzeugungen

von Anne-Kathrin Jeschke
Analyse TV-Duell

Bidens überraschende Ankündigung bringt Sanders aus dem Konzept

von Fabian Busch
Kolumne Morning Briefing

Trump attackiert Europa nur vordergründig wegen Coronavirus

von Gabor Steingart
Analyse US-Wahlen

Biden oder Sanders: Wer hat das Zeug, Trump zu schlagen?

von Marie Illner
Video Politik

Siegesserie bei US-Vorwahlen: Joe Biden liegt in drei Staaten vorn