Ferrari

Lewis Hamilton hat die Führung in der Formel-1-WM zurückerobert. In Le Castellet profitiert der Brite von einem besseren Motor in seinem Mercedes und einem Startunfall seines Ferrari-Rivalen Sebastian Vettel. Der Deutsche kann schon bald auf Revanche hoffen.

Lewis Hamilton holt sich in Frankreich die Pole. Der Brite hat beste Chancen, Ferrari-Pilot Sebastian Vettel von der Spitze der WM-Wertung zu stoßen.

Machtdemonstration von Sebastian Vettel: Der Ferrari-Pilot lässt seinen Konkurrenten keine Chance und rast in Montréal zu einem Jubiläums-Sieg. Rivale Lewis Hamilton enttäuscht. 

Schrecksekunde für Sebastian Vettel beim Grand Prix von Kanada: Fast wäre der jetzt WM-Führende zu früh vom Gas gegangen, denn Model Winnie Harlow hatte das Rennen zu früh abgewunken.

Sebastian Vettel hat sich erstmals nach fünf Jahren wieder die Pole Position zum Großen Preis von Kanada gesichert. 

Während Lewis Hamilton überzeugt ist, dass Ferrari nach wie vor das stärkste Auto hat, ortet Valtteri Bottas nach Monaco bei Mercedes eine neue Schwachstelle.

Der Australier Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Monaco. Hinter ihm landet Ferrari-Star Sebastian Vettel. Damit macht der Deutsche Boden auf den WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton gut.

Nach seinem schweren Unfall ist Michael Schumacher komplett von der Bildfläche verschwunden. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel vermisst ihn bis heute. Das hat er nun in einem emotionalen Interview offenbart.

Exklusives Sportwagen-Unikat mit individueller Karosserie.

Lewis Hamilton zieht im Formel-1-Titelrennen davon. In Spanien feiert Mercedes sogar einen Doppelerfolg, weil Sebastian Vettel und Ferrari sich bei der Taktik verzocken.

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Aserbaidschan in Baku gewonnen.

Ein mysteriöser Hebel am Lenkrad von Sebastian Vettel hält derzeit die Formel-1-Welt in Atem. Nur Vettels Ferrari besitzt dieses Element, bei seinem Teamkollegen Kimi Räikkönen sucht man danach vergebens. Ferrari hält sich ob der Funktion des Hebels bedeckt, niemand weiß, was damit genau gesteuert wird – doch es gibt viele Vermutungen, die jetzt auch die Rennkommissare der FIA auf den Plan rufen.

Im einem spektakulären Rennen hat Sebastian Vettel nach einem Crash mit Max Verstappen seinen ersten Dämpfer in dieser Saison erlitten. Es gewinnt in Shanghai ein Außenseiter - obwohl zwischenzeitlich und dank einer ausgefuchsten Taktik ein Mercedes-Pilot wie der sichere Sieger aussah.

Es war der Schreckmoment in Bahrain: Kimi Räikkönen fuhr an der Box zu früh los, ein Mechaniker wurde vom Hinterreifen erwischt und erlitt einen Schien- und Wadenbeinbruch. Er ist mittlerweile wieder in der Heimat. Zudem steht die Unfallursache fest. 

Im Flutlicht-Spektakel von Bahrain hat sich Wüsten-König Sebastian Vettel zum zweiten Formel-1-Saisonsieg gezittert. 

Der in Bahrain verletzte Ferrari-Mechaniker wurde in der Nacht erfolgreich operiert und grüßt aus dem Krankenhaus - Genesungswünsche von Kimi Räikkönen

Sebastian Vettels Formel-1-Auftaktsieg hat die Hoffnung auf ein enges Titelrennen genährt. Der Grand Prix in Bahrain wird daher zum Test, ob der Ferrari-Pilot wirklich Champion ...

Sebastian Vettel ist nach seinem glücklichen Formel-1-Auftaktsieg von Überschwang weit entfernt. Im Kampf gegen Lewis Hamilton bleiben nach dem Rennen von Melbourne viele ...

Glücklich, aber nicht vollends zufrieden. Vettel weiß, er muss weiter aufholen - trotz des Auftaktsieges in Australien. Der erstmal geschlagene Hamilton wünscht sich weniger ...

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Melbourne gewonnen. Der Ferrari-Pilot setzte sich beim Auftaktrennen der neuen Formel-1-Saison vor seinem Konkurrenten Lewis Hamilton durch.

Sebastian Vettel feiert einen Auftakt nach Maß. Der Ferrari-Star gewinnt in Australien vor Lewis Hamilton. Ein glücklicher Boxenstopp beschert Vettel seinen 48. Grand-Prix-Sieg ...

Über sechs Zehntelsekunden Vorsprung: Lewis Hamilton hat seine Konkurrenten in der Australien-Quali weit hinter sich gelassen. Sebastian Vettel kommt nur auf Platz drei. Sein ...

Lewis Hamilton hängt Sebastian Vettel ab: Im ersten Training zum Grand Prix von Australien lässt der Brite den Deutschen weit hinter sich.