Eden Hazard

Eden Hazard ‐ Steckbrief

Name Eden Hazard
Beruf Fußballprofi
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort La Louvière
Staatsangehörigkeit belgisch
Größe 173 cm
Gewicht 76 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau

Eden Hazard ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Eden Hazard ist ein belgischer Fußballspieler, der beim FC Chelsea unter Vertrag steht und zu Real Madrid wechseln will.

Hazard ist am 7. Januar 1991 in La Louvière geboren. Er hat zwei jüngere Brüder, Thorgan Hazard und Kylian Hazard, die ebenfalls aktiv im Fußball sind. Eden Hazards Karriere beginnt 1998 bei R. Stade Brainois. Von 2003 bis 2005 spielt er für die Junioren des AFC Tubize. 2005 wechselt er schließlich zum französischen Verein OSC Lille, wo er schnell in den Profi-Kader aufrückt.

Im November 2007 debütiert er im Spiel gegen AS Nancy in der Ligue 1. Eine Saison später hat er sich mit seinem Können bereits den Titel Nachwuchsspieler des Jahres erspielt, den er sogar im Jahr darauf verteidigen kann. In der Saison 2010/11 holt er mit seiner Mannschaft das Double aus französischem Pokal und französischer Meisterschaft. Zudem kann sich Hazard den Titel als saisonbester Feldspieler der Liga sichern, welchen er im Jahr darauf als dritterfolgreichster Torjäger ebenfalls verteidigen kann.

Zur Saison 2012/13 wechselt Hazard schließlich für 40 Millionen Euro Ablöse zum FC Chelsea, wo er einen Fünfjahresvertrag unterschreibt. Im Januar 2013 kommt es beim Spiel gegen Swansea City zum Eklat, als Hazard von Trainer Chris Foy vom Platz gestellt wird, weil er einen Balljungen mit einem Fußtritt attackiert haben soll, der den Ball nicht schnell genug freigegeben wollte. Bei der Gerichtsverhandlung wird jedoch anhand von Videobeweisen klar, dass der Balljunge das Spiel als Swansea-Fan absichtlich verzögern wollte und Hazard nicht den Jungen getreten, sondern den Ball aus seinen Armen gekickt hat. Bereits in seiner ersten Saison gehört Hazard bei Chelsea zur Stammelf und erzielt 16 Tore in 73 Pflichtspielen. 2015 verlängert Hazard bei Chelsea bis Ende Juni 2020.

Im Juni 2019 wird bekannt, dass Hazard zu Real Madrid wechselt. Medienberichten zufolge soll seine Ablösesumme bei etwa 100 Millionen Euro liegen.

Hazard steht seit 2008 auch für die belgische Nationalmannschaft auf dem Platz. Privat ist er seit 2012 mit seiner Frau Natacha verheiratet. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder.

Eden Hazard ‐ alle News

Real Madrid ist im Kaufrausch. Die "Königlichen" haben bereits mehr als 300 Millionen Euro in Sommer-Zugänge investiert - so viel, wie kein Verein jemals zuvor. Die Reaktion auf eine desaströse Vorsaison.

Aus der Traum! Mesut Özil verliert mit Arsenal das Europa-League-Finale gegen den Stadtrivalen Chelsea und verpasst damit auch die Qualifikation für die Champions League. Weltmeister Giroud und Superstar Hazard machen den Unterschied aus.

Eintracht Frankfurts Europatournee endet mit dem größtmöglichen Knall. Die Enttäuschung über das Aus gegen Chelsea, Zentimeter vor dem großen Ziel, sollte aber schnell weichen - sonst steht die Mannschaft am Ende mit komplett leeren Händen da.

Haarschaf schrammt Eintracht Frankfurt am Finale der Europa League vorbei. Erst im Elfmeterschießen unterliegen die Hessen dem FC Chelsea im Halbfinal-Rückspiel. Neben viel Lob für die Eintracht würdigen Sportjournalisten besonders die Premier League - denn erstmals stellt ein Land alle vier Finalisten in Europa.

Das hat Mut gemacht. Die zuletzt platte Eintracht realisiert gegen Chelsea einen weiteren Kraftakt und darf nach einem Remis weiter von Baku träumen. Ein Rückkehrer schürt zusätzliche Hoffnungen.

Liverpool und Manchester City liefern sich im Schlussspurt der Premier League einen spannenden Zweikampf um den Titel. Mit einem Sieg gegen den FC Chelsea übernimmt Jürgen Klopps Mannschaft die Tabellenspitze - doch Man City hat eine Partie weniger absolviert.

Mit seinem Wechsel von Real Madrid zu Juventus Turin hat Weltstar Cristiano Ronaldo den internationalen Transfermarkt in Wallung gebracht. Die Madrilenen brauchen Ersatz, die Zukunft der drei bisherigen Juve-Stürmer ist ungewiss. Wir checken, wer wohin wechseln könnte – und wie wahrscheinlich welcher Transfer ist.

Schwacher Trost für Luka Modric: Der französische Weltmeister ist nach Dafürhalten der FIFA bester Spieler der WM 2018. Derweil sorgt Frankreichs Kylian Mbappé, der beste Jungspieler der WM, für "Aufregung" bei Fußball-Legende Pele.

Belgien hat sich bei der WM 2018 den dritten Platz gesichert. Die Roten Teufel gewannen das kleine Finale gegen England mit 2:0. Thomas Meunier und Eden Hazard erzielten die Tore für ihr Team.

Die Belgier sind nach ihrem Ausscheiden im Halbfinale der WM 2018 gegen Frankreich stinksauer. Allerdings weniger auf sich selbst, als viel mehr auf die gewählte Taktik der Les Bleus. 

Der Traum vom WM-Titel ist für Neymar & Co. geplatzt. Brasilien scheitert bei der WM schon im Viertelfinale gegen Belgien. Die Roten Teufel greifen dagegen jetzt nach dem ganz großen Triumph. Und Neymar fällt wieder mal durch Schauspiel auf.

WM 2018: Uruguay gegen Frankreich und Brasilien gegen Belgien sind die Viertelfinals am 06. Juli. So können Sie die Partien live in TV, Live-Stream und Live-Ticker verfolgen.

WM 2018: Brasilien gegen Mexiko und Belgien gegen Japan sind die Achtelfinals am 02. Juli. So können Sie die Partien live in TV, Live-Stream und Live-Ticker verfolgen.

Was für eine Machtdemonstration: Die Belgier zeigen gegen Tunesien, dass sie bei dieser WM sehr weit kommen wollen. Beim 5:2 lassen sie den Afrikanern nicht den Hauch einer Chance.

Belgien ist seiner Favoritenstellung im Duell mit Panama relativ mühelos gerecht geworden. Die Star-Truppe um Kevin De Bruyne gewann sein Auftaktspiel in der Gruppe G verdient mit 3:0. Romelu Lukaku erzielte einen Doppelpack.

FC Chelsea holt zum achten Mal den FA Cup. Hazard erzielt den einzigen Treffer per Elfmeter. Manchester United bleibt in dieser Saison ohne Titel.

Mit Michy Batshuayi verpflichtet Borussia Dortmund einen Spieler, der wie ein Klon seines Vorgängers Pierre-Emerick Aubameyang wirkt. Die nackten Zahlen sprechen nicht unbedingt für den Belgier - allerdings nur auf den ersten Blick.

Real Madrid steckt tief in der Krise. In der Liga ist der Traum von der Titelverteidigung geplatzt, die Kritik an Trainer Zinédine Zidane wächst. Das Superstar-Trio Cristiano Ronaldo, Gareth Bale und Karim Benzema soll Gerüchten zufolge durch drei Top-Leistungsträger ersetzt werden. Ein großer Umbruch deutet sich an.

Mit viel Mühe ist der englische Fußball-Meister FC Chelsea in die vierte Runde des FA-Cups eingezogen. Die Londoner setzten sich erst im Elfmeterschießen gegen den ...

Der englische Fußballmeister FC Chelsea hat den zweiten Tabellenplatz in der englischen Premier League eingebüßt. Der Titelverteidiger kam im Londoner Derby gegen den ...

Belgien hat die 0:1-Niederlage gegen Italien zum EM-Auftakt gut verarbeitet und überrollt harmlose Iren. 3:0 steht es am Ende und damit hat Belgien den Achtelfinaleinzug weiter in der eigenen Hand. Irland dagegen muss jetzt zwingend gegen Italien gewinnen, um noch eine Chance auf das Achtelfinale zu haben.

Die letzte Länderspielpause ist vorüber. In 72 Tagen beginnt die Europameisterschaft in Frankreich. Grund genug, um die Form der Fußball-Nationen unter die Lupe zu nehmen.

Geben die Vereine ihren Ballkindern unfaire Anweisungen?