Suche nach Thema

Themen aus Wissen von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Aktuelle Nachrichten aus Wissen

Tödliche Krankheiten, die in den Eisschichten der Erde versteckt sind, könnten der Menschheit bald sehr gefährlich werden. Durch die Klimaerwärmung würden die Erreger wieder auftauen – und Horror-Seuchen verbreiten. Davor warnt jetzt ein Klimaexperte. Doch ist das wirklich möglich?

Zeitumstellung Oktober 2018: Aus Sommerzeit wird Winterzeit. Wann genau müssen Sie die Uhr umstellen? Warum überhaupt? 

Vielen gilt der Baumverbund als größtes Lebewesen der Welt - nun jedoch machen Huftiere dem berühmten Zitterpappel-Wald Pando zunehmend zu schaffen.

Ein australischer Biohacker trägt mehrere programmierbare Chips in seinem Körper. Damit will er die Möglichkeiten des menschlichen Körpers erweitern.

Könnte die Pest zurückkehren? Laut Professor Peter Frankopan von der Universität Oxford könnte die Erderwärmung dafür sorgen, dass die tödliche Krankheit tatsächlich wieder ausbricht.

Der Ätna, höchster Vulkan Europas, rutscht langsam ins Meer. Forscher warnen vor katastrophalen Folgen. Aber wie wahrscheinlich ist es eigentlich, dass der Vulkan in den nächsten Jahren komplett abrutscht und kann man etwas dagegen tun?

Ein fliegendes Gewächshaus hat sich in Bremen auf den Weg ins Weltall gemacht - allerdings nicht mit einer Rakete, sondern erstmal per Lastwagen. 

Es sollte die beste Klinik Russlands werden, doch dann ging etwas schief.

Wenn das Gefrierfach länger in Betrieb ist, entwickelt sich immer mehr Eis im Inneren und irgendwann ist kaum noch Platz für die Lebensmittel. Auch die Stromkosten steigen dadurch an. Die einzige Möglichkeit: Alles abtauen. In wenigen einfachen Schritten können Sie Ihr Gerät vom Eis befreien.

Ist Krafttraining in der Schwerelosigkeit des Alls genauso anstrengend wie auf der Erde? "Ja, leider", sagte Astronaut Alexander Gerst am Dienstag bei einem Funkkontakt mit Schülern in seiner Heimatstadt Künzelsau.