Nicole Anyomi

Nicole Anyomi ‐ Steckbrief

Name Nicole Anyomi
Beruf Fußballerin
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Krefeld
Staatsangehörigkeit deutsch
Größe 168 cm
Geschlecht weiblich
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe braun
Links Instagram-Account von Nicole Anyomi

Nicole Anyomi ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die deutsche Fußballspielerin Nicole Anyomi ist Stürmerin bei Eintracht Frankfurt. Sie ist im Kader der deutschen Nationalmannschaft für die WM 2023 in Australien und Neuseeland.

Nicole Anyomi wurde am 10. Februar 2000 in Krefeld geboren. Ihr Vater stammt aus Togo, ihre Mutter aus Ghana. Anyomi wuchs mit ihren beiden Brüdern Dennis und Romel auf. Romel Seena Anyomi ist ebenfalls Fußballer, er spielt beim TSV Meerbusch II.

Nicole Anyomi spielte in den Jugendmannschaften des SuS Krefeld und SGS Essen. Mit 16 Jahren hatte sie ihr Debüt in der Frauen-Bundesliga und konnte sich als Stürmerin etablieren.

Beim DFB-Pokalfinale 2020 zog sie sich während des Spiels einen Steißbeinbruch zu und musste mehrere Wochen aussetzen. Im selben Jahr machte sie ihr Abitur.

Dennoch wechselte sie 2021 erfolgreich mit einem Dreijahresvertrag zu Eintracht Frankfurt.

Anyomi spielte bereits als Jugendliche in der U15-Nationalmannschaft und in den folgenden Jugendmannschaften. Seit 2021 zählt sie zum deutschen A-Mannschaftsteam. 2022 nahm sie mit der Mannschaft an der EM in England teil und schaffte es bis ins Finale. Im EM-Spiel gegen Finnland gelang ihr das Tor zum 3:0.

Nicole Anyomi spielt bei der WM 2023 im Sturm der deutschen Nationalmannschaft. Anyomi wohnt in Frankfurt.

Nicole Anyomi ‐ alle News

DFB-Team

Kemme: Vor Hrubesch liegt die "vielleicht sogar schwierigste Aufgabe"

Fußball

Hoffnungsträger Hrubesch: Zwei Chancen fürs Olympia-Ticket

Interview Fußball

Stina Johannes: "Ich war in einer sehr privilegierten Position"

von Annika Becker (FRÜF)
Fußball

Oberdorf und Schüller zurück im DFB-Aufgebot

CL der Frauen

Nach starkem Start: Eintracht-Frauen unterliegen FC Barcelona

Analyse Bundesliga-Erkenntnisse

Ein neues Top-Talent für das DFB-Team?

von Justin Kraft
Analyse Fußball

Warum es so wenige Fußballerinnen mit Migrationshintergrund gibt

von Christian Stüwe
Nationalmannschaft

Hrubeschs Rückkehr glückt: DFB-Fußballerinnen siegen gegen Wales

Nations League

Klarer Sieg gegen Island: DFB-Frauen drehen in Bochum auf

WM 2023

TV, Favoriten, Zeitverschiebung: So läuft die Fußball-WM der Frauen 2023 ab

von Markus Bosch
WM 2023

Schock in der 97. Minute! DFB-Team muss bittere Pleite einstecken

von Julian Münz
WM 2023

Der bisher höchste Sieg bei dieser WM: Die DFB-Frauen setzen ein Ausrufezeichen

von Jörg Hausmann
Fußball-WM 2023

Offzieller Song der ARD soll Nationalmannschaft beflügeln

Frauen-Fußball

Enttäuschung gegen Vietnam: Zweite Reihe der DFB-Frauen tut sich schwer

DFB-Team

DFB-Team ohne Stammkeeperin Frohms gegen Brasilien

Frauen

Achtungserfolg für DFB-Team: Glücklicher Sieg in den Niederlanden

DFB-Team

Nach Babypause: Voss-Tecklenburg nominiert Leupolz für DFB-Kader

Analyse Bundesliga der Frauen

Das scheinbar Unmögliche ist geschehen

von Justin Kraft
Fußball

Deutschland zahlt in den USA Lehrgeld: Fünf Erkenntnisse vor dem WM-Jahr

von Justin Kraft
Live-Ticker EM 2022

England hat den Titel - eine großartige deutsche Mannschaft geht leer aus

von Jörg Hausmann
Kolumne EM 2022

Viel Veränderung mit Luft nach oben: Das Drumherum zur EM hat sich verändert

von Tamara Keller (FRÜF)
Analyse EM 2022

DFB: "Meckern" vor Österreich-Duell – fünf Erkenntnisse zum Sieg gegen Finnland

von Justin Kraft
Kritik Fußball

"Born for This": Doku schafft Identifikation und macht DFB-Frauen sichtbar

von Andreas Reiners
Analyse EM 2022

DFB: Viel Gefühl, wenig Gewissheit vor der EM im Frauenfußball

von Justin Kraft
Analyse EM-Vorbereitung

DFB-Kantersieg vor EM: Viel Licht, aber eine steht im Schatten

von Justin Kraft