Bündnis 90/Die Grünen

Am 12./13. Januar 1980 wurde in Karlsruhe die Partei "Die Grünen" gegründet. Sie entstammt der Anti-Atomkraft- und Umweltbewegung, den Neuen Sozialen Bewegungen, der Neuen Linken sowie den Friedensbewegungen, die in den 1970er Jahren aktiv waren. In der ehemaligen DDR entstand Ende der 1980er Jahre eine Bürgerbewegung, die während der politischen Unruhen 1989 die Initiativen Frieden und Menschenrechte, Demokratie Jetzt sowie das Bündnis 90 gründeten. Gemeinsam zogen "Die Grünen" sowie das "Bündnis 90" bei der Bundestagswahl 1990 in den Bundestag ein. Am 14. Mai 1993 fusionierten "Bündnis 90" und "Die Grünen" zur heutigen Partei.

Magdeburg

Grüne wollen weniger Verschmutzung durch Taubenkot

Stuttgart/Berlin

Schopper sieht Hybridunterricht als Ansatz

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das "Walhalla" wird zum Hoffnungsträger

Bremen

Trotz Talfahrt: Werder denkt nicht an Abstiegssaison

Krieg in der Ukraine

Baerbock wird nach strittiger Aussage für russische Propaganda missbraucht

Hannover

AfD fordert Anlaufstelle für Menschen mit Impfschäden

Hannover

Ministerin gegen Vier-Tage-Woche an Schulen

Hannover

Landtag gedenkt der Holocaust-Opfer

Mecklenburg-Vorpommern

Protest gegen Flüchtlingsunterkunft: Demonstranten wollen Kreistag stürmen

von Anita Klingler
Grevesmühlen

Entscheidung über Flüchtlingsunterkunft: Tumulte

Berliner Zeitung

Sprecher der Berliner Fahrgäste:    "Mit der U8 fahre ich nicht mehr"

von Peter Neumann
Magdeburg

FDP-Fraktion für Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken

Berlin

Neue Umfrage sieht CDU in Berlin weiterhin vorne

Mafia

Die Mafia nach Festnahme von Cosa-Nostra-Boss: Auch ein Thema für Deutschland

von Frank Heindl
Schwerin

Landtag lehnt Forderung nach Stopp von Straßen-Neubauten ab

Düsseldorf

Landtag will Fachkräfte in Kitas entlasten

Schwerin

Wachsende Zahl von Angriffen auf Polizei auch in MV

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Veranstalter distanziert sich von Roger Waters – sagt Konzerte aber nicht ab

Wiesbaden

Opposition fordert baldigen hessischen Krankenhausgipfel

Berlin

Streit um Friedrichstraße: Jarasch verteidigt Vorgehen

Bremen

Werder noch im Soll: Tendenz an der Weser aber negativ

Berlin/Düsseldorf

Bund will mit Kulturfonds "Angebote in Krisenzeiten sichern"