VfL Wolfsburg

Der Fußballverein VfL Wolfsburg wurde jahrelang durch die im niedersächsischen Wolfsburg ansässige Volkswagen AG gefördert, die inzwischen 100-prozentiger Gesellschafter des Unternehmens ist. Seit 1997 spielt der VfL in der deutschen Bundesliga und wurde 2009 - bisher einmalig - Deutscher Meister. Unter anderem ein Verdienst von Felix Magath, der den Verein von 2007 bis 2009 trainierte und managte. Weitere Erfolge gab es 2015, als der Verein den DFB-Pokal und den DFL-Supercup gewann. Die Heimspiele werden in der Volkswagen-Arena mit 30.000 Zuschauern ausgetragen.

Wolfsburg

Schmadtke rechnet mit Verbleib von Glasner in Wolfsburg

Wolfsburg

Wolfsburger Otavio entschuldigt sich für Foul und Rote Karte

Sinsheim

Perfekte Baumgartner-Show: Hoffenheims Coach "enorm froh"

Sinsheim

Nach neun Siegen: Wolfsburg verliert 1:2 bei der TSG

Bundesliga

Leipzig nach Sieg in Freiburg Tabellenführer - zumindest für ein paar Stunden

Sinsheim

Keine Veränderung bei Wolfsburg nach Pokal-Aus

Wolfsburg

Wolfsburgs Schäfer: "Keine Auskünfte über Vertragsinhalte"

Zuzenhausen

TSG Hoffenheim will Wolfsburger Erfolgsserie stoppen

Leipzig

Leipzigs Halstenberg fällt für Freiburg-Spiel aus

Wolfsburg

Glasner über Klausel: "Kein Thema für die Öffentlichkeit"

Wolfsburg

"Kicker": Wolfsburgs Glasner hat eine Ausstiegsklausel

DFB-Pokal

Leipzig geduldet sich ins Halfinale - Wolfsburg dominiert lange

Leipzig

Sörloth zündet endlich: Leipzig will wieder nach Berlin

Wolfsburg

Wolfsburger Frauen gewinnen Champions-League-Hinspiel

Leipzig

DFB-Pokal: Leipzig will zum zweiten Mal ins Halbfinale

Leipzig

Wolfsburg will mit Sieg in Leipzig ins DFB-Pokal-Halbfinale

Leipzig

Angeliño fehlt Leipzig im Pokal

Wolfsburg

Glasner: "Pokal ist All or Nothing.

Glosse Bundesliga-Rückschau

Zeit für radikale Ideen auf Schalke: Diese Bank-Besetzung wäre eine Sensation

von Sabrina Schäfer
Bundesliga

Doppelter Lewandowski führt Bayern zum Sieg - Schalke 04 desolat

Fußball

Leverkusen macht Bundesliga-Blamage in der Europa League komplett

Glosse Bundesliga-Rückschau

Freut euch doch! RB Leipzig ist der AstraZeneca-Impfstoff der Bundesliga

von Sabrina Schäfer
Bundesliga

Wolfsburger Bewerbung für die Champions League - Arminia chancenlos

Bundesliga-Rückschau

Bayern spielt nicht - und ist dank Flick trotzdem Gesprächsthema Nummer eins

von Ludwig Horn
Bundesliga

VfL Wolfsburg bleibt Gladbachs Angstgegner