Interpol

Gepanschter Alkohol, Schmuggelware und abgelaufenes Essen: Bei einer weltweiten Razzia haben Polizisten in 78 Ländern insgesamt 672 Verdächtige wegen gefälschter Lebensmittel festgenommen. 

Ein 29-jähriger Mann aus Sri Lanka ist im Nahen Osten festgenommen worden. Er gilt als einer der Hauptverdächtigen nach den verheerenden Anschlägen vom Ostersonntag in Sri Lanka.

Nach den Anschlägen in Sri Lanka sind weiter viele Fragen zu Motiven und möglichen Hintermännern offen. Experten aus dem In- und Ausland sollen für Aufklärung sorgen. Und der Präsident räumt Sicherheitskräften mehr Befugnisse ein.

Interpol ernennt Südkoreaner Kim Jong Yang zu neuem Präsidenten.

Zwar ist der nunmehrige Ex-Interpol-Chef immer noch verschwunden, nun weiß man aber wenigstens, wo: China hat Meng Hongwei festgenommen. Er ist der Korruption verdächtig.

Interpol-Chef Meng Hongwei wird vermisst. Wie nun bekannt wurde ist der 64-Jährige von einer China-Reise offenbar nicht zurückgekehrt.

Ein deutscher Staatsbürger ist einem Bericht von WDR und NDR zufolge in Bulgarien auf Betreiben der Türkei festgenommen worden.

Ein Experte meint, der Fall Peter Steudtner zeige, dass sich der türkische Präsident im typischen Angstzustand eines Diktators befinde.

In einem spektakulären Fall hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main jüngst das Foto eines missbrauchten Mädchens veröffentlicht, um den Täter zu fassen.

Ein weiterer deutscher Staatsbürger ist auf Betreiben der Türkei im Ausland festgenommen worden. Das berichten WDR, NDR und die "Süddeutsche Zeitung". Die Festnahme des aus Köln stammenden Mannes erfolgte demnach im Juli von Interpol in der Ukraine.

Süßigkeiten und Sardinen, Wein und Wodka, Fleisch und Fisch: Verbrecher fälschen und panschen überall auf der Welt. Mit großen Gefahren für die Gesundheit, warnt Europol. Ein ...

Seit April gelten zwei Mädchen aus Wien als vermisst. Interpol fahndet seither nach den beiden, die - so wird vermutet - nach Syrien in den Dschihad zogen. Nun berichten Medien, dass zumindest eine der beiden ihren Kampf für ISIS mit dem Leben bezahlt habe.

Seit bekannt ist, dass der Co-Pilot für den Absturz der Germanwings-Maschine verantwortlich ist, durchleuchten Ermittler und Reporter das Leben von Andreas Lubitz. Wer war der 27 Jahre alte Co-Pilot, der 149 Menschen mit sich in den Tod riss? Ein Überblick über die offiziellen Erkenntnisse und darüber, was deutsche Medien heraufgefunden haben wollen.

Deutschland steht noch immer unter Schock: Am Dienstag stürzte ein A320 der Lufthansa-Tochter Germanwings auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf ab. Der Airbus zerschellte an einer Felswand in den französischen Alpen. 150 Menschen starben, darunter 72 Deutsche. Die aktuellen Nachrichten zum Flugzeugabsturz in Frankreich im Ticker.

In Österreich sind zwei Teenager verschwunden. Die beiden Mädchen, 15 und 16 Jahre alt, gelten seit 10. April als vermisst. Interpol hat bereits eine Fahndung nach den Wienerinnen rausgegeben. Ein Abschiedsbrief deutet darauf hin, dass die beiden in Syrien für den Islam kämpfen wollen.

Verfolgen Sie die jüngsten Entwicklungen in der Ukraine in unserem Liveticker.