Themen aus Gesundheit von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Aktuelle Nachrichten aus Gesundheit

Schnell die Tabletten herunterspülen: Aber mit welchem Getränk? Dr. Ursula Sellerberg von der Bundesapothekerkammer erklärt im Gespräch mit unserer Redaktion, warum sich folgende fünf Getränke überhaupt nicht eignen und welche anderen schon.

Die Zahl der Krankheitstage steigt - und damit auch der wirtschaftliche Schaden, der dadurch entsteht. Besonders deutlich ist der Trend bei psychischen Erkrankungen. Die Gründe für den Anstieg sind vielfältig.

In der Landsberger Wurstspezialitäten GmbH herrschten monatelang ekelerregende Zustände. Das hat die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch aufgedeckt. Die zuständige Kontrollbehörde wusste Bescheid, ist mit den Informationen aber nicht an die Öffentlichkeit gegangen.

Für ein früheres Erkennen von Aids-Erkrankungen sollen Selbsttests auf eine HIV-Infektion künftig leichter erhältlich sein. 

Rückenschmerzen haben nicht immer körperliche Ursachen. In solchen Fällen hilft regelmäßige Bewegung, damit sie wieder verschwinden. Tun sie es nicht, ist ein anderes Verfahren ...

Viele Menschen rücken Bakterien und Viren mit harten Mitteln auf den Leib. Das ist oft keine gute Idee, denn viele Keime sind sehr nützlich für den Menschen. Einige brauchen wir sogar, um gesund zu bleiben.

Sie ist weit verbreitet, hat gravierende Auswirkungen und dennoch wissen die wenigsten Menschen, was Endometriose ist. Wir sprachen mit Katharina Hamann von der Endometriose-Vereinigung Deutschland über Entstehung, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten der chronischen Frauenkrankheit, von der jede zehnte Frau in Deutschland betroffen ist.

Haarausfall geht nur selten auf eine Erkrankung zurück und muss aus medizinischer Sicht nicht behandelt werden. Betroffene suchen dennoch oft verzweifelt nach Mitteln, um ihr genetisches Schicksal aufzuhalten. Die Forschung sucht eifrig mit.

Über Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen wissen Millionen Versicherte nicht Bescheid. Und geht man zu einem neuen Arzt, hat der oft keine Einsicht in bisherige Befunde. Eine neue App soll helfen.

Die Stiftung Warentest hat rezeptfreie Schmerzmittel getestet. Das Urteil fällt vernichtend aus, vor allem im Bezug auf Kombi-Präparate.