New York City

Kanzlerin Angela Merkel hat mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan über die weitere Umsetzung des Flüchtlingsabkommens zwischen der EU und der Türkei gesprochen.

"Wie könnt ihr es wagen?": Klima-Aktivistin Greta Thunberg klagt in New York die Politik an, mit ihrer Untätigkeit die Welt zu gefährden. Auf dem UN-Gipfel gibt es anschließend zwar neue Versprechen. Doch gibt es Zweifel, ob die den nötigen Aufbruch bringen.

So reagiert Greta Thunberg auf Donald Trump

Nach den Angriffen auf saudische Ölanlagen legte sich US-Außenminister Pompeo erstaunlich schnell fest: Er machte den Iran dafür verantwortlich. Nun folgen ihm in dieser Bewertung auch Deutschland, Frankreich und Großbritannien.

Es geht um eine "Menschheitsaufgabe", wie Angela Merkel den Kampf gegen die Klimakrise nennt. Doch Greta Thunberg liest der Kanzlerin und den anderen Staats- und Regierungschefs in New York die Leviten. Ob das etwas verändert?

Der US-amerikanische TV-Koch Carl Ruiz ist im Alter von 44 Jahren gestorben. Sein Kollege Guy Fieri und weitere Wegbegleiter trauern nun um den Küchenchef, dem ein berühmtes Restaurant in New York gehörte.

Während in Deutschland eine erbitterte Debatte über das Klimapaket der Bundesregierung tobt, reist Angela Merkel als eine der internationalen Hoffnungsträgerinnen zum UN-Gipfel nach New York.

Washington scheint eine militärische Eskalation vermeiden zu wollen. Die USA üben anderweitig Druck aus. Aus Teheran kommen unterdessen Friedensangebote und schrille Warnungen.

Hassan Ruhani möchte bei der UN-Vollversammlung in New York für Frieden und Sicherheit werben. Irans Präsident hat verkündet, dass er der Versammlung seinen Plan für die Initiative "Koalition der Hoffnung" vorstellen wird, die einen besonderen Fokus auf die Schifffahrt im Persischen Golf legt.

Greta Thunberg spricht in New York beim UN-Jugendklimagipfel. Sie betont, die Stärke der Bewegung: "Uns kann niemand stoppen."

Fast gleichzeitig reisen die Kanzlerin und die Verteidigungsministerin in die USA - in zwei Flugzeugen. Nach SPIEGEL-Informationen gab es angeblich ein Platzproblem, aus der Opposition kommt scharfe Kritik.

Diese Woche fliegen fünf deutsche Minister mit drei Flugzeugen in die USA.

Mehrere deutsche Kreditinstitute haben sich zu Grundsätzen für ein nachhaltiges Bankensystem bekannt.

Mit frischen Farben und ganz viel Lässigkeit hat Boss am Sonntag seinen Umzug von New York nach Mailand zelebriert.

Stolzer Preis für einmalige Wohnung: In New York soll ein Luxus-Appartement 57 Millionen Euro kosten. Warum? Die Luxus-Wohnung befindet sich im höchsten Wohngebäude der Welt, das derzeit aber noch gebaut wird.

Der deutsche Biochemiker Axel Ullrich wird für die Entwicklung des Brustkrebs-Medikamentes Herceptin ausgezeichnet.

Nach dem SUV-Unfall mit vier Toten in Berlin haben in New York zwei ähnliche Vorfälle für Schlagzeilen gesorgt.

Der iranische Präsident Hassan Ruhani kann sich durchaus vorstellen am Rande der UN-Vollversammlung in New York Gespräche mit Donald Trump zu führen. Allerdings nur unter einer Bedingung.

Donald Trump weigert sich bislang standhaft, seine Steuererklärung offenzulegen, obwohl US-Präsidenten dies üblicherweise tun. Doch jetzt kommt die Staatsanwaltschaft New York ins Spiel: Im Zuge ihrer Ermittlungen im Fall der Pornodarstellerin Stormy Daniels fordert sie Einblick in Trumps Finanzen. 

Allem Anschein nach wird es kein Treffen zwischen Irans Präsident Hassan Ruhani und seinem US-Kollegen Donald Trump geben. Der Iran wehrt sich vehement gegen Vorwürfe, er stecke hinter der Huthi-Attacke auf saudi-arabische Ölanlagen.

Greta Thunberg mobilisiert mit ihren Klima-Streiks noch vergleichsweise wenige Menschen in den USA. Vor dem Weißen Haus in Washington ist die schwedische Aktivistin dennoch überwältigt.

Mit Donald Trump wolle sie keine Zeit verschwenden, hat Greta Thunberg unlängst gesagt. Einen Auftritt in unmittelbarer Nähe zum Machtzentrum der USA lässt sich die schwedische Klima-Aktivistin aber nicht nehmen.

Donald Trump und seine First Lady Melania haben der Opfer des Anschlags vom 11. September 2001 mit einer Schweigeminute gedacht. Bei der Attacke vor 18 Jahren steuerten Terroristen Flugzeuge ins World Trade Center in New York sowie ins Pentagon in Washington.

n einer New Yorker Edel-Bäckerei hat ein Ex-Mitarbeiter Kuchen im Wert von rund 90 000 Dollar (etwa 81 000 Euro) gestohlen.

Rafael Nadal hat es wieder einmal geschafft. Dank einer riesigen Energieleistung gewinnt der Spanier zum vierten Mal die US Open und jagt weiter den Grand-Slam-Rekord von Roger Federer. Die Zukunft könnte aber einem 23 Jahre alten Russen gehören.