Das Klima auf der Erde verändert sich - mit gravierenden Folgen. Welche Rolle spielt der Mensch bei diesem Klimawandel? Was für Folgen haben schmelzende Polkappen? Und welche Möglichkeiten zur Bewältigung der Klimakrise haben wir? Hier klären wir die wichtigsten Fragen.

In eigener Sache

Die Corona-Pandemie hat uns weiterhin fest im Griff und nimmt einen großen Teil der öffentlichen Wahrnehmung ein. Die Klimakrise rückte dabei in den Hintergrund. Das wollen wir ändern und setzen daher ab sofort einen stärkeren Fokus auf Themen rund um die Klimakrise und ihre Auswirkungen.

Videos

Wie überzeugt man Klimawandel-Skeptiker?

Noch immer bezweifeln einige, dass der aktuelle Klimawandel menschengemacht ist. Ihre scheinbaren Argumente lassen sich jedoch mit wissenschaftlichen Fakten widerlegen. Bei der Kommunikation spielt neben der reinen Wissensvermittlung aber auch die Aufklärung eine wichtige Rolle.

Galerien

Was ist die "Fridays for Future"-Bewegung?

Am Anfang war es nur eine Schülerin, die mit einem Plakat vor dem schwedischen Parlament saß. Anstelle die Schulbank zu drücken, streikte sie fürs Klima. "Skolstreijk for klimatet" stand auf ihrem Pappschild. Wer die damals 15-Jährige war, dürfte den meisten bekannt sein: Greta Thunberg.

Heute ist die Schwedin, die 2018 mit den Klimastreiks begann und auch den Hashtag "#fridaysforfuture" erfand, das wohl populärste Gesicht der Bewegung. Inzwischen haben sich ihr Millionen Schülerinnen und Schüler angeschlossen.

Grafiken