Joachim Gauck

Ex-Bundespräsident Joachim Gauck hat 30 Jahre nach der Wende in der DDR vor Demagogen und Gefahren für die Demokratie gewarnt.

Im exklusiven Interview erklärt der frühere Bundespräsident, warum in einer offenen Gesellschaft auch Intoleranz angebracht sein kann – und was er von Koalitionen mit der AfD hält.

Glück im Unglück für den ehemaligen Bundespräsident Joachim Gauck. Der 79-Jährige ist am Freitagnachmittag vor dem Ostsee-Bad Wustrow mit einem Segelkutter in Seenot geraten. Gauck konnte aber unverletzt aus dem Wasser gerettet werden.

Glück im Unglück für den ehemaligen Bundespräsident Joachim Gauck. Der 79-Jährige ist am Freitagnachmittag vor dem Ostsee-Bad Wustrow mit einem Segelkutter in Seenot geraten. Gauck konnte aber unverletzt aus dem Wasser gerettet werden.

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow sieht die von Alt-Bundespräsident Joachim Gauck zur Diskussion gestellten Grenzen der Toleranz bei der AfD eines Björn Höcke erreicht.

Konservativ gleich rechts gleich rechtsradikal? Ex-Bundespräsident Joachim Gauck warnt davor, konservativ eingestellte Menschen vorschnell in die rechte Ecke zu drängen. 

Joachim Gauck auf den Spuren der Einheit: In einer Dokumentation für das ZDF hat der ehemalige Bundespräsident am Dienstagabend nach dem Stand der Wiedervereinigung gesucht. Wirklich Handfestes bekommt man nicht als Antwort, dafür aber ein Plädoyer gegen ostdeutsche Ohnmachtsgefühle und gegen die, die diese ausnutzen.

Gehört der Islam zu Deutschland oder nicht? Der neue Innenminister Horst Seehofer hat dazu eine andere Meinung als Kanzlerin Angela Merkel. Seehofer entfacht damit eine Debatte neu, die einst nach einer Rede von Christian Wulff entstand. Wulffs Ursprungsaussage traf zuvor allerdings ein anderer Minister.

Die Bundesanwaltschaft hat einen Kameraden des rechtsextremen Bundeswehr-Oberleutnants Franco A. festgenommen. Er soll A. bei den Anschlagsplänen geholfen haben. Zusammen sollen die Soldaten eine Todesliste geführt haben - nach Kategorien angeordnet.

Die Wahl Frank-Walter Steinmeiers zum Bundespräsidenten ist keine Überraschung. Die Pressestimmen nimmt ihn nach der Wahl in die Pflicht. Die Pressestimmen im Überblick.

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat vor Beginn der Wahl zum Bundespräsidenten eine aufrüttelnde Rede gehalten. Darin kritisiert er auch die Abschottungspolitik von US-Präsident Donald Trump. Zuvor würdigte er den scheidenden Bundespräsidenten Norbert Gauck.

Die Tierrechtsorganisation PETA könnte bald um einen Mitarbeiter reicher sein. Fragt sich nur, ob der Glückliche schon von seiner neuen Option weiß?

Das Datum für die Bundestagswahl steht so gut wie fest. Das Kabinett hat den 24. September als Termin vorgeschlagen - nun muss nur noch Bundespräsident Joachim Gauck zustimmen.

Hat sich der Aufwand gelohnt, ist das alles die Hunderten von Millionen wert gewesen, waren Skandal und Streit am Ende doch nicht vergebens? Als die letzten Akkorde von Beethovens "Ode an die Freude" die Menschen in der Elbphilharmonie aus ihren Sitzen rissen, schien die Antwort deutlich.

Endlich eröffnet: Beim ersten Konzert in der spektakulären Hamburger Elbphilharmonie genießen 2100 Gäste die fantastische Akustik im Konzertsaal. Auch Bundespräsident Gauck und Kanzlerin Merkel sind dabei.

Hamburg (dpa) – Mit einem Festakt haben am Mittwoch die Feierlichkeiten zur Eröffnung der Hamburger Elbphilharmonie begonnen. In Anwesenheit von Bundespräsident Joachim Gauck ...

CDU-Generalsekretär Peter Tauber findet es richtig und gut, dass der Begriff "Volksverräter" zum "Unwort des Jahres 2016" bestimmt wurde.

Bei dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz sind zwölf Menschen gestorben, 49 Menschen sind verletzt, zum Teil schwer. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) beansprucht die Attacke für sich. Hier alle wichtigen News in unserem Live-Blog vom Dienstag zum Nachlesen.

Bei einem möglichen Anschlag in Berlin ist ein Lkw am Breitscheidplatz in einen Weihnachtsmarkt gefahren. Zwölf Tote und 48 Verletzte sind bestätigt. Die Polizei hat einen Verdächtigen festgenommen. Innenminister De Maizière will noch nicht von einem Anschlag sprechen, auch wenn viel dafür spreche. Die Ticker-Nachlese.

In Berlin rast am Montagabend ein Lkw in einen Weihnachtsmarkt. Zwölf Menschen sterben, 45 sind verletzt. Während die Hintergründe noch unklar sind, reagieren Politiker aus Deutschland und Europa bestürzt.

Die nicht eingeladene AfD und Gaucks Gesundheit waren schon vor dem Beginn des 65. Bundespresseballs erste Themen dieses gesellschaftlichen Ereignisses in der Hauptstadt. ...

Am Montag hatte die Union den von der SPD vorgeschlagenen Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) zum Kandidaten für das höchste Staatsamt - das Amt des Bundespräsidenten - akzeptiert. Die Presse bewertet seine Nominierung überwiegend positiv - einige Politiker kommen in dem vorangegangenen Schauspiel innerdeutscher Machtpolitik jedoch nicht gut weg.

Mit klassischen Arien für einen guten Zweck: Bei der alljährlichen Gala der Aids-Stiftung in Berlin mahnte Bundespräsident Gauck, den Kampf gegen HIV nicht zu vernachlässigen.

Zu dem Benefiz-Konzert in der Deutschen Oper in Berlin, werden zahlreiche Prominente erwartet. Die Einnahmen des Abends gehen an Hilfsprojekte in Deutschland und in Afrika.