Miroslav Klose

Miroslav Klose ‐ Steckbrief

Name Miroslav Klose
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Opole (Polen)
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 182 cm
Gewicht 74 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Links www.miroslavklose.de

Miroslav Klose ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Miroslav Klose zählt zu den erfolgreichsten Fußballspielern der Welt. Er belegt, neben Gerd Müller, Platz zwei der Liste der erfolgreichsten WM-Torschützen - mit 14 Toren.

Miroslav Klose wird 1978 im oberschlesischen Oppeln (Polen) geboren. Sein Vater ist der aus Deutschland stammende Fußballspieler Josef Klose, seine Mutter die ehemalige polnische Handballspielerin Barbara Jez - der Grundstein seines sportlichen Steckbriefes. 1986 ziehen sie in die Pfalz. Nach der Schule beginnt er eine Zimmermann-Lehre, widmet sich aber mit 19 Jahren ausschließlich dem Fußball. In seiner Jugend spielt Miroslav Klose zunächst bei "SG Blaubach-Diedelkopf", wechselt 1998 jedoch zu "FC 08 Homburg".

Ein Jahr später geht der talentierte Fuballspieler zum "1. FC Kaiserslautern" und spielt als Amateur für die zweite Mannschaft. Weil er gute Leistungen bringt, kommt es in seiner ersten Saison bereits zu zwei Einwechslungen in der 1. Bundesliga. In der Saison 2000/2001 dann der Durchbruch: Er zählt endgültig zur Stammelf des Vereins. Als konstanter Spieler, wechselt Miroslav Klose 2004 für eine Ablösesumme von fünf Millionen Euro zu "Werder Bremen". Der sonst so kopfballstarke Stürmer entdeckt nun auch auf dem Boden seine Qualitäten.

Im Jahr 2007 steht er für die National-Elf im Länderspiel gegen die Slowakei auf dem Platz. Hinterher gibt er den Wechsel zu "Bayern München" bekannt. Mit den Bayern holt er 2008 und 2010 das Double aus "Deutscher Meisterschaft" und "DFB-Pokal" - auch erreichen sie 2010 das Finale der "Champions League", das sie verlieren. Sein Vertrag bei den Bayern wird nicht verlängert. Deswegen wechselt er 2011 ablösefrei zum "Lazio Rom", wo er zum Publikumsliebling avanciert und bis zur Saison 2015/16 spielt.

Sein Debüt in der National-Elf gibt Miroslav Klose 2001 im Spiel gegen Albanien. Seitdem spielt er in mehr als 100 Länderspielen im Sturm der Nationalmannschaft und wird 2006 zum Torschützenkönig unserer "Sommermärchen"-WM. Der Fußballer ist 2012 mit 63 Toren der erfolgreichste aktive Torschütze der Nationalmannschaft und - neben Gerd Müller - der zweitbeste Torschütze insgesamt. Bei der WM 2014 in Brasilien wird die Mannschaft Weltmeister. Kurz darauf beendet Klose als WM-Rekordtorschütze seine Karriere als Nationalspieler.

Im November 2016 wird bekannt, dass Klose seine Karriere als Fußballspieler beendet, der deutschen Fußballnationalmannschaft aber erhalten bleibt. Er beginnt ein Ausbildungs- und Traineeprogramm mit dem Ziel Trainer zu werden. 2018 hat Klose die DFB-Lizenz als Trainer in der Tasche.

Miroslav Klose ‐ alle News

Analyse Bundesliga

Es gibt nur Gewinner: FC Bayern befördert Miroslav Klose zum Assistenztrainer

von Stefan Rommel
Fußball

Klose wird laut Medienberichten Co-Trainer von Flick beim FC Bayern

Borussia Dortmund

Führt sein Weg nach Rom? Angebliches Interesse an Götze aus Italien

von Ludwig Horn
Kolumne FC Bayern

Miroslav Klose ist ein Glücksfall für den FC Bayern

von Steffen Meyer
Bundesliga

Spekulationen um Miroslav Klose - Flick ist voll des Lobes

Bayern München

Wird Miroslav Klose Co-Trainer von Bayern-Coach Hansi Flick?

von Ludwig Horn
Galerie Fußball-Kultur

Das bedeuten die Torjubel-Gesten der Fußballstars

von Ludwig Horn
Video Fußball

Miroslav Klose kritisiert Deutschlands Nachwuchsspieler

Fußball

Bericht: FC Bayern wartet weiter auf Klose-Ja zu Beförderung in U19

Frauen-Fußball

Italien, Australien und Brasilien erreichen WM-Achtelfinale

Kolumne Bundesliga

FC Bayern München: Die Gewinner und Verlierer der Saison 2018/2019

von Steffen Meyer
DFB-Elf

Bundestrainer Joachim Löw zieht Bilanz - und vermisst einen neuen Miroslav Klose

Bundesliga

Hendrik Weydandt: "Wie im Rausch" vom Kreisliga-Knipser zur Bundesliga-Hoffnung

Kolumne Bundesliga

FC Bayern München im Umbruch: Wer sind die Verlierer?

von Steffen Meyer
Fußball

Thierry Henry, die Franzosen-Ikone als Belgien-Flüsterer

Fußball

WM 2018: Waren Jogi Löws Spieler 2014 fitter?

von Victoria Kunzmann
Analyse Fußball

WM 2018: Die wichtige Rolle von Stürmertrainer Miroslav Klose

von Oliver Jensen
Video Fußball

Unser WM-Held Miroslav Klose feiert Geburtstag

von Manuel Thiele
Fußball

WM 2018: Wie geht es Manuel Neuer: Kann der FC-Bayern-Torhüter zur WM fahren?

von Sabrina Schäfer
Fußball

Teamgeist statt "Ego-Denken" - Neuer spielt 30 Minuten gegen U20

Fußball

FC Bayern will den Umbruch: Aber sind Kovac, Scholl und Klose dafür die Richtigen?

von Maximilian Schwoch
Fußball

Miroslav Klose soll Jugendtrainer beim FC Bayern werden

Video Bundesliga

Miroslav Klose als Jugendtrainer vor Rückkehr zum FC Bayern München

Bundesliga

"Sport-Bild": Auch Mehmet Scholl soll zum FC Bayern zurückkehren

Fußball

Robert Lewandowski: Droht dem FC Bayern ein Abgang seines Top-Stürmers?

von Stefan Rommel