Nena

Nena ‐ Steckbrief

Name Nena
Bürgerlicher Name Gabriele Susanne Kerner
Beruf Sänger, Unternehmer
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Hagen / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 168 cm
Gewicht 54 kg
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerUdo Lindenberg
Augenfarbe braun
Links www.nena.de

Nena ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die Sängerin Nena stieg mit der Neuen Deutschen Welle zur Kultfigur auf, konnte sich aber im Unterschied zu den meisten NDW-Künstlern langfristig im Musikgeschäft etablieren.

Mit bürgerlichem Namen heißt Nena Gabriele Susanne Kerner. Sie wurde jedoch schon als Kind Nena gerufen, da sie während eines Spanienurlaubes von den Einheimischen immer "Niña" (Mädchen) genannt wurde. Die gebürtige Hagenerin brach das Gymnasium ab und machte eine Lehre zur Goldschmiedin. Bescheidene erste Erfolge als Sängerin feierte sie mit der Band "The Stripes", deren Gitarristen sie in einer Diskothek kennengelernt hatte.

1981 zog Nena mit ihrem damaligen Freund nach West-Berlin und gründete mit einigen Musikern die Band "Nena". Die erste Single "Nur geträumt" verkaufte sich nach einem Auftritt in der Fernsehsendung "Musikladen" recht gut. Als zweite Single erschien 1983 "99 Luftballons", die ein Riesenhit wurde und von der Sängerin sogar noch einmal in englischer Sprache eingesungen wurde. Trotz eines beeindruckenden Steckbriefs mit mehreren megaerfolgreichen Singles und Alben löste sich die Band jedoch 1987 auf. Daraufhin startete Nena eine Solokarriere, die sie durch verschiedene Höhen und Tiefen führte. Wirklich erfolgreich ist die Sängerin erst wieder seit 2005, wozu auch ein Duett mit der britischen 80er-Jahre-Ikone Kim Wilde und die Titelmelodie zum Serienerfolg "Verliebt in Berlin" beitrugen.

Drei Jahre lang begleitete die Sängerin als Coach die Musikshow "The Voice of Germany". 2014 dann der Ausstieg, Nena wollte sich ihrem neuen Album und zwei Buchprojekten widmen. Ab Februar 2017 ist sie gemeinsam mit Tochter Larissa Coach bei "The Voice Kids".

Nena hat aus zwei Beziehungen insgesamt fünf Kinder und lebt in Hamburg. Sie ist Anhängerin des indischen Philosophen Osho und praktiziert dessen Dynamische Meditation. 2007 gründete die Sängerin die "Neue Schule" in Hamburg-Rahlstedt, die als erste Schule in Deutschland nach dem demokratischen Sudbury-Modell unterrichtet. Nenas Lebensgefährte Philipp Palm leitet die Schule.

Nena ‐ alle News

Am Ende war es eine reine Männerrunde: Im Finale von "The Voice Senior" kämpften am Freitagabend vier Herren um den Titel. Den holte sich der 64-jährige Dan Lucas und zeigte damit, was "The Voice Senior" bisher alles richtig gemacht hat – mit einem faden Beigeschmack zum Schluss.

Am Sonntagabend startete die inzwischen sechste Staffel von "The Voice Kids". In der Jury sitzt neben Mark Forster und Nena mit Tochter Larissa diesmal auch Max Giesinger und damit ein "The Voice"-Kandidat der ersten Stunde. Das ist nicht schlimm, zeigt aber den aktuellen Mechanismus im deutschen Formatmusikfernsehen.

Coach wechsle dich bei "The Voice Kids“ 2018: Sänger Max Giesinger ersetzt einen Coach, der nie gewinnen konnte.

Sie gehören zu den etablierten Kräften in der politischen Landschaft – und kämpfen bei der Bundestagswahl gegen die "Neulinge" von der AfD um Platz drei und wollen sich als mögliche Koalitionspartner in einer Ampel, Jamaika oder Rot-Rot-Grün empfehlen. Doch können sie überhaupt miteinander? Ein Blick auf die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Linkspartei, FDP und Grüne.

Das ZDF will weiterhin mit der Firma des umstrittenen Sängers Xavier Naidoo zusammenarbeiten. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" (Ausgabe 21/2017). 

"The Voice Kids" 2017 hat eine Gewinnerin: Mit Diana, Luca und Sofie bleiben drei Talente in der letzten Runde des Finales übrig. Am Ende gewinnt der Schützling der Coaches Nena und Larissa.

Mark Forster will bei "The Voice Kids" seinen Titel verteidigen - und dafür ist ihm jedes Mittel recht. Im Interview mit unserer Redaktion verrät der Sänger, warum er plötzlich mit Larissa Kerner geflirtet hat.

Larissa Kerner hat eine Art "Coming Out" in der Zeitung.

Sänger beim Schrottwichteln und eine viel zu lange Sendung: Xavier Naidoo lud zum gestrigen Weihnachtskonzert von "Sing meinen Song" nach Ellmau ein. Die Musiker beschenkten sich drei Stunden lang mit Weihnachtsliedern  – und sinnlosen Geschenken.  

1983 eroberten "99 Luftballons" die US-Charts. Mehr als 30 Jahre später ist Nena nun zum ersten Mal auf Amerika-Tournee - inklusive Familie, Überraschungsgästen und vor allem ...

1983 eroberten "99 Luftballons" die Welt. In den USA schaffte es der Hit von Nena sogar auf Platz zwei der Charts - für ein deutschsprachiges Lied eine Sensation. Jetzt bringt ...

Am letzten Tag entspringt den Köpfen der acht Musiker ein gemeinsam geschriebener Song. "Kommst du mit nach Afrika" entstand aus einer spontanen Jam-Session und feierte beim Staffelfinale seine Premiere.

Xavier-Naidoo-Abend bei "Sing meinen Song". Die letzte Show vor der obligatorischen Duett-Folge brachte dem Zuschauer nicht nur den Menschen Naidoo näher, sondern konnte auch musikalisch überzeugen. Vor allem ein Künstler übertraf sich dabei selbst. 

Bonjour Tristesse: Beim Louisan-Abend von "Sing meinen Song" regierte gestern Abend die große Melancholie. Beim Tauschkonzert unterm Himmel Südafrikas zeigte sich, dass selbst so Größen wie Nena der kleinen Sängerin in deren Metier nicht das Wasser reichen können. Interessant war's trotzdem.

Auf die Teilnehmer von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" wartete am Dienstagabend ihre schwierigste Aufgabe. Sie mussten die Stücke von Samy Deluxe interpretieren. Einem Star gelang das so gut, dass der Rapper sogar vor ihm auf die Knie fiel.

"Sing meinen Song" ist die Kuschel-Sendung im deutschen Musik-Format-Fernsehen. Nirgendwo sonst wird sich mehr liebgehabt und bewundert als auf der "SmS"-Couch in Südafrika. Da tat es in der gestrigen Folge richtig gut, als endlich einmal ein Künstler ein bisschen Stress machte - mit viel Humor

Die "99 Luftballons"-Sängerin ist genervt davon, die "Sing meinen Song"-Teilnehmer ständig miteinander zu vergleichen.

Viel hat sich nicht geändert in der dritten Staffel von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert". Die Sänger versichern sich weiterhin permanent, wie grandios sie sind, die gecoverten Lieder sind vorhersehbar. Doch einer der neuen Teilnehmer kann wirklich überraschen.

Mit seinem Schmähgedicht über Erdogan ist Jan Böhmermann in der letzten Woche wieder ein großer Coup gelungen. In der gestrigen Sendung von "Neo Magazin Royale" warteten nun alle darauf, ob der Moderator noch einmal nachlegen würde. Was er tat. - wenn auch anders, als erwartet.

Popsängerin Nena (55) mag das Duzen - und kann mit der förmlicheren Anrede nichts anfangen. "Siezen halte ich nie länger als drei Sekunden aus. Ich finde das albern", sagte sie ...

Sie ist ein deutscher Megastar, verkaufte weltweit 25 Millionen Tonträger. Er war ihr Freund und Bandkollege, als Nena in den wilden Achtziger Jahren weltberühmt wurde. Nun plaudert Rolf Brendel in seinem Buch "Nena – Geschichte einer Band" über die damalige Zeit. Es geht um Kokain, Frauen und Geld.

Der Castingshow fehlt zum Staffelstart das Salz in der Suppe.

Da waren es nur noch zwei: Von der Jury-Besetzung der letzten Staffel von "The Voice of Germany" sind bis jetzt nur noch Samu Haber und Max Herre übrig. Nachdem sich kürzlich Boss Hoss von der Castingshow verabschiedeten, streicht nun auch Nena die Segel. Sie möchte sich wieder mehr auf ihre Musik konzentrieren.

"Der Bachelor" hat die Zahl seiner Expektantinnen mittlerweile auf neun reduziert. Angelina, die seit ihrem gemeinsamen Kuss ein Vorrecht auf den "Bachelor" beansprucht, stehen schwere Zeiten bevor - denn inmitten dieses Konzentrats aus potenziellen Gespielinnen lässt sich der vermeintliche Edelmann zu einem neuerlichen Kuss hinreißen.

Der holde Jüngling Christian Tews hat bereits begonnen die Spreu vom Weizen zu trennen. Schon sechs Anwärterinnen hat "Der Bachelor 2014" verschmäht, doch noch immer sind dem Unvermählten 16 liebeshungrige Damen zur Auswahl gestellt.