Herbert Grönemeyer

Herbert Grönemeyer ‐ Steckbrief

Name Herbert Grönemeyer
Bürgerlicher Name Herbert Arthur Wiglev Clamor Grönemeyer
Beruf Sänger, Komponist
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Göttingen / Niedersachsen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 180 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau-grün
Links Website von Herbert Groenemeyer

Herbert Grönemeyer ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Eine unverwechselbare Stimme: Herbert Grönemeyer sang sich mit Hits wie "Männer" und "Flugzeuge im Bauch" in die Herzen seiner Fans.

Herbert Grönemeyer wurde 1956 in Göttingen geboren. Als er etwa ein Jahr alt war, zog seine Familie nach Bochum. Mit acht Jahren bekam er Klavierunterricht und sang im Schulchor. Anfangs übernahm Herbert Grönemeyer Nebenrollen am Bochumer Schauspielhaus und spielte am Klavier - 1974 fing er an, erste Stücke zu komponieren. Nach fünf Semestern Musik- und Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität (Bochum) wurde er 1976 musikalischer Leiter am Schauspielhaus Bochum. Trotz der fehlenden Schauspielausbildung war Herbert Grönemeyer in mehreren TV-Filmen zu sehen.

1979 erschien sein Debütalbum "Grönemeyer", 1981 veröffentlichte er das Album "Zwo" - keine kommerziellen Erfolge. Er wirkte in einigen Filmen mit - unter anderem in "Das Boot" als Leutnant Werner - konzentrierte sich dann aber verstärkt auf die Musik. Im Jahr 1984 dann der Durchbruch: Sein Album "4630 Bochum" wurde zum großen Erfolg und hielt sich 79 Wochen in den Top 100 der Charts. Auch das Lied "Männer" machte Herbert Grönemeyer national bekannt. Im Januar 1993 heiratete der Sänger Anna Henkel, mit der er zwei Söhne (* 1987 und 1989) hat.

Es folgte ein schwerer Schicksalsschlag: 1998 musste Herbert Grönemeyer die Tour zum Album "Bleibt alles anders" absagen. Aus traurigem Grund: Am 1. November verstarb sein Bruder Wilhelm. Nur wenige Tage danach - am 5. November - starb seine Frau Anna an Brustkrebs. Es kam zu einer längeren Pause.

Im Sommer 2002 veröffentlichte er das Album "Mensch", das Lied "Der Weg" widmete er seiner Frau - das Album erreichte zehnfach Platin. 2006 erschien die WM-Hymne "Zeit, dass sich was dreht" - sie wurde zum Nummer-eins-Hit. 2008 erhielt er zwei Echos. Nach dem Best-of-Album "Was muss muss" erschien 2011 sein 16. Album "Schiffsverkehr".

2013 meldete sich Herbert Grönemeyer zurück: Mit seinem ersten englischen Album "I Walk" wagte der Sänger einen Neustart in New York. 2014 folgte das Album "Dauernd jetzt" mit dem Titel "Morgen", den er seiner neuen großen Liebe Josefine Cox widmete. Zwei Jahre später gab sich das Paar das Jawort. Erst im Jahr 2018 ging Herbert Grönemeyer wieder mit seinem Album "Tumult" auf Tournee.

Mit der Corona-Pandemie arbeitete er nicht nur an der Corona-Hymne "Helden unserer Zeit", sondern auch an seinem neuesten Album "Das ist los", welches 2023 auf den Markt kam. Zuvor brachte Herbert Grönemeyer mit der Veröffentlichung von Singles wie "Deine Hand", "Urverlust" und "Angstfrei" einen Vorgeschmack auf "Das ist los". Seit Mai 2023 ist Herbert Grönemeyer erneut auf Deutschland-Tournee. Die Stadion-Tour umfasst neun Konzerte.

Privat lebt Herbert Grönemeyer in zweiter Ehe mit Josefine Cox. 2019 bekam das Paar ein Kind. Die Familie Grönemeyer ist in Berlin zu Hause.

Herbert Grönemeyer ‐ alle News

Bundesliga-Relegation

Edelfan Goretzka leidet: Bochum-Klatsche gegen Düsseldorf

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Marius Müller-Westernhagen rockt die Festhalle Frankfurt

Musik

Was Grönemeyers "Bochum" ausmacht

auto motor und sport

Seltener Porsche 914/6: Porsche von Herbert Grönemeyer zum Verkauf

von Markus Schönfeld
Musik

So meistert Philipp Poisel neben der Musik ein Architekturstudium

Musik

Herbert Grönemeyer und $oho Bani machen gemeinsame Sache

Kritik Late Night Berlin

Überraschungsgast sorgt für "größten Gestank der TV-Geschichte"

von Christian Stüwe
IBES 2024

Er zieht in den Dschungel: Diese Filme machten Heinz Hoenig zum Star

Kritik ZDF Magazin Royale

Warum die Ehe gut ist – für Männer

von Christian Vock
Kritik Joko & Klaas gegen ProSieben

Brokkoli oder Marihuana? Klaas ist irritiert

von Christian Vock
Kritik Markus Lanz

Grönemeyer bei Lanz: "Diese Großkotzigkeit, diese Überheblichkeit, das nervt!"

von Natascha Wittmann
Kolumne Satirischer Wochenrückblick

DDR – Döpfners Dicke Rigatoni: Mathias und sein Ekel vor den Ossis

von Marie von den Benken
Stars

Herbert Grönemeyer: Amt des Ostbeauftragten ist "eine Unverschämtheit"

Musik

Herbert Grönemeyer empfindet Amt des Ostbeauftragten als "Unverschämtheit"

Kritik Schlag den Star

"Die hübsche" Janin Ullman: Verstaubte Weltsicht bei "Schlag den Star"

von Christian Vock
Musik

Hit umgedichtet: Herbert Grönemeyer singt "Frauen" statt "Männer"

Männer

Diese Must-haves sollte jeder moderne Gentleman besitzen

von Michael Eichhammer
Video Wetten, dass..?

Herbert Grönemeyer sorgt mit grandioser Geste für emotionales Highlight

Kritik Wetten, dass..?

Thomas Gottschalk glänzt im Leo-Look - aber nicht mit Michelle Hunziker

von Christian Vock
Todesfall

"Das Boot"-Regisseur Wolfgang Petersen gestorben

Kritik Club der guten Laune

Bienchen-Ballett, Fluppengate und Tränen: "Club der guten Laune" geht in Woche 3

von Marie von den Benken
Konzerte

Grönemeyer kündigt weitere Shows an - Tour-Start in Hannover

Kolumne Promi Big Brother

13 Fragen - keine richtige Antwort: Totalversager in freier Quiz-Wildbahn

von Marie von den Benken
Kritik Wer stiehlt mir die Show?

Chaos im Studio: Comedian Teddy Teclebrhan übernimmt kurzerhand die Sendung

von Felix Reek
Live-Ticker Corona-Pandemie

DFB-Star mit Coronavirus infiziert - Alle Corona-Meldungen vom 4. November 2020

von Jörg Hausmann und Anita Klingler