Thüringen

Das Spiel "Mensch ärgere Dich nicht" ist schon mehr als 100 Jahre alt. Trotzdem bringt es immer noch Jung und Alt an einen Tisch.

Thüringer Bratwürste waren nach Angaben des Agrarministeriums erneut die Favoriten der Besucher am Thüringen-Stand der Grünen Woche in Berlin.

Verbraucher aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt wünschen sich einer Umfrage zufolge von der Politik eine stärkere Regulierung bei Lebensmitteln.

Thüringens Internet-Angebot mit Lehrerstellen ist nach Angaben des Bildungsministeriums verbessert worden.

Für die rot-rot-grüne Minderheitsregierung in Thüringen werden noch zwei Minister gesucht. "Die Stellen sind noch offen.

Zum 75. Mal jährt sich in diesem Jahr die Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus.

Für Investitionsprojekte von 181 Unternehmen hat Thüringen im vergangenen Jahr staatliche Finanzspritzen gewährt.

Thüringen wird einen Tierschutzbeauftragten bekommen.

Zwei von drei Koalitionspartnern haben jetzt zugestimmt: Eine seit Wochen diskutierte rot-rot-grüne Minderheitsregierung in Thüringen rückt damit näher.

Rund 660 Jungen und Mädchen haben sich als Jurymitglied des diesjährigen Kinder-Medienfestivals "Goldener Spatz" in Thüringen beworben.

Zwei von drei Koalitionspartnern haben jetzt zugestimmt: Eine seit Wochen diskutierte rot-rot-grüne Minderheitsregierung in Thüringen rückt damit näher.

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hat auf einem Parteitag der Grünen für eine Beteiligung an einer rot-rot-grünen Minderheitsregierung in Thüringen geworben.

Historische Autos und Motorräder sind seit Samstag bei der Messe Oldtema in Erfurt zu sehen.

Trotz des bislang milden Winters haben sich die Kosten für den Winterdienst in Thüringen in diesem Jahr erhöht.

Die Grünen in Thüringen entscheiden heute (9.30 Uhr) in Apolda endgültig darüber, ob sie sich an einer rot-rot-grünen Minderheitsregierung beteiligen.

Der Vertrag liegt auf dem Tisch: Wochenlang haben Linke, SPD und Grüne in Thüringen über das Programm für ihr heikles Projekt Minderheitsregierung verhandelt.

Ein Getränkehändler im Süden Sachsen-Anhalts bietet Bier an, das vor Neonazi-Symbolik nur so strotzt - bis hin zum Preis. Vor Ort wie im Netz sorgt der Fall für Empörung.

Nach dem tödlichen Busunfall in Thüringen werden die Regelungen zur Anschnallpflicht in Schulbussen möglicherweise verschärft.

Thüringens FDP-Chef Thomas Kemmerich hat sich für die Ansiedlung der vom Bund geplanten Glücksspiel-Regulierungsbehörde im ostthüringischen Altenburg ausgesprochen.

Vor allem in Osteuropa gab es bereits einige Fälle in diesem Jahr. Und auch in Brandenburg wurde das Vogelgrippevirus 2020 schon entdeckt.

Für Jugendliche gehört das Smartphone meist fest zum Alltag. Manche Erwachsene sagen: zu fest.

Trotz des schweren Busunglücks auf dem Weg zur Schule betonen Experten, der Bus sei eines der sichersten Verkehrsmittel.

In Thüringen kommt die Grippe-Saison nach einem bisher ruhigen Verlauf etwas stärker in Fahrt.

Zur konsequenten Verfolgung von Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen wollen die gesetzlichen Krankenkassen in Thüringen enger zusammenarbeiten.

Immer wieder passieren in Thüringer Städten Unfälle mit Straßenbahnen. In Jena wurde eine Frau bei einer Kollision getötet.