Campino

Campino ‐ Steckbrief

Name Campino
Bürgerlicher Name Andreas Frege
Beruf Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Düsseldorf / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 187 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerKarina Krawczyk
Augenfarbe braun
Links www.dietotenhosen.de

Campino ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Campino ist Frontmann und Sänger von "Die Toten Hosen", die er bereits 1982 in Düsseldorf gründet. Seinen Künstlernamen hat er einem Vorfall aus der Schulzeit zu verdanken.

Campino wird als Andreas Frege in Düsseldorf geboren und wächst durch seine britische Mutter zweisprachig auf. Durch seinen älteren Bruder John lernt er den englischen Punkrock der 1970er Jahre kennen und lieben. In der Schule bekommt er seinen Spitznamen Campino, den er später als Künstlername verwendet. Nach einer Bonbonschlacht benennen ihn seine Mitschüler nach dem berühmten Fruchtbonbon. Bereits als Jugendlicher gründet er seine erste Band namens "ZK", die sich nach drei Jahren wieder auflöst. Zusammen mit seinen Schulfreunden hebt er 1982 eine neue Band aus der Taufe: "Die Toten Hosen" sind geboren und Campino ist Frontmann und Sänger der Punkgruppe.

Mit seiner Band kann sich der Sänger schnell auch kommerzielle Erfolge in seinen Steckbrief schreiben, bereits zwei Jahre nach der Gründung tritt die Band im Fernsehen auf. Campino wirkt als das Gesicht der Gruppe und rückt durch Interviews und öffentliche Auftritte immer mehr in die Öffentlichkeit. 1988 folgt dann mit dem Song "Hier kommt Alex" der endgültige Durchbruch und "Die Toten Hosen" werden zu einer der erfolgreichsten Deutschen Bands aller Zeiten. Campino widmet sich zwischenzeitlich aber nicht nur als Sänger der Musik, sondern auch als Musikjournalist und interviewt unter anderem Angela Merkel und Paul McCartney.

Campino ist im Laufe der Jahre nicht nur als Sänger erfolgreich, sondern versucht sich auch als Schauspieler. Schon 1986 übernimmt er eine Nebenrolle in dem Film "Verlierer". In "Langer Samstag" und "Palermo Shooting" ist er sogar in Hauptrollen zu sehen. Campino ist, wie der Rest von "Die Toten Hosen", lebenslanger Fan der "Fortuna Düsseldorf". Die Band ist sogar mehrere Jahre lang Hauptsponsor - ihr Logo wird auf den Trikots der Spieler abgedruckt.

Campino ‐ alle News

Berlin

Toten-Hosen-Sänger Campino über die Queen: Eine starke Frau

Frankfurt/Main

Promi-Einsichten bei der Buchmesse

Hochzeit

Campino hat geheiratet: Der Sänger spricht über seine Hochzeit in New York

Video Stars

Campino hat bereits 2019 in New York heimlich geheiratet

Bundesliga

Fortuna-Coach Friedhelm Funkel will Konzert der Toten Hosen besuchen

Musik

"Noch können wir mithalten": So denkt Campino über das Ende der Toten Hosen

Stars & Prominente

Campino hatte nach Hörsturz Angst vor Karriere-Aus

Musik

Campino ist jetzt Brite! Doppelte Staatsbürgerschaft für den Toten-Hosen-Sänger

von Tim Neumann
Video Stars & Prominente

Campino ist jetzt Engländer

Brexit

Deutsche Spitzenpolitiker rufen Briten zum Exit vom Brexit auf

Politik

Konzert in Chemnitz - Mehr als 60.000 setzen Zeichen gegen Rechts

Musik

Campino nach Hörsturz: "Natürlich sind das Warnsignale"

Musik

Campino: Sänger von Die Toten Hosen erleidet Hörsturz

von Andreas Maciejewski
Stars & Prominente

Drseden: Nächtliche Planscherei der Toten Hosen dürfte straffrei bleiben

Musik

Nach Freibadeinbruch: Tote Hosen um Campino schreiben Entschuldigungsbrief

von Stefan Reichel
Stars & Prominente

Dresden: Ärger für Die-Toten-Hosen-Sänger Campino nach nächtlichem Bad

Champions League

Champions League: Jürgen Klopp und Campino besingen die Niederlage

von Sebastian Henke
Politik

Bundesverdienstkreuz für Campino? Antisemitismusbeauftragter fordert Ehrung für Echo-Rede

Musik

Echo 2018: Campino, die Rapper und die Frage nach der Schmerzgrenze

Video Musik

Echo 2018: Warum sich Campino mit zwei Rappern anlegte

Musik

Echo für Kollegah und Farid Bang - Campino attackiert Rapper verbal

Musik

"Rockavaria" 2018: Campino - "Die Bereitschaft zur Panik ist höher"

von Andreas Maciejewski
Musik

Campino wettert gegen Helene Fischer - und Frauke Petry mischt sich ein