Bündnis 90/Die Grünen

Logo Bündnis 90/Die Grünen

Am 12./13. Januar 1980 wurde in Karlsruhe die Partei "Die Grünen" gegründet. Sie entstammt der Anti-Atomkraft- und Umweltbewegung, den Neuen Sozialen Bewegungen, der Neuen Linken sowie den Friedensbewegungen, die in den 1970er Jahren aktiv waren. In der ehemaligen DDR entstand Ende der 1980er Jahre eine Bürgerbewegung, die während der politischen Unruhen 1989 die Initiativen Frieden und Menschenrechte, Demokratie Jetzt sowie das Bündnis 90 gründeten. Gemeinsam zogen "Die Grünen" sowie das "Bündnis 90" bei der Bundestagswahl 1990 in den Bundestag ein. Am 14. Mai 1993 fusionierten "Bündnis 90" und "Die Grünen" zur heutigen Partei.

Live-Blog EM 2021

Bisher sechs EM-Minuten: Sancho schluckt die Demütigung und lobt Mann des Tages

Magdeburg

Erste inhaltliche Sondierungen zwischen CDU und Grünen

Stuttgart

Grün-Schwarz: 1,2 Milliarden Euro Schulden im Nachtrag

Stuttgart

Grün-Schwarz einig bei Nachtragsetat

Magdeburg

Sondierung in Magdeburg: CDU und Grüne sprechen über Inhalte

Wirecard

Bilanz zum Ausschuss: Wie konnte der Betrug jahrelang unentdeckt bleiben?

Karlsruhe

Klares Votum für die Zukunft des Badischen Staatstheaters

Erfurt

Land baut Wasserstoffforschung in Sonneberg und Arnstadt aus

Wangerooge

Herkunft unbekannt: Erneut weiße Klumpen an der Nordseeküste angespült

Hamburg

"Vertrag für Hamburgs Stadtgrün" unterzeichnet

Düsseldorf

Grüne haben Fragen zu Laschets Telefonat mit Rapper Smudo

Erfurt

Wahlprogramm: Grüne versprechen Nahverkehr für zwei Euro

Stuttgart

Grün-Schwarz: "Knopf" an Nachtrag mit neuen Schulden machen

Berlin

Viel Kritik an UEFA-Entscheid aus deutscher Politik

Saarbrücken

Saar-Grüne wollen gegen Listenaufstellung vorgehen

Kiel

Midyatli zur SPD-Fraktionschefin gewählt: Stegner hört auf

Magdeburg

CDU und FDP stellen bei Sondierungen Überschneidungen fest

München

EM-Stadion ohne Regenbogenfarben: Scharfe Kritik an UEFA

Bundestagswahl 2021

Planlos und unsozial: Grüne und SPD kritisieren Wahlprogramm der Union scharf

Stuttgart

Land will Nachtragsetat mit neuen Schulden fertigstellen

Dresden

Kabinett berät in Dresden über neue Corona-Regeln

Erfurt

Land wird kräftig in Wasserstofftechnologie investieren

Stuttgart

Kultusminsterin: Neue Corona-Maßnahmen ab Herbst möglich

Bundestagswahl

Wahlprogramm der Union: Söder will grüne Politik machen - ohne die Grünen

Stuttgart

GEW fordert: Maskenpflicht bis Sommerferien durchhalten