Bündnis 90/Die Grünen

Am 12./13. Januar 1980 wurde in Karlsruhe die Partei "Die Grünen" gegründet. Sie entstammt der Anti-Atomkraft- und Umweltbewegung, den Neuen Sozialen Bewegungen, der Neuen Linken sowie den Friedensbewegungen, die in den 1970er Jahren aktiv waren. In der ehemaligen DDR entstand Ende der 1980er Jahre eine Bürgerbewegung, die während der politischen Unruhen 1989 die Initiativen Frieden und Menschenrechte, Demokratie Jetzt sowie das Bündnis 90 gründeten. Gemeinsam zogen "Die Grünen" sowie das "Bündnis 90" bei der Bundestagswahl 1990 in den Bundestag ein. Am 14. Mai 1993 fusionierten "Bündnis 90" und "Die Grünen" zur heutigen Partei.

Live-Ticker Krieg in der Ukraine

Russischer UN-Diplomat verurteilt Putins Krieg und tritt aus Scham zurück

FDP bleibt außen vor

CDU strebt Schwarz-Grün in Schleswig-Holstein an

Kiel

CDU strebt Schwarz-Grün in Schleswig-Holstein an

Essen

Viel gesünder als weißer: Das sollten Sie über grünen Spargel wissen

von Brigitte Bonder
Kiel

CDU strebt schwarz-grünes Regierungsbündnis im Norden an

Düsseldorf

CDU und Grüne in NRW starten Sondierungen

Sondervermögen

Streit ums Sondervermögen Bundeswehr: Stehen die 100 Milliarden auf der Kippe?

von Fabian Busch
Düsseldorf

CDU und Grüne starten Sondierungen zu möglicher Koalition

Stuttgart

Aras würde lieber in den Knast gehen als zur AfD

Frankfurt/Darmstadt

Große Nachfrage nach 9-Euro-Tickets: "gut angelaufen"

Düsseldorf

NRW-Grüne entscheiden am 29. Mai über Verhandlungen mit CDU

Kritik Anne Will

Vorwurf von CDU-Mann: "Befürchte, Scholz will nicht, dass die Ukraine gewinnt“

von Christian Vock
Stuttgart

Ringen ums Geld: Grüne und CDU beraten Doppelhaushalt

Stuttgart

Schwieriges Ringen: Grüne und CDU beraten Doppelhaushalt

Düsseldorf

NRW-Wahlsieger Wüst trifft SPD-Landeschef Kutschaty

Frankfurt

Flächendeckend Vorverkauf von 9-Euro-Tickets in Hessen

Nach Landtagswahl

CDU und Grüne in NRW nehmen offiziell Sondierungsgespräche auf

Düsseldorf

CDU und Grüne nehmen offiziell Sondierungsgespräche auf

Templin

Zukunft der Regionalbahn nach Templin ist offen: Kritik

München

Grüne beklagen Straftaten gegen Kommunalpolitiker

Neumünster

FDP macht CDU Angebot für Koalitionsgespräche

Kiel

Spitzenkandidat Buchholz wirbt für schwarz-gelb im Norden

Neumünster

Grüne und FDP umwerben CDU als Koalitionspartner

Stuttgart

Kretschmann glaubt nicht an Machtverschiebung im Bund